Start > News zu EBA

News zu EBA

Liga Española de Baloncesto Amateur is a Spanish basketball championship that is the fourth level in the Spanish basketball league system, behind Liga ACB, LEB Oro and LEB Plata. Is administered by the FEB.
The Liga EBA is constituted by five groups. The group „A“ is divided in two Groups.
After the regular season, sixteen teams will join the playoffs, where only four teams promote to LEB Plata. The last qualified teams of each group, are relegated to Primera División.

Bundesbank: Zwei von sechs Vorstandsposten ab Mai unbesetzt

Trotz der Ernennung des Europaabgeordneten Burkhard Balz (CDU) zum Nachfolger des scheidenden Vorstandsmitglieds Andreas Dombret verzögert sich die Neuaufstellung des Bundesbank-Vorstands um mehrere Monate. Nach Informationen der „Welt am Sonntag“ bleiben zwei der sechs Vorstandsposten ab Mai zunächst unbesetzt. Balz wird sein Amt nicht zum 1. Mai übernehmen, sondern erst …

Jetzt lesen »

Finanzmanager fordern mehr Unterstützung für Frankfurt

Im Konkurrenzkampf um die London-Nachfolge als Europas Finanzmetropole fordern deutsche Politiker und Manager deutlich mehr Unterstützung der Bundesregierung für Frankfurt. „Berlin muss jetzt endlich aufwachen“, fordert Harald Christ, Präsidiumsmitglied beim SPD-Wirtschaftsforum und selbst Finanzmanager, nach einem Bericht der „Welt am Sonntag“. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron schaffe mit seinem Werben für …

Jetzt lesen »

EU-Bankenaufsicht freut sich auf Umzug nach Paris

Die EU-Bankenaufsicht EBA ist erleichtert darüber, dass die EU-Staats- und Regierungschefs eine Entscheidung über den künftigen Standort der Behörde getroffen haben. „Für uns ist gut, dass jetzt auch für die Mitarbeiter Klarheit herrscht“, sagte EBA-Exekutivdirektor Adam Farkas dem „Handelsblatt“ (Donnerstag). Das gebe der EBA die Möglichkeit, „den Übergangsprozess möglichst problemlos …

Jetzt lesen »

Brüssel: EU-Finanzaufsicht soll umweltfreundliche Investitionen fördern

Die EU-Kommission will den drei EU-Finanzaufsichtsbehörden Eba (Banken), Esma (Börsen) und Eiopa (Versicherungen) eine neue Aufgabe zuweisen: Sie sollen darauf achten, dass private Investoren bei ihrer Geldanlage stärker auf Umwelt- und Sozialstandards achten. Das geht aus einem umfangreichen EU-Richtlinienentwurf hervor, über den das „Handelsblatt“ berichtet. „Es ist unverzichtbar, private Kapitalressourcen …

Jetzt lesen »

EU will schärfer gegen faule Kredite vorgehen

Die EU-Finanzminister wollen Banken zwingen, künftig mehr Eigenkapital für faule Kredite vorzuhalten. Die EU-Kommission solle im Rahmen der gerade laufenden Überprüfung der EU-Eigenkapitalrichtlinie CRD IV eine entsprechende „aufsichtsrechtliche Anforderung in Betracht ziehen“, heißt es in einem „Aktionsplan gegen notleidende Kredite“ des EU-Finanzministerrates, über den das „Handelsblatt“ berichtet. Gelten solle dies …

Jetzt lesen »

EZB-Bankenaufseherin kündigt Überprüfung des Zinsänderungsrisikos an

Die oberste Bankenaufseherin in der Währungsunion sorgt sich um mögliche Schäden durch steigende Zinsen in den Bilanzen der europäischen Geldhäuser. Deshalb kündigt Danièle Nouy, die Chefin des bei der Europäischen Zentralbank (EZB) angesiedelten Single Supervisory Mechanism (SSM), eine Überprüfung des Zinsänderungsrisikos an: „Wir versuchen ein solches Problem als Bankenaufseher frühzeitig …

Jetzt lesen »

Bundesregierung will EU-Arzneimittelagentur nach Bonn holen

In der Bundesregierung zeichnet sich offenbar eine Bewerbung um den Sitz der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) für den Standort Bonn ab. „Alles läuft auf Bonn hinaus“, heißt es nach einem Bericht der „Welt am Sonntag“ in Berliner Regierungskreisen. Ostdeutschland könne im Gegenzug mit einer „Kompensation“ rechnen. Die EMA, bisher in London …

Jetzt lesen »

Paris will Umzug der EU-Bankenaufsicht nach Frankfurt verhindern

Frankreich will verhindern, dass die derzeit noch in London ansässige EU-Bankenaufsicht (Eba) nach Frankfurt am Main zieht. „Paris ist Kandidat für die European Banking Authority“, sagte eine Sprecherin des französischen Finanzministers Michel Sapin dem „Handelsblatt“. Es sei klar, dass Paris und Frankfurt mit Blick auf die Institutionen Konkurrenten seien, wie …

Jetzt lesen »

Schäuble will europäische Bankenaufsicht nach Frankfurt holen

Die Bundesregierung sieht gute Chancen, die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) in Frankfurt am Main anzusiedeln. Der dortige Finanzplatz verfüge wegen seiner Kombination aus vielen Banken sowie nationalen und europäischen Institutionen – etwa der EZB, der Bundesbank und der deutschen Bankenaufsicht BaFin – über „ein Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu allen anderen Finanzplätzen“, …

Jetzt lesen »