Start > News zu DOW

News zu DOW

Dow Jones & Company ist ein US-amerikanisches Verlagshaus und seit 2007 eine Tochtergesellschaft der News Corporation. Der Sitz des Unternehmens ist New York.
In Europa ist Dow Jones hauptsächlich durch den Aktienindex Dow Jones Industrial Average bekannt. Der Verlag wurde 1882 von drei Journalisten gegründet: Charles Dow, Edward Jones und Charles Bergstresser.

Procter & Gamble will mit Allianz Verbot von Plastik vorbeugen

Die neue Allianz von 28 Unternehmen gegen den Plastikmüll, soll nicht nur der Umwelt helfen sondern verfolgt auch handfeste wirtschaftliche Interessen der beteiligten Firmen. Das sagte der Vorstandschef von Procter & Gamble, David Taylor, dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). Man stecke „signifikante Geldbeträge“ in das Vorhaben, auch um „das Geschäft der Zukunft“ …

Jetzt lesen »

US-Börsen legen zu – Etatstreit verunsichert Anleger

Die US-Börsen haben am Mittwoch zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 23.879,12 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,39 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.580 Punkten im Plus gewesen (+0,40 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

US-Börsen legen vor Trump-Rede deutlich zu

Die US-Börsen haben am Dienstag deutlich zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 23.787,45 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,09 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.570 Punkten im Plus gewesen (+1,01 Prozent), die …

Jetzt lesen »

Kräftige Kursgewinne auch an der Wall Street

Die US-Börsen haben am Freitag ebenso wie die europäischen Börsen krätig zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 23.433,16 Punkten berechnet, ein sattes Plus in Höhe von 3,29 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Der breiter gefasste S&P 500 schloss mit rund 2.530 Punkten im Plus (+3,45 …

Jetzt lesen »

US-Börsen brechen erneut ein – Apple verliert über 10 Prozent

Die US-Börsen haben am Donnerstag kräftig nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 22.686,22 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,83 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.445 Punkten im Minus gewesen (-2,55 Prozent), die …

Jetzt lesen »

Dow lässt 2018 um 6,7 Prozent nach

Der Dow-Jones-Index hat das Jahr 2018 am Freitag mit einem Zählerstand von 23.062,40 Punkten und einem Jahresminus von 6,7 Prozent beendet. Den höchsten Stand hatte der Dow am 3. Oktober mit gut 26,830 Punkten erreicht, den niedrigsten Zählerstand verzeichnete der Index am 24. Dezember mit rund 21,795 Punkten. 2017 hatte …

Jetzt lesen »

US-Börsen crashen zu Weihnachten

Weihnachtscrash an den US-Börsen. Am Montag hat der Dow 2,91 Prozent nachgelassen und vor den handelsfreien Tagen bei 21.792,20 Punkten geschlossen. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.340 Punkten im Minus gewesen (-2,94 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit …

Jetzt lesen »

US-Börsen lassen kräftig nach – Sorgen um Weltwirtschaft

Die US-Börsen haben am Freitag angesichts wachsender Sorgen um die Weltwirtschaft kräftig nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.100,51 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,02 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.595 Punkten …

Jetzt lesen »

US-Börsen im Plus – Entspannung im Handelskonflikt erfreut Anleger

Die US-Börsen haben am Mittwoch zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.527,27 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,64 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.650 Punkten im Plus gewesen (+0,53 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »