Education First

Die Unternehmensgruppe EF Education First ist ein weltweiter Anbieter von Bildungs- und Reisedienstleistungen. Laut Eigenwerbung ist es die größte privatwirtschaftliche Bildungsinstitution der Welt. EF Education wurde vom Schweden Bertil Hult in Stockholm als Europeiska Ferieskolan gegründet und ist nach wie vor im Familienbesitz. Der Geschäftssitz der Gruppe ist seit 2001 in Luzern; weitere wichtige Büros befinden sich in Boston, Hongkong, Shanghai, London und Zürich. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit ca. 16.000 Festangestellte sowie 20.000 befristete Mitarbeiter. Im nach wie vor stark fragmentierten und oft von gemeinnützigen/öffentlichen Institutionen dominierten Markt der Sprachschulen und Sprachreisen differenziert sich EF Education durch globale Präsenz und Gewinnorientierung: Das Schweizer Wirtschaftsmagazin Bilanz schätzte im Mai 2006 den Umsatz der Unternehmensgruppe auf zwei Milliarden Schweizer Franken, bei einer Gewinnmarge von über 10 Prozent.
Karriere - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung

Bei Sprachreisen in die USA das Business Englisch verbessern

Berlin – Wer sein Englisch wirklich verbessern möchte, kommt um einen Auslandsaufenthalt nicht herum. Nur um Ausland ist man 24…

Weiterlesen »
Back to top button
Close