Start > News zu Dresdner Bank

News zu Dresdner Bank

Hofreiter: Bund hat aus Finanzkrise offenbar nichts gelernt

Hofreiter Bund hat aus Finanzkrise offenbar nichts gelernt 310x205 - Hofreiter: Bund hat aus Finanzkrise offenbar nichts gelernt

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sieht eine mögliche Fusion der Deutschen Bank und der Commerzbank kritisch. "Das problematischste ist, dass man den Eindruck gewinnen kann, im Finanzministerium hat man nichts gelernt aus der Banken- und Finanzkrise", sagte Hofreiter am Montag dem Fernsehsender n-tv. "Was wir wirklich bräuchten wäre zum Beispiel eine Schuldenbremse …

Jetzt lesen »

Deutsche Bank: Sondierungsgespräche sind „ergebnisoffen“

Deutsche Bank Sondierungsgespraeche sind ergebnisoffen 310x205 - Deutsche Bank: Sondierungsgespräche sind "ergebnisoffen"

Der Kommunikationschef der Deutschen Bank, Jörg Eigendorf, hat bekräftigt, dass die Sondierungsgespräche mit der Commerzbank über eine mögliche Fusion "ergebnisoffen" sind. "Wir werden einen Zusammenschluss mit der Commerzbank nur dann machen, wenn er wirtschaftlich sinnvoll ist", sagte Eigendorf dem Fernsehsender n-tv. "Dafür braucht es einen guten Plan, allen voran einen …

Jetzt lesen »

Gewerkschaft droht mit Widerstand gegen Bankenfusion

Gewerkschaft droht mit Widerstand gegen Bankenfusion 310x205 - Gewerkschaft droht mit Widerstand gegen Bankenfusion

In der Belegschaft der Deutschen Bank wächst die Sorge vor einer Fusion mit der Commerzbank. "Sollte die Fusion kommen mit dem erwartbaren großen Stellenabbau, würden wir sicher mit unseren Mitteln dagegen vorgehen", sagte ein Sprecher des Deutschen Bankangestellten Verbands (DBV) gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstagsausgabe). Der DBV war in …

Jetzt lesen »

Commerzbank-Aufsichtsratschef sieht Bankfusionen skeptisch

Commerzbank Aufsichtsratschef sieht Bankfusionen skeptisch 310x205 - Commerzbank-Aufsichtsratschef sieht Bankfusionen skeptisch

Commerzbank-Aufsichtsratschef Klaus-Peter Müller sieht Fusionen im deutschen Bankgewerbe skeptisch: "Wir haben ja die Dresdner Bank übernommen. Das ist, glaube ich, der größte Zusammenschluss inländischer Banken aller Zeiten gewesen. Das haben wir in zwei Jahren hervorragend geschafft. Wir wissen also, was da dranhängt. Sie müssen sich für einen gewissen Zeitraum von …

Jetzt lesen »

Razzia bei der Commerzbank

razzia bei der commerzbank 310x205 - Razzia bei der Commerzbank

Die Commerzbank soll bereits am Dienstag von Beamten der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und der hessischen Steuerfahndung durchsucht worden sein, berichtet das "Handelsblatt" in seiner Samstagsausgabe. Es gehe dabei um den Verdacht auf Steuerhinterziehung wegen dubioser Aktiengeschäfte rund um den Dividendenstichtag, die sogenannten Cum-Ex-Deals, schreibt die Zeitung. Angeblich gibt es fünf Beschuldigte, …

Jetzt lesen »

Die erfolgreichen und erfolglosen westlichen Banken in Russland

Finanzmärkte

Nach turbulenten und schwierigen Jahren haben ausländische Banken in Russland ihren Lernprozess abgeschlossen und profitieren von ihrer "Fahrt in den Osten". Für einige Banken wurde die russische Tochterfirma zu einem Profit-Center und "Kronjuwel" - der Eintritt in den russischen Markt zu einem Positivbeispiel für die Markterweiterung. Derzeit sind in Russland …

Jetzt lesen »

Ex-Dresdner-Bank Vorstand Fischer: Bedeutungsverlust der Banken

Berlin - Leonhard Fischer, Chef der Finanzholding RHJI, erwartet in den nächsten Jahren große unternehmerische Veränderungen im Bankensektor. Angesichts der wachsenden Konkurrenz von Google, Paypal & Co sieht der langjährige Investmentbanker und Ex-Vorstand der Dresdner Bank insbesondere die Bereiche im Finanzgeschäft als gefährdet an, die standardisiert sind. "Dort liegt der …

Jetzt lesen »

Monopolkommission: Politik hat auf Finanzkrise unzureichend reagiert

Berlin - Die Monopolkommission, das Beratergremium der Bundesregierung in Wettbewerbsfragen, greift die Politik wegen ihres Umgangs mit den Banken scharf an. "Die Politik hat auf die Finanzkrise unzureichend reagiert", kritisiert Daniel Zimmer, Chef des Gremiums, im "Spiegel". Die Finanzbranche bildet den Schwerpunkt im aktuellen Hauptgutachten der Monopolkommission, das am Mittwoch …

Jetzt lesen »

Commerzbank sieht erste Erfolge im Privatkundengeschäft

Frankfurt - Die Commerzbank sieht erste Erfolge ihrer neuen Privatkunden-Strategie. "Netto haben wir im vergangenen Jahr mehr als 230.000 Kunden gewonnen. Und auch 2013 legen wir weiter zu", sagte Privatkundenvorstand Martin Zielke in einem Interview mit dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe). Das Wachstum bei Immobilienkrediten habe sich auch in diesem Jahr fortgesetzt. …

Jetzt lesen »

Deutsche Beschäftigte hängen an ihrer Firma

Berlin - In Deutschland halten Beschäftigte ihren Unternehmen im europäischen Vergleich überdurchschnittlich lang die Treue. Der Antrieb, den Arbeitgeber zu wechseln, ist hierzulande vergleichsweise gering: Wie die "Welt am Sonntag" berichtet (E-Tag: 14. Oktober), beträgt die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit in Deutschland rund elf Jahre. Das geht aus Berechnungen des Instituts für …

Jetzt lesen »

Weiter Kritik an Steinbrücks Vorschlägen

Berlin - Die Bundesregierung hat die Pläne von Ex-Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) zur Beschränkung von Immobiliengeschäften scharf kritisiert. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen, Jan Mücke (FDP), sagte der "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe): "Das deutsche System der Immobilienfinanzierung mit langfristigen Festzinsdarlehen hat sich in der Krise bewährt. Steinbrücks …

Jetzt lesen »