Stichwort zu EA

Electronic Arts war bis zu der im Jahr 2008 erfolgten Fusion von Vivendi Games und Activision zu Activision Blizzard der weltweit größte Publisher und Entwickler von Computer- und Videospielen. EA ist vor allem für seine Sportspiele bekannt, publiziert aber auch zahlreiche andere Titel. Für die Werbeeinblendungen in Sportspielen auf der PlayStation 3 wurde mit dem Dienstleister „IGA Worldwide“ ein weltweiter Exklusivvertrag zur Vermarktung und Nutzung der Technologie des Dienstleisters abgeschlossen.
Bei einem Jahresumsatz von etwa drei Milliarden Dollar hat das Unternehmen einen Marktanteil von etwa 25 Prozent auf dem nordamerikanischen und europäischen Markt.

Schlappe für Dieselkäufer vor BGH: Rücktritt nur bei Fristsetzung

Im sogenannten Dieselskandal hat der Käufer eines Volkswagens vor dem Bundesgerichtshof eine Schlappe erlitten. Der Kläger hatte auf Rückabwicklung des Kaufvertrages bestanden, aber dem Verkäufer keine Frist zur Mängelbeseitigung eingeräumt. Das geht nicht, urteilten die Karlsruher Richter, wie am Dienstag bekannt wurde. Eine dem Verkäufer vor Ausübung eines mangelbedingten Rücktrittsrechts vom Käufer einzuräumende Frist zur Nacherfüllung sei nicht allein deshalb …

Jetzt lesen »

5 Fakten über EA

Der US-amerikanische Videospielentwickler Electronic Arts ist bekannt für zahlreiche namhafte Titel. Von den Sims über FIFA bis hin zu Need for Speed: Facettenreiche Spiele mit Langzeitunterhaltung haben EA weltberühmt gemacht.

Jetzt lesen »