DSL

Digital Subscriber Line bezeichnet eine Reihe von Übertragungsstandards der Bitübertragungsschicht, bei der Daten mit hohen Übertragungsraten über einfache Kupferleitungen wie die Teilnehmeranschlussleitung gesendet und empfangen werden können. Das ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber Telefonmodems- und ISDN-Verbindungen. Der Standard dient zur Kommunikation zwischen DSL-Modem und DSLAM, um in der Regel einen Breitband-Internetzugang über einen Internet-Zugangsserver zur Verfügung zu stellen. Dabei handelt DSL die Verbindungsparameter wie Frequenz und Downstream- sowie Upstream-Übertragungsrate aus. Die tatsächliche Internet-Übertragungsrate hängt allerdings vom Internet-Zugangsserver ab. Die eigentliche Verbindung wird über beliebige Protokolle der höheren Schichten des OSI-Modells hergestellt. Als Sicherungsschicht ist Ethernet oder ATM, als Vermittlungsschicht IP üblich. Über diese Verbindung wird der Internet-Zugangsserver des Providers erreicht, der einen Internetzugang über authentifizierte Verbindungen ermöglicht.
News

Internet: Schnell, schneller, am schnellsten

Schon zu Beginn der 1970er Jahre gewannen vernetzte Computer in wissenschaftlichen Instituten und Forschungseinrichtungen zunehmend an Bedeutung. Die Vernetzung bot…

Weiterlesen »
Deutschland

Dobrindt treibt Ausbau des schnellen Internets in Deutschland voran

Berlin – Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, treibt den Ausbau des schnellen Internets in Deutschland voran. Der…

Weiterlesen »
News

Fritzbox Routerhack bringt AVM in Erklärungsnot

Berlin – Nach den Pressemeldungen am 06.02. über gehackte Router des Berliner Herstellers AVM, ringt das Unternehmen immer noch um…

Weiterlesen »
Ingolstadt

Laserkommunikation zwischen Jet und Bodenstation

Forschern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist es erstmals gelungen, eine Laser-Kommunikationsverbindung zu einem sehr schnellfliegenden Flugzeug…

Weiterlesen »
Duisburg

Kartellamt kann Mobilfunk-Deal noch stoppen

Bonn – Der Zusammenschluss von O2 und E-Plus wird bereits von Börsianern gefeiert und in den Medien als ausgemachte Sache…

Weiterlesen »
News

Künftiger Telekom-Chef stellt Erhöhung der Volumengrenzen für DSL in Aussicht

Berlin – Im Streit um die Obergrenzen von Daten bei DSL-Verträgen rudert die Telekom weiter zurück: „Wenn die neuen Regeln…

Weiterlesen »
News

Deutsche Internetverbindungen deutlich langsamer als von Konzernen versprochen

Berlin – Die deutschen Internetanschlüsse sind wesentlich langsamer, als von den Kommunikationskonzernen vertraglich zugesagt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“…

Weiterlesen »
News

Verbraucherschutzzentrale mahnt Telekom wegen Drosselung ab

Düsseldorf/Bonn – Die Verbraucherschutzzentrale in Nordrhein-Westfalen hat die Telekom wegen der geplanten DSL-Drosselung abgemahnt. Das Unternehmen sei aufgefordert worden, diese…

Weiterlesen »
Trends - aktuelle Nachrichten zur digitalen Wirtschaft

Diskussion um Telekom DSL-Drosselung – Tarifvergleich gewinnt an Bedeutung

Ende April 2013 konnte das Internet offiziell seinen zwanzigsten Geburtstag feiern. Am 30.04.1993 stellte Tim Berners-Lee – nachdem er vier…

Weiterlesen »
China

ZTE verkauft über 100 Millionen Breitband-CPE-Geräte

Shenzhen – ZTE Corporation, („ZTE”) (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ), ein börsennotierter globaler Telekommunikationsausrüster und Anbieter von Netzwerklösungen und mobilen…

Weiterlesen »
News

transparo stellt 5 goldene Regeln für Vergleichsportale auf

Berlin – Seit einiger Zeit stehen die verschiedenen Vergleichsportale wieder einmal verstärkt in der Kritik der Verbraucher und Verbraucherschützer. Die…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"