Start > News zu Direktorin (Seite 2)

News zu Direktorin

Genscheren-Entdeckerin: „Urteil wird Crispr nicht aufhalten“

Genscheren Entdeckerin quotUrteil wird Crispr nicht aufhaltenquot 310x205 - Genscheren-Entdeckerin: "Urteil wird Crispr nicht aufhalten"

Die Entdeckerin der Crispr/Cas9-Methode, Emmanuelle Charpentier, hat gelassen auf das Gentechnik-Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) am Mittwoch reagiert. "Ich kann mir vorstellen, dass die Entscheidung des EuGHs unter Wissenschaftlern und in der Biotech-Branche mit einer gewissen Enttäuschung aufgenommen wurde. Ich glaube aber nicht, dass das Urteil auf die Forschung mit …

Jetzt lesen »

Scholz will KfW-Direktorin Mauderer in Bundesbank-Vorstand schicken

Scholz will KfW Direktorin Mauderer in Bundesbank Vorstand schicken 310x205 - Scholz will KfW-Direktorin Mauderer in Bundesbank-Vorstand schicken

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat eine Kandidatin für die offene Stelle im Bundesbank-Vorstand gefunden. Der Vizekanzler will die bisherige KfW-Direktorin Sabine Mauderer in das Gremium schicken, wie das "Handelsblatt" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf eine Vorlage des Bundesfinanzministeriums für die Kabinettssitzung am 1. August berichtet. Der Vorstandsposten bei der Bundesbank ist …

Jetzt lesen »

Edward Snowden übt scharfe Kritik an Russland

Edward Snowden übt scharfe Kritik an Russland 310x205 - Edward Snowden übt scharfe Kritik an Russland

Der Whistleblower Edward Snowden hat Russland scharf kritisiert. "Die russische Regierung ist in vielerlei Hinsicht korrupt", sagte er der "Süddeutschen Zeitung", "das weiß auch das russische Volk. Die Russen sind warmherzig, sie sind klug. Ihre Regierung ist das Problem, nicht das Volk." Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Snowden hält sich seit fünf …

Jetzt lesen »

Entgelttransparenzgesetz wird kaum genutzt

Entgelttransparenzgesetz wird kaum genutzt 310x205 - Entgelttransparenzgesetz wird kaum genutzt

Das neue Entgelttransparenzgesetz, mit dem Arbeitnehmer überprüfen können, ob sie im Vergleich mit ihren Kollegen fair bezahlt werden, wird bislang kaum genutzt. Das geht aus einer Umfrage der "Süddeutschen Zeitung" (Wochenend-Ausgabe) bei etwa 20 großen deutschen Unternehmen hervor. Demnach liegt die Zahl der Gehaltsanfragen in fast allen von der SZ …

Jetzt lesen »

Medizin-Nobelpreisträgerin gegen Frauen-Quote

medizin nobelpreistraegerin gegen frauen quote 310x205 - Medizin-Nobelpreisträgerin gegen Frauen-Quote

Christiane Nüsslein-Volhard, Nobelpreisträgerin für Medizin, lehnt die Frauenquote als Mittel zur Förderung von Frauen im Berufsleben ab. "Es gibt Gründe, die dafür sprechen, aber in der Summe halte ich Quoten für unwürdig: dass man nicht in erster Linie für eine Leistung, sondern für die Zugehörigkeit zu einer Menschenklasse ausgezeichnet wird. …

Jetzt lesen »

Ökonom Sinn gegen IWF-Chefin Lagarde an EU-Spitze

oekonom sinn gegen iwf chefin lagarde an eu spitze 310x205 - Ökonom Sinn gegen IWF-Chefin Lagarde an EU-Spitze

Der Ökonom Hans-Werner Sinn warnt davor, die Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), die Französin Christine Lagarde, als Nachfolgerin für EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in die engere Wahl zu nehmen. "Davon halte ich gar nichts, weil Frau Lagarde eine harte Politik in französischem Interesse betreibt und nicht das europäische Gemeinwohl im Auge …

Jetzt lesen »

IWF-Chefin: Deutschland muss mehr tun für Frauen und Jüngere

iwf chefin deutschland muss mehr tun fuer frauen und juengere 310x205 - IWF-Chefin: Deutschland muss mehr tun für Frauen und Jüngere

IWF-Direktorin Christine Lagarde fordert eine neue Bundesregierung auf, die Chancen von Frauen und jüngeren Menschen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe) sagte sie, nötig seien "erhebliche Investitionen, um die Produktivität zu steigern, beispielsweise in die Infrastruktur". Damit meine sie nicht nur mehr Brücken, Straßen oder digitale Netzwerke, …

Jetzt lesen »

Afrika-Delegation will bei Trumps Auftritt in Davos fehlen

iwf chefin trumps besuch in davos wird ein grosses event 310x205 - Afrika-Delegation will bei Trumps Auftritt in Davos fehlen

Trump ist am Donnerstag in Davos eingetroffen. Im Rahmen seiner "America First"-Agenda will er sich am Weltwirtschaftsforum (WEF) dafür einsetzen, die Handels- und Geschäftsbeziehungen zwischen den USA und anderen Ländern voranzutreiben, wie Mitglieder seines Kabinetts den Medien sagten. Der US-Präsident wird in Davos auch mit dem Schweizer Bundespräsidenten Alain Berset …

Jetzt lesen »

IWF-Chefin: Trumps Besuch in Davos wird ein „großes Event“

iwf chefin trumps besuch in davos wird ein grosses event 310x205 - IWF-Chefin: Trumps Besuch in Davos wird ein "großes Event"

Die Geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, geht davon aus, dass der Besuch von US-Präsident Donald Trump beim Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos ein "großes Event" werden wird. "Er wird länger in Davos bleiben als seine Vorgänger und das ist ein ermutigendes Zeichen dafür, dass es hoffentlich Dialoge und …

Jetzt lesen »

IWF: Deutschlands Handelsüberschuss ist zu hoch

iwf deutschlands handelsueberschuss ist zu hoch 310x205 - IWF: Deutschlands Handelsüberschuss ist zu hoch

Christine Lagarde, die Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), hat sich in die Diskussion um den deutschen Außenhandelsüberschuss eingeschaltet und Deutschland erneut zu mehr Investitionen aufgefordert. "Wir halten einen Teil des Überschusses durchaus für gerechtfertigt. Das momentane Niveau ist aber nicht gerechtfertigt", sagte Lagarde der ARD. Deutschland könne Investitionen nutzen, um …

Jetzt lesen »

American Jewish Committee verlangt Sanktionen gegen Iran

Nach der Veröffentlichung des Nachrichtenmagazins Focus über die Ausspähung jüdischer und israelischer Anschlagsziele durch mutmaßliche iranische Agenten in Deutschland fordert das American Jewish Committee (AJC) von der Bundesregierung Konsequenzen. "Nach diesem unfassbaren Skandal-Bericht über mutmaßliche iranische Terrorvorbereitungen in Deutschland, darf die Politik nicht einfach so zur Tagesordnung übergehen. Insbesondere jüdische …

Jetzt lesen »