Start > News zu Einzelhandel

News zu Einzelhandel

HDE warnt vor Folgen des Einzelhandelssterbens in Innenstädten

Der Einzelhandelsverband HDE hat vor dramatischen Folgen des Sterbens von Einzelhandelsgeschäften in den Innenstädten gewarnt und mehr Unterstützung von der Politik gefordert, um diesen Prozess zu stoppen. In vielen Innenstädten in Deutschland müssten immer mehr Handelsunternehmen aufgeben. Allein in den letzten fünf Jahren sei die Zahl der Standorte im deutschen …

Jetzt lesen »

Einzelhandelsumsatz im August 2019 gestiegen

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben im August 2019 preisbereinigt 3,2 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat. Nominal stieg der Umsatz in diesem Zeitraum um 3,8 Prozent, teilte das Statistische Bundesamtes (Destatis) am Montag nach vorläufigen Ergebnissen mit. Beide Monate hatten jeweils 27 Verkaufstage. Der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren …

Jetzt lesen »

Handelsverband will CO2-Zertifikatehandel

Der Einzelhandel fordert einen CO2-Zertifikatehandel zur Finanzierung der Energiewende in Deutschland. "Wir unterstützen den vollständigen Umstieg auf regenerative Energien", heißt es in einem Positionspapier des Handelsverbands Deutschland (HDE), über das die "Welt" (Freitagsausgabe) berichtet. Ohne diesen seien die Klimaschutzziele nicht zu erreichen. "Die Kosten der Energiewende belasten Privathaushalte und Händler …

Jetzt lesen »

CDU-Kommunalpolitiker für Einschränkung von Gratis-Retouren

In der Klima-Debatte nimmt die Union auch den Online-Versandhandel in den Blick und plädiert unter anderem für eine Einschränkung von Gratis-Rücksendungen. "Ich möchte unsere Innenstädte stärken. Dazu gehört es, den Einzelhandel zu stärken und Emissionen zu senken", sagte der Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung von CDU und CSU (KPV), Christian Haase, …

Jetzt lesen »

Plastiktütenfreie Zone: Weinheim geht voran

Am kommenden Wochenende wird der Rhein gesäubert. An der Aktion "Rhine clean up" beteiligen sich Tausende Freiwillige. Und das aus gutem Grund, denn auch in den Rhein gelangen viele Tonnen Plastik, das am Ende die Weltmeere verdreckt. Ein anderer Ansatz für den Umweltschutz: Die Stadt Weinheim hat nun gemeinsam mit …

Jetzt lesen »

Umweltministerium legt Gesetzentwurf zu Verbot von Plastiktüten vor

Die Bundesregierung will Tüten aus Plastik aus dem Einzelhandel verbannen. Plastiktüten, darunter auch "bio-basierte und bio-abbaubare Kunststofftragetaschen", sollten ab dem kommenden Jahr zur Befüllung mit Waren aus dem Geschäft nicht mehr erlaubt sein, heißt es in einem Gesetzentwurf, über den die "Bild-Zeitung" (Freitagsausgabe) berichtet. Händlern drohe bei Verstoß eine Geldstrafe …

Jetzt lesen »

Einzelhandelsumsatz im Juli 2019 höher als vor einem Jahr

Der Einzelhandelsumsatz ist im Juli 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat in Deutschland gestiegen. Damit setzten die Einzelhandelsunternehmen real (preisbereinigt) 4,4 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) 5,4 Prozent mehr um als im Juli 2018, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag nach vorläufigen Ergebnissen mit. Dabei hatte der Juli 2019 mit …

Jetzt lesen »

Habeck will autofreie Tage in Innenstädten

Grünen-Chef Robert Habeck kann sich autofreie Tage in deutschen Innenstädten in bestimmten Zeitfenstern vorstellen. "Bei einem Ausbau von Bussen und Bahnen können Autos stellenweise unnötig werden, bestimmte Straßen könnten an wenigen Tagen für einige Stunden komplett autofrei sein", sagte Habeck den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Verschiedene Städte probierten das bereits …

Jetzt lesen »

Die größten Baumarkt-Ketten in Deutschland

Baumarkt 310x205 - Die größten Baumarkt-Ketten in Deutschland

In Deutschland und Europa gibt es viele bekannte Baumarktketten: Bauhaus, Obi, Toom und Hornbach sind nur einige davon. Sie alle verfügen, eine ähnliche Filialgröße vorausgesetzt, über ein ähnliches Sortiment, manche haben auch ein Gartencenter inkludiert. Wir stellen Ihnen hier einige der bekanntesten Ketten vor, wobei wir insbesondere die Zeit der …

Jetzt lesen »

IW-Studie: Schattenwirtschaft schlägt sich auf Umsatz nieder

IW Studie Schattenwirtschaft schlaegt sich auf Umsatz nieder 310x205 - IW-Studie: Schattenwirtschaft schlägt sich auf Umsatz nieder

Korruption, Kartelle und Schwarzarbeit sorgen bei Unternehmen für jährliche Einbußen, die sich auf bis zu 18 Prozent des Umsatzes summieren. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) berichten. Das Forschungsinstitut befragte für die Studie 835 ausgewählte Unternehmen. Die …

Jetzt lesen »

Mehr Azubi-Verträge abgeschlossen

Mehr Azubi Vertraege abgeschlossen 310x205 - Mehr Azubi-Verträge abgeschlossen

Im Jahr 2018 haben 521.900 Personen in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen: Das waren 1,2 Prozent mehr als noch im Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach endgültigen Ergebnissen am Mittwoch mit. Zu dem Anstieg trugen ausschließlich neu abgeschlossene Ausbildungsverträge von Männern bei (+2,6 Prozent). Die Neuabschlüsse von Ausbildungsverträgen von …

Jetzt lesen »