Eckert Ziegler

Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG entwickelt und produziert isotopentechnische Komponenten für die medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Anwendung. Einschließlich der Minderheitsbeteiligung umfasst der Konzern 34 Gesellschaften. Der Konzernumsatz betrug 2013 117,1 Mill. Euro. Eckert & Ziegler beschäftigt ca. 700 Mitarbeiter und gehört damit zu den weltweit größten Anbietern isotopentechnischer Komponenten.
Hauptanwendungsgebiete für die Erzeugnisse der Gruppe sind die Medizintechnik, insbesondere die Krebstherapie, die nuklearmedizinische Bildgebung, die Radiopharmazie und die industrielle Messtechnik. Im medizinischen Bereich wenden sich Eckert & Ziegler und ihre Tochterunternehmen vor allem an Strahlentherapeuten sowie an Nuklearmediziner.
Ein weiterer Unternehmens-Schwerpunkt liegt bei der Entsorgung von schwach bis mittelradioaktiven Abfällen.

Back to top button
Close