Stichwort zu Doping

Wissenschaftler warnt vor Doping im Freizeitsport

Der Leiter des Kölner Anti-Doping Labors, Mario Thevis, warnt vor Doping im Freizeitsport. „Personen, die sich mit Doping-Mitteln versorgen, auch wenn sie eigentlich nicht dem Doping-Kontrollsystem unterstellt sind, gehen ein besonders großes gesundheitliches Risiko ein, was insbesondere aufgrund der fehlenden Kontrollen tatsächlich Ausmaße annehmen kann, die ein Leistungssportler in der Form gar nicht ertragen würde“, sagte Thevis am Dienstag dem …

Jetzt lesen »

Sportausschuss-Chefin: Staat im Kampf gegen Doping unverzichtbar

Die Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag, Dagmar Freitag (SPD), hat die länderübergreifende Europol-Aktion gegen den internationalen Handel mit Doping-Präparaten begrüßt, bei der 234 Verdächtige festgenommen wurden. „Nur so geht es. Diese bislang beispiellose Aktion zeigt, dass staatliche Ermittlungsbehörden – national wie international – im Kampf gegen Doping schlichtweg unverzichtbar sind“, sagte die SPD-Politikerin der „Rheinischen Post“ (Mittwochsausgabe). „Nur sie …

Jetzt lesen »

Dunja Hayali wünscht sich Özil als ersten „Sportstudio“-Gast

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali wünscht sich als Gast ihrer ersten Sendung des „Aktuellen Sportstudios“ Mesut Özil. Das sagte sie dem Medienmagazin „Journalist“ (Juli-Ausgabe). Die Welt drehe sich aber so schnell, „wer weiß, was bis zum 25. August noch alles passiert“, sagte Hayali. Sie wolle das „Sportstudio“ nicht revolutionieren. Das habe die Sendung auch gar nicht nötig. Ihr Anspruch sei es dennoch …

Jetzt lesen »

Russland verweigert ARD-Doping-Experte die Einreise

Russland verweigert dem ARD-Doping-Experten Hajo Seppelt die Einreise für die Berichterstattung über die Fußball-WM. Das vom SWR für ihn beantragte Visum sei „für ungültig erklärt worden“, teilte der Sender am Freitag mit. Hajo Seppelt stehe auf einer Liste der in Russland „unerwünschten Personen“ und könne daher nicht in die Russische Föderation einreisen. Nähere Angaben zu den Hintergründen wurden nicht gemacht. …

Jetzt lesen »

Grüne: Kein Schlussstrich unter Doping-Ära im Radsport

Die Grünen im Bundestag kritisieren einen Vorstoß von Justizminister Heiko Maas (SPD), der einen Schlussstrich unter die Diskussion über die Doping-Ära im deutschen Radsport gefordert hatte. „Es klingt wie ein schlechter Witz, wenn der Justizminister die Ära des jahrzehntelangen Doping-Betrugs nun spontan für beendet erklärt“, sagte Özcan Mutlu, Sportpolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). „Der Dopingsumpf der Vergangenheit …

Jetzt lesen »

Sportrechte: ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon zusammenarbeiten: „Wir werden uns von Fall zu Fall neue Bündnispartner suchen. Ich habe kein Problem, mich dazu zum Beispiel mit der Deutschen Telekom zu unterhalten, oder mit Amazon oder mit anderen Pay-TV- und Streaming-Anbietern“, sagte Thomas Fuhrmann, Leiter der Hauptredaktion Sport …

Jetzt lesen »