News zu DKB

DKB is a German Credit Bank.

HandbALL TOGETHER 2021 – Aktionstag mit Uwe Gensheimer

36 Kinder im Alter von 6-14 Jahren, erlebten am 04.09.2021 den Aktionstag HandbALL TOGETHER in Ratingen bei Düsseldorf. Der Deutsche Handballbund und die Deutsche Kreditbank AG (DKB) haben dieses Projekt ins Leben gerufen, um den Zusammenhalt im Handballsport weiter zu fördern und sich für Vielfalt und Gemeinschaft im Handballsport stark …

Jetzt lesen »

Steigende Corona-Patientenzahl: Kliniken sehen sich vorbereitet

Die Kliniken in Deutschland sehen sich gut vorbereitet auf eine steigende Zahl schwer erkrankter Covid-19-Patienten. „Die Krankenhäuser haben gezeigt, dass sie in der Lage sind, binnen weniger Tage auf steigende Bedarfe durch hohe Fallzahlen reagieren zu können“, sagte Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKB) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). …

Jetzt lesen »

Nachfrage nach Aktien-Depots in Coronakrise stark gestiegen

Die Nachfrage nach Depots ist seit Ausbruch der Coronakrise bei den größten deutschen Direktbanken stark gestiegen. Das teilten die drei Direktbanken ING DiBa, Deutsche Kreditbank (DKB) und Comdirect den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) mit. Bei der Comdirect und ihrer Tochterbank Onvista hat sich die Nachfrage seit Krisenbeginn verdoppelt. „Im Januar …

Jetzt lesen »

BayernLB will DKB behalten

Die BayernLB will an der Direktbank DKB festhalten und deren Geschäft ausbauen. Die Tochter solle im Zuge der neuen Strategie gestärkt werden und an Bedeutung innerhalb des BayernLB-Konzerns gewinnen, sagten mehrere mit dem Thema vertraute Personen dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). Ein Börsengang oder ein Verkauf der DKB, über den die Bank …

Jetzt lesen »

Studie: Banken und Sparkassen verlangen hohe Dispozinsen

Während Sparer im Zuge der Nullzinspolitik der Europäischen Politik kaum noch Zinsen auf ihre klassischen Anlageformen erhalten, sind die Dispo- und Überziehungszinsen von Banken weiterhin hoch. Der durchschnittliche Dispozins liege in Deutschland bei 10,17 Prozent, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben) unter Berufung auf eine Untersuchung des Finanzportals Biallo. Der …

Jetzt lesen »

Kunden melden Probleme bei Umstellung auf Onlinebanking-Verfahren

Im Zuge der Umstellung auf das neuen Onlinebanking-Verfahren haben offenbar zahlreiche Kunden keinen Zugriff mehr auf ihre Konten. Gleichzeitig können die Kunden ihre Banken nur schwer über die telefonische Hotline erreichen, um Hilfe zu bekommen: „Bei uns sind in den vergangenen Wochen Beschwerden im dreistelligen Bereich wegen Umstellungsproblemen auf das …

Jetzt lesen »

Deutsche Bankkunden müssen weiter auf „Instant Payments“ warten

Überweisungen in Sekundenschnelle, an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr – die Kunden der meisten Banken in Deutschland müssen wohl noch mindestens ein halbes Jahr darauf warten. Das ergab eine Umfrage der dts Nachrichtenagentur unter den wichtigsten Geldhäusern. Die Commerzbank zögert beispielsweise noch, weil das System ihrer Meinung …

Jetzt lesen »

Anhaltendes Zinstief verbilligt Ratenkredite

Kredit

Günstige Kreditzinsen scheint es derzeit an jeder Ecke zu geben. Das anhaltende Zinstief hat Ratenkredite enorm verbilligt. Auf das Verhältnis der Deutschen zum Konsumkredit scheint sich dieser Umstand jedoch kaum auszuwirken. Die Kreditsumme der Deutschen lag im vergangenen Jahr bei 222 Milliarden Euro und damit knapp unter der des Vorjahres. …

Jetzt lesen »

Studie: Großbanken überwinden Vertrauensverlust im Privatkundengeschäft

Mobile Banking

München – Die konsequente Einbindung digitaler Zugangswege fördert die Loyalität privater Bankkunden wie kaum ein zweiter Faktor. Wer sowohl online als auch offline Bankgeschäfte tätigt, äußert sich in Deutschland wie in vielen anderen Ländern positiver als andere Kunden über die eigene Bank. Die aktuelle Studie „Loyalität im Privatkundengeschäft: Erfolgsmodell Omnikanal“ …

Jetzt lesen »

Sisyphus lässt grüßen, Kommentar zur BayernLB von Julia Roebke

Frankfurt – Zu beneiden ist sie nicht, die runderneuerte Vorstandsriege der BayernLB. Kaum ist eine der etlichen Altlasten abgearbeitet, wie jüngst mit dem Verkauf der Ungarn-Tochter MKB, da taucht schon wieder das nächste Problem auf. Österreich schafft sich ein Sondergesetz und fordert auf diesem Wege von den Bayern einen Millionenbeitrag …

Jetzt lesen »