Tag Archives: Elefanten

Unionsfraktionschef will Kramp-Karrenbauer „Zeit geben“

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus hat für Geduld mit der in die Kritik geratenen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer geworben. „Wir sollten Annegret Kramp-Karrenbauer die Zeit geben, die sie braucht, um ihre Spielidee umzusetzen“, sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). „Viele Dinge, die sie angestoßen hat, können noch gar keine Wirkung entfalten. Ich empfehle Gelassenheit.“ Mit Blick auf den Umgang Kramp-Karrenbauers mit …

Jetzt lesen »

SPD-Vorsitz: Roth ruft „Elefanten der Partei“ zu Kandidatur auf

Michael Roth, sozialdemokratischer Bundestagsabgeordneter und Staatsminister im Auswärtigen Amt, fordert die politischen Schwergewichte seiner Partei auf, sich für den Bundesvorsitz der SPD zu bewerben. „Ich würde mich freuen, wenn sich noch einige Elefanten der Partei trauen, zu kandidieren“, sagte Roth der „Welt“ (Montagsausgabe). Er selbst will die SPD gemeinsam mit der nordrhein-westfälischen Landtagsabgeordneten Christina Kampmann als Doppelspitze anführen. Der SPD-Bezirk …

Jetzt lesen »

Deichmann will neue Auslandsmärkte erschließen

Der Schuhhändler Deichmann will neue Auslandsmärkte erschließen. „Wir wollen und wir werden weiter in den Ausbau unseres Filialnetzes investieren“, kündigte Verwaltungsratschef Heinrich Deichmann in der „Welt am Sonntag“ an. „Weniger in Deutschland – hier dürften wir die Wachstumsgrenze mittlerweile erreicht haben.“ Potenzial sehe er vielmehr in Spanien, Frankreich und England sowie in Russland. Gute Entwicklungsmöglichkeiten gebe es zudem in USA. …

Jetzt lesen »

Tierschützer: Flusspferde nächste Opfer der Gier nach Elfenbein

Artenschützer beklagen, dass der Handel mit den hauerartigen Eckzähnen von Flusspferden außer Kontrolle gerät. Die bis zu 70 Zentimeter langen Zähne der auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (IUCN) als gefährdet eingestuften Huftiere werden aus Afrika vor allem nach Hongkong und China exportiert und dort zu Schnitzereien oder Messergriffen verarbeitet. Größter Importeur ist die Europäische Union mit über 40.000 Schnitzereien …

Jetzt lesen »

Bundesregierung wird erneut zu Wildtierverbot in Zirkussen aufgerufen

dts_image_4267_pfdiffjdio_2171_701_526.jpg

Die Bundesregierung wird erneut aufgeordert, möglichst rasch ein Verbot von Wildtieren in Zirkussen umzusetzen. Ein entsprechender Antrag des Landes Hessen an den Bundesrat finde auch Zustimmung in den Bundestagsfraktionen, berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag). Schon 2003 und 2011 hatte sich die Länderkammer dafür ausgesprochen, Affen, Bären, Elefanten oder Tiger in Zirkussen zu verbieten. Doch der Forderung nach einer entsprechenden Rechtsverordnung …

Jetzt lesen »

Halloween contra Faschingsdienstag

Wien – Laut Meinungsumfrage ist Halloween inzwischen 6 Prozent der Wiener wichtiger als der Faschingsdienstag. 40 Prozent der Befragten sind von einer traditionellen Verankerung des Festes überzeugt. Über den Ursprung von Halloween teilen sich jedoch die Meinungen. Wahrscheinlich keltischen Ursprungs, wurde das Fest vor allem in den katholisch besiedelten Gebieten Großbritanniens und Irlands gefeiert. Von Irland gelangte aus durch Auswanderer …

Jetzt lesen »