DTH

Ein Rundfunksatellit, bzw. Fernsehsatellit, ist ein Kommunikationssatellit zur Übertragung von Rundfunkinhalten. Rundfunksatelliten dienen sowohl zur Satellitenberichterstattung als auch zur Übertragung der Rundfunkprogramme an die Zuschauer.
Das Angebot, Sendungen unmittelbar zum Endempfänger zu übertragen, nennt man englisch Direct to Home-, kurz DTH-Service.
In Europa werden fast nur geostationäre Satelliten als Rundfunksatelliten verwendet. Dabei handelt es sich meistens nicht um einen einzelnen Satelliten, sondern um eine Satellitengruppe, die aus mehreren Satelliten besteht und die zu einer Sat-Position, eigentlich Orbitalposition, zusammengefasst wird.

Deutschland

Lieberknecht drängt auf schnelle Rentenregelungen

Erfurt – Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) drängt auf eine schnelle Umsetzung der im Berliner Koalitionsvertrag vereinbarten Rentenregelungen. Denn vor…

Weiterlesen
Braunschweig

Studie: Ostdeutsche Frauen gehen am frühesten in Rente

Berlin – Ostdeutsche Frauen gehen am frühesten in Rente. Das zeigt der neue „Altersübergangsreport“ des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ)…

Weiterlesen
News

Satellitengeschäft: SES wächst in allen Märkten

Luxemburg – Romain Bausch, President und CEO von SES, kommentiert wie folgt: “SES wächst auf allen Märkten. Die im April…

Weiterlesen
News

SES legt Ergebnisse für das 1. Quartal 2013 vor

Luxemburg – SES S.A. (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) legt seine finanziellen Ergebnisse für das 1. Quartal 2013 (zum 31.3.2013) vor. Der…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"