Stichwort zu Drachen

Porsche Trick or Speed – Auf den Spuren Draculas

Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schaurige Märchen zu Halloween. Eine Legende, die jedes Kind kennt, ist die des blutrünstigen Graf Draculas. Fiktion oder doch Wahrheit? Abenteurer Sebastian Canaves hat sich im rumänischen Transsilvanien auf die Spuren des berühmten Vampirs begeben. Ein Untoter, der nachts sein Grab verlässt, um sich auf die Jagd nach menschlichem Blut zu begeben – vor mehr als 100 Jahren verfasste der britische Autor Bram Stoker die Schauergeschichte über Graf Dracula. Seitdem gilt der Vampir als eines der meistgefürchtetsten Wesen der Welt. Inspirieren ließ sich Stoker von der historischen Figur Vlad III. Drăculea, einem walachischen Fürsten des 15. Jahrhunderts. Sein Beiname leitet sich Überlieferungen zufolge von der Mitgliedschaft seines Vaters im adeligen Drachenorden ab. So lässt sich „Drăculea“ als „Sohn des Drachen“ – oder gar „Sohn des Teufels“ – übersetzen. Doch nicht nur der Beiname eint die beiden Charaktere. Vlad III. soll ein furchterregender Feldherr mit einer Vorliebe für grausame Rituale gewesen sein. Ein blutrünstiger, scheinbar unverwundbarer Heerführer also, bekannt für zahlreiche Gräueltaten im Mittelalter… Wie viel Wahrheit steckt wirklich in der Figur des Vampirs Dracula?

Jetzt lesen »

3-D Filme lohnen sich nicht für jedes Genre

3D Film

Münster – 3-D-Streifen mit dem Zuschauer entgegenfliegenden Drachen galten in der Filmindustrie lange als Retter oder gar als „Heilsbringer“. Aber weit gefehlt: „Nur der Faktor 3-D allein ist lange noch kein Garant für einen Filmerfolg“, fand Dr. Ann-Kristin Knapp (30) heraus. Die Ökonomin, die jüngst einen der Dissertationspreise der Universität Münster erhalten hatte, ermittelte sogar, dass die deutlich teurere dreidimensionale …

Jetzt lesen »

IHI und Toshiba starten Forschungsprojekt für Meeresenergieerzeugung

Gezeiten

Tokio – Die IHI Corporation (TOKYO:7013)(IHI) und die Toshiba Corporation (TOKYO:6502)(Toshiba) arbeiten im Rahmen einer Forschungsvereinigung, die von der japanischen New Energy and Industrial Technology Development Organization (NEDO) gewählt wurde, an dem Projekt „Forschung und Entwicklung (F&E) im Bereich Meeresenergietechnologie – Demonstrationsanlage zur Erforschung der Stromerzeugung aus Meeresenergie“ (“Research and Development (“R&D”) of Ocean Energy Technology – Demonstration Research of …

Jetzt lesen »

Glücksbringer: Das Glück kommt aus China

Wien – „Wir stehen auf tolle Produkte, hergestellt unter menschenwürdigen Bedingungen, mit geprüfter Qualität und Umweltbewusstsein, und das Wichtigste…unsere Produkte sollen  wirklich Glück bringen“, ist auf der Homepage von Andrea und Harald Blaschek, den größten Glücksverkäufern Österreichs zu lesen. Seine Glücksbringer kommen zum Großteil aus chinesischer Produktion. Ebenfalls aus Asien importiert die Anita Gruber GesmbH, die daneben auch regional von …

Jetzt lesen »

Tabaluga für hohe Ziele

Berlin – Wer kennt ihn nicht, den kleinen grünen Drachen Tabaluga? Erdacht von Rocksänger Peter Maffay, dem Kinderliedermacher Rolf Zuckowski und dem Textautor Gregor Rottschalk, gezeichnet von Helme Heine, wurden ihm Konzeptalben und ein Musical gewidmet. Der kleine Drache ist inzwischen 7 Jahre alt, wobei jedes Drachenjahr 100 Menschenjahre zählt,  und lebt in „Grünland“. Kinder in 127 Ländern verfolgten seine …

Jetzt lesen »