Tag Archives: Elizabeth II

König Charles III. gekrönt

In London ist am Samstagmittag König Charles III. offiziell gekrönt worden. Pünktlich um 12:02 Uhr Ortszeit (13:02 deutscher Zeit) setzte der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, ihm die Edwardskrone auf. Zuvor hatte Charles im gesetzlich vorgeschriebenen Eid geschworen, die Bürger des Vereinigten Königreichs und des Commonwealth „gemäß ihrer Gesetze und Bräuche“ zu regieren. Danach wurde er vom Erzbischof an Händen, …

Jetzt lesen »

Parlamentspause in Großbritannien beginnt am Montagabend

Das britische Parlament soll noch am Montag in die von der Regierung beantragte Zwangspause geschickt werden. Das teilte ein Regierungssprecher am Montagmittag in London mit. Die Parlamentspause soll demnach zum Ende des Sitzungstages in Kraft treten. Bisher war nur bekannt, dass die Unterbrechung im Laufe der Woche starten soll – ein genauer Termin war unklar. Die Entscheidung bedeutet auch, dass …

Jetzt lesen »

Britisches Oberhaus billigt Gesetz gegen No-Deal-Brexit

Das britische Oberhaus hat das Gesetz zur Blockierung des sogenannten No-Deal-Brexit verabschiedet. Das Gesetz soll den britischen Premierminister Boris Johnson dazu zwingen, in Brüssel um eine Brexit-Verschiebung bis zum 31. Januar 2020 zu bitten, wenn nicht bis 19. Oktober ein Austrittsabkommen mit der Europäischen Union ratifiziert wird – oder wenn das Parlament bis dahin einem No-Deal-Brexit zustimmt. Nach der Zustimmung …

Jetzt lesen »

Londoner Gericht weist Klage gegen Parlamentspause ab

Der High Court of Justice in London hat die Klage gegen die von dem britischen Premierminister Boris Johnson erzwungene Parlamentspause abgewiesen. Es könne allerdings unmittelbar noch Berufung eingelegt werden, teilte der Richter Ian Burnett am Freitag mit. Die britische Geschäftsfrau und Anti-Brexit-Aktivistin Gina Miller hatte gegen die Parlamentspause geklagt. Sie sah in der Sitzungsunterbrechung „einen gesetzeswidrigen Machtmissbrauch“ von Johnson. Der …

Jetzt lesen »

Queen stimmt Parlamentspause zu

Die britische Königin Elizabeth II. hat der von der Regierung beantragten vorübergehenden Parlamentsschließung zugestimmt. Das teilte der Kronrat am Mittwochnachmittag mit. Zuvor hatte der britische Premierminister Boris Johnson in einem Brief an die Parlamentarier angekündigt, die laufende Sitzungsperiode des britischen Unterhauses von Mitte September bis zum 14. Oktober zu unterbrechen. An diesem Termin soll die Queen eine Thronrede halten und …

Jetzt lesen »

Offiziell: Johnson beantragt Parlamentspause

Der britische Premierminister Boris Johnson hat eine Parlamentspause beantragt, die kurz nach der Sommerunterbrechung des Londoner Unterhauses in Kraft treten soll. Er habe eine entsprechende Bitte an die Queen gerichtet, schrieb Johnson am Mittwoch in einem Brief an die Parlamentarier. Zuvor hatten bereits mehrere britische Medien übereinstimmend über das Vorhaben des Regierungschefs berichtet. Königin Elizabeth II. muss der sogenannten Prorogation …

Jetzt lesen »

Queen outete sich früh als Europafan

In der Brexit-Debatte muss sie sich zurückhalten, aber der britischen Königin lag die europäische Integration Großbritanniens offenbar früh am Herzen. Das zeigte ein Vermerk im Politischen Archiv des Auswärtigen Amtes, den Botschafter Rüdiger Freiherr von Wechmar nach seinem Abschiedsbesuch 1988 verfasst hat, schreibt der „Spiegel“. Elizabeth II. ließ demzufolge „keinen Zweifel daran, dass die Zukunft Großbritanniens in Europa liege“. Über …

Jetzt lesen »

Obama bezeichnet Queen als „Inspiration“

US-Präsident Barack Obama hat die Queen als persönliche „Inspiration“ bezeichnet. Sie sei definitiv einer seiner „Lieblingsmenschen“, sagte Obama am Freitag in London. Die Obamas hatten der Queen zuvor persönlich zum 90. Geburtstag gratuliert. „Sie ist eine erstaunliche Frau“, so der US-Präsident. Er hoffe, dass er mit 90 Jahren auch noch so vital sei. In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem britischen …

Jetzt lesen »

Gründer und emeritierter Leiter von Dolby Laboratories stirbt mit 80 Jahren

Ray-Dolby

San Francisco – Dolby Laboratories (DLB) hat heute bekannt gegeben, dass Ray Dolby, ein amerikanischer Erfinder, der weltweit für die Entwicklung bahnbrechender Audiotechnologie anerkannt ist, heute im Alter von 80 Jahren in seinem Haus in San Francisco gestorben ist. Dr. Dolby war in den letzten Jahren an Alzheimer erkrankt, und im Juli dieses Jahres wurde bei ihm akute Leukämie diagnostiziert. …

Jetzt lesen »