Start > News zu drogen

News zu drogen

SPD-Gesundheitspolitiker wollen Cannabis-Konsum entkriminalisieren

Politiker aus der Großen Koalition und aus der Opposition fordern von der designierten Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), einen Kurswechsel im Umgang mit Cannabis. "Ich bin dafür, den Cannabis-Konsum zu entkriminalisieren. Wir sollten ihn zu einer Ordnungswidrigkeit herabstufen", sagte SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Der Handel …

Jetzt lesen »

Ein Jahr nach Mac Millers Tod: Sein Dealer wurde verhaftet!

Der Tod des bekannten US-Rappers Mac Miller jährt sich am 7. September zum ersten Mal. Kurz zuvor wurde jetzt sein ehemaliger Dealer verhaftet. Ihm wird vorgeworfen, seine Drogen mit dem Opioid Fentanyl gestreckt zu haben. Dieses Mittel ist für viele Überdosis-Tote in den USA verantwortlich. Weitere Details gibt es hier!

Jetzt lesen »

Königin Silvia von Schweden in Konstanz

Königin Silvia von Schweden ist zu Besuch am Bodensee. Anlass ist das 25-jährige Bestehen der Stiftung «Mentor International». Bei einem Besuch einer Schule in Konstanz hat sie sich gegen die Legalisierung von Drogen ausgesprochen.

Jetzt lesen »

NRW will landesweit in Gefängnissen Handyspürhunde einsetzen

In der NRW-Justiz sollen künftig landesweit 16 Handy-Spürhunde eingesetzt werden. Das entschied das Justizministerium, nachdem ein Versuch mit einem auf die Erkennung von Mobiltelefonen trainierten Diensthund erfolgreich verlaufen ist, berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstagsausgabe). "Die Erfahrungen in der Testphase waren so gut, dass jetzt alle Drogenspürhunde des Vollzugs auch auf …

Jetzt lesen »