EBIT

Quantenverschränkung ist ein physikalisches Phänomen aus dem Bereich der Quantenmechanik. Zwei oder mehr Teilchen können eine nichtlokale Verbindung miteinander eingehen, die man als Verschränkung bezeichnet. Messungen bestimmter Observablen verschränkter Teilchen sind korreliert. Das heißt, misst man eine Quanteneigenschaft bei Teilchen A, so ist die dazu korrelierte Eigenschaft ohne Verzögerung auch bei Teilchen B anzutreffen. Zwischen den messbaren Eigenschaften der Systeme scheinen daher Beziehungen zu bestehen, die in der klassischen Physik und auch in klassischen naturphilosophischen Auffassungen nicht angenommen wurden; damit zusammenhängende Interpretationskontroversen betreffen u. a. das sog. Einstein-Podolsky-Rosen-Paradoxon. Um das Gesamtsystem korrekt zu beschreiben, können die verschränkten Teilchen daher nicht mehr als einzelne Teilchen mit definierten Zuständen beschrieben werden, sondern nur noch das Gesamtsystem als solches. Sonst lassen sich die Korrelationen zwischen den Messwerten der Einzelteilchen nicht erklären.
Deutschland

Conti-Chef will alle Investitionen prüfen und gezielter steuern

Der neue Vorstandschef von Continental, Nikolai Setzer, setzt erste Akzente beim kriselnden Autozulieferer. "Wir werden alle Investitionen prüfen und gezielter…

Weiterlesen »
Kiel

Institut für Weltwirtschaft kritisiert Deutschlands Corona-Hilfen

Das Institut für Weltwirtschaft in Kiel kritisiert die Ausgestaltung der November- und Dezemberhilfen des Bundes und fordert weitreichende Änderungen für…

Weiterlesen »
Newsclip

Baumarktkette Hornbach hebt Prognose erneut an

Der Umsatz von Hornbach soll weiter zulegen und dürfte nun zwischen 13 und 17 Prozent betragen, teilt das Unternehmen mit…

Weiterlesen »
Europa

DAX startet freundlich – Endgültige Daimler-Zahlen erleichtern

Der DAX ist am Freitag verhalten freundlich in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit 12.585 Punkten…

Weiterlesen »
Europa

DAX unternimmt Erholungsversuch – Autoaktien vorne

Nach den deutlichen Kursverlusten vom Vortag hat der DAX am Freitag zu Handelsbeginn einen Erholungsversuch gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde…

Weiterlesen »
Europa

DAX kämpft sich ins Plus – Deutsche Post nach Prognose vorne

Am Mittwoch hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.928,57 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von…

Weiterlesen »
News

DAX startet kaum verändert – Eon lässt nach Prognosesenkung nach

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst kaum Kursveränderungen verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit…

Weiterlesen »
News

Deutsche Bahn verzeichnet Milliardenverlust

Die Deutsche Bahn (DB) hat im Zuge der Coronakrise im ersten Halbjahr 2020 einen Milliardenverlust verzeichnet. Die DB habe die…

Weiterlesen »
News

Lufthansa streicht Dividende – Buchungen um 50 Prozent eingebrochen

Die Lufthansa streicht für das Jahr 2019 die Dividende. Das habe der Vorstand am Freitag beschlossen, teilte der Konzern mit.…

Weiterlesen »
News

Oettinger fürchtet chinesischen Einfluss auf Daimler

Vor der Bilanz-Pressekonferenz des Stuttgarter Autobauers Daimler hat sich der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident und frühere EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger besorgt über…

Weiterlesen »
News

Zwischenbericht: Gewinn bei Deutscher Bahn bricht ein

Der Bahnvorstand wird dem Aufsichtsrat am Donnerstag einen Zwischenbericht vorlegen, der Zweifel am Gewinnziel von "mindestens" 1,9 Milliarden Euro Gewinn…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"