Start > News zu Dritte Welt

News zu Dritte Welt

Müller: Entwicklungsländer sollen Verantwortung übernehmen können

Kurz vor Beginn einer viertägigen Konferenz zur Entwicklungsfinanzierung verlangt Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) eine Überwindung der alten Aufteilung der Welt in Nord und Süd. Die Übereinkunft von Addis Abeba müsse dafür sorgen, „dass es keine Erste, Zweite und Dritte Welt mehr gibt“, sagte Müller der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagausgabe). Auch Entwicklungsländer …

Jetzt lesen »

Griechischer Oppositionspolitiker: "Grexit" wäre Abstieg in Dritte Welt

dts_image_3899_hjbhranhnj_2171_445_3341

Der griechische Oppositionspolitiker und Chef der Mitte-Links-Partei Potami, Stavros Theodorakis, fürchtet bei einem Ausscheiden seines Landes aus dem Euro den „Abstieg in die Dritte Welt“. Die jetzt von der Regierung in Brüssel geführten Verhandlungen über ein neues Hilfspaket seien „wirklich der allerletzte Versuch“, einen „Grexit“ abzuwenden, sagte Theodorakis in einem …

Jetzt lesen »

Recycling – Streit um Altkleider

Altkleider

Berlin – Altkleider sind schon lange nicht mehr wertlose Waren, die auf Nimmerwiedersehen im Altkleidersack landen. Vor allem Secondhandläden lecken sich alle Finger nach den wertvollen Waren. Doch nicht nur der Handel hat das lukrative Geschäft mit der Kleidung erkannt. Abgetragene Hosen, Pullis, Kleider oder Jacken erleben in vielen anderen …

Jetzt lesen »

Israels Ex-Botschafter Primor fordert Welt-Marshall-Plan für muslimische Welt

Berlin – Der frühere israelische Botschafter Avi Primor hat sich angesichts der weltweiten Proteste der Muslime gegen ein anti-islamisches Video für mehr Hilfe für die muslimischen Staaten ausgesprochen. „Wir brauchen einen Marshall-Plan – wie nach dem Zweiten Weltkrieg – für die Dritte Welt und vor allem für die muslimische Welt. …

Jetzt lesen »

Niebel warnt vor Absturz Griechenlands auf Entwicklungsland-Niveau

Berlin – In der Bundesregierung wächst die Sorge vor einem wirtschaftlichen Absturz Griechenlands auf das Niveau eines Dritte-Welt-Staates. In der „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe) warnte Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP), das Land könne bei fortschreitender Krise auf den Stand eines Entwicklungslandes zurückfallen. „Die Griechen selbst werden in der Wahl über die Zukunft ihres …

Jetzt lesen »