EF

Beim Canon-EF-Bajonett handelt es sich um den aktuellen Objektivbajonett-Anschluss für Canon-Kleinbild-Spiegelreflexkameras der Canon-EOS-Reihe. Die Bezeichnung EF bedeutet Electro-Focus, und das Bajonett kommt, von einer unbedeutenden Ausnahme abgesehen, nur an Autofokus-Kameras und von Spezialobjektiven abgesehen auch nur an Autofokus-Objektiven vor. Die Informationsübertragung zwischen Kamera und Objektiv findet ausschließlich digital statt.
Das EF-S-Bajonett ist eine später entstandene Sonderform für digitale Spiegelreflexkameras mit dem APS-C-Bildformat. Das S steht dabei für Short-Back, womit ein kürzerer Abstand zwischen Filmebene und der Rücklinse des Objektivs gemeint ist.
Das EF-M-Bajonett wurde speziell für den Einsatz mit der EOS M entwickelt. Es handelt sich dabei um ultrakompakte und leichte Objektive.

Back to top button
Close