Start > News zu Dimitri Medwedjew

News zu Dimitri Medwedjew

Obama kündigt Verschärfung der US-Sanktionen gegen Moskau an

dts_image_6870_tsnematfma_2171_445_3345

Washington – US-Präsident Barack Obama hat eine Verschärfung der Sanktionen der Vereinigten Staaten gegen Russland angekündigt. „Wir werden unsere Sanktionen gegen den russischen Finanz-, Energie- und Verteidigungs-Sektor vertiefen und erweitern“, teilte der US-Präsident am Donnerstag mit. Die Maßnahmen werden nach den Worten Obamas sowohl die politische Isolation Russlands als auch …

Jetzt lesen »

Pilotengewerkschaft: Überflugverbot träfe vor allem Russland selbst

dts_image_6878_topgjgejpr_2171_445_334

Berlin – Aus Sicht der Pilotenvereinigung Cockpit würde ein von Russland verhängtes Überflugverbot für westliche Airlines als Antwort auf neue Sanktionen des Westens vor allem Russland selbst treffen. „Ein Flugverbot über dem russischen Luftraum hätte massive Folgen besonders für europäische Airlines, noch drastischer wären jedoch die Folgen für Russland“, sagte …

Jetzt lesen »

Russland wählt neuen Präsidenten

Moskau – In Russland sind an diesem Sonntag knapp 110 Millionen Menschen zur Wahl eines neuen Präsidenten aufgerufen. Dabei gilt Ministerpräsident Wladimir Putin, der bereits von 2000 bis 2008 Präsident Russlands war, als Favorit für die Nachfolge von Kremlchef Dimitri Medwedjew. Laut letzten Umfragen könnte Putin bereits im ersten Wahlgang …

Jetzt lesen »

OSZE: „Häufige“ Unregelmäßigkeiten bei Wahl in Russland

Moskau – Bei der Parlamentswahl in Russland ist es zu „häufigen“ Unregelmäßigkeiten gekommen. Das teilte die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa am Montag mit. Präsident Dimitri Medwedjew wies die Vorwürfe bisher von sich und erklärte hinsichtlich des Wahlergebnisses: „Die Zusammensetzung der Duma spiegelt die realen politischen Verhältnisse im …

Jetzt lesen »

Russland wählt neues Parlament

Foto: Russische Flagge, dts Nachrichtenagentur Moskau – In Russland findet an diesem Sonntag die Wahl eines neuen Parlaments statt. Etwa 110 Millionen Russen sind dabei zur Stimmabgabe aufgerufen. Insgesamt sieben Parteien treten zur Wahl an, es wird jedoch trotz möglicher Stimmverluste mit einem deutlichen Sieg der regierenden Partei „Einiges Russland“ …

Jetzt lesen »