Start > News zu Emerging Markets

News zu Emerging Markets

Der Ausdruck Emerging Market wird im Finanz- und Börsenbereich verwendet und steht hier für einen aufstrebenden Markt. In der Regel verfügen Staaten aus der Zweiten Welt über so einen Markt. Dazu zählen z. B. große Staaten wie die Volksrepublik China oder Indien, aber auch kleinere Staaten in Osteuropa wie Bulgarien und Rumänien. Auch die Türkei verfügt über einen derartigen Markt.

Kommentar: Marktentwicklung in den Schwellenländern

Die US-Notenbank könnte noch zweimal in diesem Jahr an der Zinsschraube drehen. Dies hat sie zur Wochenmitte deutlich gemacht. Auch für nächstes Jahr haben die US-Notenbanker ihre Zinsprojektionen im Mittel gegenüber März leicht angehoben. Längerfristig blieb der Median mit 3,375 % (2020) und 2,875 % (längerfristig) dagegen unverändert. Zugleich läuft …

Jetzt lesen »

Keine Angst mehr vor der Fed, ein Marktkommentar von Kai Johannsen

Der frühere US-Notenbankchef Ben Bernanke hat im Frühjahr 2013 mit einem im Grunde genommen eher unspektakulären Halbjahresbericht vor dem US-Kongress die internationalen Finanzmärkte kräftig durcheinandergewirbelt. Bernanke stellte den Märkten seinerzeit erstmals den Ausstieg aus der ultralaxen Geldpolitik – dem QE 3 – in Aussicht. Zusammengefasst erklärte Bernanke, dass man weniger …

Jetzt lesen »

Studie: Deutsche Wirtschaft wird bis 2050 an Bedeutung verlieren

Der deutsche Anteil an der globalen Wirtschaftsleistung wird bis zur Jahrhundertmitte auf 2,0 Prozent sinken, prognostiziert die PwC-Studie „The World in 2050“ – 2040 werden die sieben größten Schwellenländer ungefähr doppelt so viel produzieren wie die G7-Staaten Die deutsche Rolle in der Weltwirtschaft wird sich bis zur Mitte des Jahrhunderts …

Jetzt lesen »

Die Parität fest im Blick, Marktkommentar von Christopher Kalbhenn

Mit einem Höhenflug hat der Dollar auf die Zinsanhebung der amerikanischen Notenbank Fed reagiert. Auf breiter Front haben Währungen sowohl der Emerging Markets als auch der Industrieländer nachgegeben. Der Dollar-Index, der den Wert des Greenback zu sechs anderen Industrieländerwährungen abbildet, ist auf den höchsten Stand seit 14 Jahren geklettert, der …

Jetzt lesen »

Märkte in Aufruhr, Kommentar von Christopher Kalbhenn

Finanzmärkte

Nicht weniger als der Sieg Donald Trumps werfen auch die Reaktionen der Märkte darauf sämtliche Erwartungen über den Haufen. Von einem Einbruch an den Aktienmärkten war – bis auf eine kurze Phase am Mittwochmorgen – nichts zu sehen. Im Gegenteil: Die Notierungen haben angezogen, der Dow Jones Industrial Average ist …

Jetzt lesen »

Im Schwellenländer-Sog, Marktkommentar von Dietegen Müller

Euro Dollar

Das Niedrig- und Negativzinsumfeld in vielen Industrieländern führt zu veränderten globalen Kapitalflüssen. So wirken die im Vergleich zur Eurozone reizvollen Bondrenditen in Schwellenländern als süßes Gift, das Investoren bereitwillig zu nehmen bereit sind. Laut Daten von EPFR Global haben institutionelle Vermögensverwalter in den vergangenen sieben Wochen netto über 20 Mrd. …

Jetzt lesen »

Aktienrally in Gefahr, Marktkommentar von Dieter Kuckelkorn

Börse

Der Dax hat sich in den vergangenen zwei Monaten dynamisch gezeigt. In dieser Zeitspanne legte er ausgehend vom Zwischentief bei 8753 Punkten immerhin knapp 15% zu und hat inzwischen auch wieder die Marke von 10000 Punkten überwunden. Der EuroStoxx 50 hat sich im gleichen Zeitraum um rund 14% befestigt. Angetrieben …

Jetzt lesen »

Commerzbank: Situation in den Schwellenländern spitzt sich zu

Die wirtschaftliche Situation in den Schwellenländern spitzt sich laut der Commerzbank weiter zu. Schwache Rohstoffpreise, ein fester US-Dollar und hausgemachte Probleme belasteten die Schwellenländer, kommentiert das Geldhaus am Dienstag. „Die Luft zum Atmen wird immer dünner, wie auch der Anstieg der Risikoaufschläge für Emerging Markets in den letzten Wochen zeigt.“ …

Jetzt lesen »

Im Treibsand, Kommentar zum Aktienmarkt von Christopher Kalbhenn

Baer Bulle

Der Jahresauftakt 2016 hat am Aktienmarkt durchaus Ähnlichkeiten mit dem Vorjahr – nur mit umgekehrten Vorzeichen. Sprengte 2015 eine spektakuläre Hausse des Dax, die sogar in US-Medien Thema war, sämtliche Prognosen, hat nun der schwächste Start des deutschen Aktienmarktes seit einem halben Jahrhundert die Analysten auf dem falschen Fuß erwischt. …

Jetzt lesen »