Start > News zu Direktor Prof

News zu Direktor Prof

Bielefeld: Heimer Institut für Muskelforschung gegründet

Mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages haben heute die „heimer stiftung“, Bielefeld , und das Berufsgenossenschaftliche Universitätsklinikum Bergmannsheil das Heimer Institut für Muskelforschung gegründet. In ihm werden die Forschungsaktivitäten der Neurologischen Klinik des Bergmannsheils zur Muskeldystrophie bzw. Muskelschwund gebündelt: Dabei handelt es sich um die erbliche Form einer Muskelerkrankung, die sich …

Jetzt lesen »

Umfrage: Wirtschaft blickt optimistisch ins 2014

Optimistische Wirtschaft

Berlin - Nur in sieben Branchen hat sich die Stimmung verschlechtert. Beim Blick nach vorn hellen sich die Mienen sogar noch weiter auf. Denn in 34 von 48 Wirtschaftszweigen rechnen die Unternehmen für 2014 mit einem Produktionsanstieg bzw. höheren Umsätzen als im abgelaufenen Jahr. IW-Direktor Prof. Michael Hüther: "Das sind …

Jetzt lesen »

Jugendarbeitslosigkeit: Exportschlager duale Ausbildung?

Jugendarbeitslosigkeit 310x205 - Jugendarbeitslosigkeit: Exportschlager duale Ausbildung?

Berlin – Viele Jugendliche in Europa sind arbeitslos, in einigen Krisenländern ist ihre Zahl so groß, dass man von einer verlorenen Generation spricht. Das deutsche Berufsbildungssystem könnte daher zum Exportschlager werden. Allerdings lässt sich die duale Ausbildung, wie von der EU-Kommission empfohlen, nicht einfach kopieren, sondern „erfordert einen Umbau von …

Jetzt lesen »

Fünf Jahre Lehman-Pleite – aus Schaden wir man klug

Die internationalen Finanzmärkte sind heute weitaus besser gegen Krisen gewappnet als noch vor fünf Jahren beim Zusammenbruch der US-Bank Lehman Brothers. Zu diesem Ergebnis kommt eine soeben vorgelegte Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Demnach trägt vor allem die verschärfte Eigenkapitalrichtlinie dazu bei, dass Banken ihre Geschäfte künftig …

Jetzt lesen »

openHPI: kostenlose Online-Kurse des Hasso-Plattner-Instituts

Potsdam - Länder mit bislang 100 bis 200 Nutzern des openHPI-Angebots sind Brasilien, Russland und China sowie Großbritannien, Irland, Kanada, Österreich und die Schweiz. Unter den Staaten mit bis zu 100 Teilnehmern sind unter anderem Mikronesien, die Demokratische Republik Kongo, Costa Rica und Kirgistan. Die jüngsten Lernenden haben ihr Alter …

Jetzt lesen »

1000-Kerne-Rechner bringt HPI-Forschungslabor an Weltspitze

Potsdam. Durch den Zugang eines von weltweit drei 1000-Kerne-Rechnern hat das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik die Leistungsfähigkeit seines hochmodernen Spitzenforschungslabors „HPI Future SOC Lab“ drastisch erhöhen können. Für komplexe Hochleistungsrechenverfahren verfügt das HPI damit nun über eine Rechnerinfrastruktur mit insgesamt 1500 Rechenkernen, rund 30 Terabyte (TB) Arbeitsspeicher und über 200 TB …

Jetzt lesen »