Start > News zu drogensucht

News zu drogensucht

Ex von Khloé Kardashian: Er hatte Sex mit 2.000 Frauen

Ex von Khloé Kardashian Er hatte Sex mit 2.000 Frauen 1558059299 310x205 - Ex von Khloé Kardashian: Er hatte Sex mit 2.000 Frauen

Wahnsinn! In seinem neuen Buch „Darkness to Light“ gesteht Lamar Odom, der vier Jahre lang mit Khloé Kardashian verheiratet war, dass er mit mehr als 2.000 Frauen geschlafen hat. Aus seiner Sex-Sucht entwickelte sich später auch eine Drogensucht. Weitere Details verraten wir euch hier.

Jetzt lesen »

Drogenbeauftragte Mortler warnt vor Cannabis-Konsum

Drogenbeauftragte empfiehlt Handy Verzicht zu Weihnachten 310x205 - Drogenbeauftragte Mortler warnt vor Cannabis-Konsum

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), fordert eine flächenendeckende Aufklärung über Cannabis an Schulen und warnt vor gesundheitlichen Gefahren. "Vor allem für Kinder und Jugendliche kann Kiffen zum Problem werden. Eine Reihe von Studien zeigt deutlich, welche Auswirkungen auf die Gehirnentwicklung der Cannabiskonsum gerade bis Anfang 20 haben kann", …

Jetzt lesen »

Einbrecher haben Hochkonjunktur

Einbrecher 310x205 - Einbrecher haben Hochkonjunktur

In Deutschland wird etwa alle drei Minuten eingebrochen, wodurch ein Schaden von 400 Mio. Euro entsteht. Das sind die Zahlen aus 2016. In der Polizeilichen Kriminalstatistik beobachtet das Bundeskriminalamt (BKA) dass es sich bei den Tatverdächtigen immer mehr um Ausländer handelt, die nach Deutschland kommen. Seit 1999 wuchs deren Anteil …

Jetzt lesen »

2017 kostet Aufnahme Unbegleiteter 3,95 Milliarden Euro

2017 kostet aufnahme unbegleiteter 395 milliarden euro 310x205 - 2017 kostet Aufnahme Unbegleiteter 3,95 Milliarden Euro

Die Aufnahme unbegleiteter minderjähriger Ausländer wird im laufenden Jahr rund 3,95 Milliarden Euro kosten. Wie das Bundesfamilienministerium der "Welt" mitteilte, lebten zum Stichtag 9. Februar 61.893 solche Migranten (darunter 16.664 junge Volljährige) in der Kinder- und Jugendhilfe. Das Bundesverwaltungsamt hat einen durchschnittlichen Tagessatz von 175 Euro, also 5.250 Euro monatlich, …

Jetzt lesen »

Koalitionspolitiker wettern gegen Spanien-Hilfe

Berlin - In der schwarz-gelben Koalition stößt die Entscheidung der spanischen Regierung für Hilfen aus dem Euro-Rettungsschirm zur Unterstützung seiner Banken auf scharfe Kritik: Jeder Eingriff in die Marktwirtschaft verzerre das Preissystem und erfordere dann durch die Retter eine immer neue Intervention. "Diese Interventionsspirale ist Grund und nicht Lösung der …

Jetzt lesen »