Start > News zu Enda Kenny

News zu Enda Kenny

Enda Kenny ist ein irischer Politiker der Fine Gael und seit dem 9. März 2011 Ministerpräsident Irlands.

Irlands Premier will nach Brexit engere Beziehung zu London

Der irische Premierminister Enda Kenny will auch nach dem Brexit die Brücken zu Großbritannien nicht abreißen. Im Gegenteil: „Wir wollen eine engere Beziehung zwischen der Europäischen Union und Großbritannien – auf eine neue Art“, sagte Kenny dem „Handelsblatt“ am Rande einer Wirtschaftsveranstaltung in Frankfurt. Irland ist eng mit seinem Nachbarland …

Jetzt lesen »

Neuer Kommissionschef: Fraktionen des EU-Parlaments für Juncker

Brüssel – Die Fraktionen des Europäischen Parlaments haben sich hinter Jean-Claude Juncker, konservativer Spitzenkandidat für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten, gestellt. Das teilte Hannes Swoboda, Fraktionschef der Sozialdemokraten im EU-Parlament, am Dienstag mit. Der frühere luxemburgische Ministerpräsident kann nun versuchen, eine Mehrheit im Europäischen Parlament zu bilden, die ihn zum Präsidenten …

Jetzt lesen »

Oettinger gegen Lagarde als Spitzenkandidatin bei Europawahl

Berlin – Der deutsche EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) hat sich gegen IWF-Chefin Christine Lagarde als konservative Spitzenkandidatin für die Europawahl im Mai ausgesprochen. Als Aspiranten nannte er in einem Interview des Nachrichtenmagazins „Focus“ den früheren Chef der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, den polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk, den irischen Premier Enda Kenny …

Jetzt lesen »

Irlands Premierminister erwartet lange Diskussion über Eurobonds

Dublin – Irlands Premierminister Enda Kenny erwartet keine schnelle Entscheidung über Eurobonds in der Europäischen Union. Kenny sagte der „Bild-Zeitung“: „Diese Diskussion wird noch sehr lange laufen, wir sollten uns da nicht verrennen. Vorerst müssen wir mit den Instrumenten klar kommen, die wir haben.“ Da müsse das EU-Budget 2014 bis …

Jetzt lesen »

Electronic Arts schafft 300 Stellen im irischen Galway

Dublin – Der irische Ministerpräsident Enda Kenny und Electronic Arts Inc. (NASDAQ: EA) haben heute die Schaffung von 300 neuen Stellen im EA-Kompetenzzentrum für Kundendienst im irischen Galway bekannt gegeben. Aufbauend auf der bestehenden Infrastruktur wird das Unternehmen EA ab sofort einen mehrsprachigen internationalen Kundendienst für seine wichtigsten Videospieltitel anbieten. …

Jetzt lesen »

Irischer Premierminister Kenny plant Referendum über EU-Fiskalpakt

Dublin – Der irische Premierminister Enda Kenny will das Volk über den EU-Fiskalpakt, der zu einer höheren Haushaltsdisziplin der EU-Mitgliedsländer führen soll, abstimmen lassen. Dies kündigte Kenny am Dienstag im irischen Parlament an. „Das irische Volk wird in einem Referendum um die Ermächtigung gebeten, den europäischen Stabilitätsvertrag zu unterzeichnen“, so …

Jetzt lesen »

Irischer Premierminister Kenny möchte an Sparprogramm festhalten

Irischer Premierminister Kenny möchte an Sparprogramm festhalten Der irische Premierminister Enda Kenny möchte am Sparprogramm der Regierung festhalten und dieses im vollen Umfang umsetzen. Dies sagte Kenny während einer Parlamentssitzung am Dienstag. Unter anderem würden die Sozialleistungen für diejenigen gekürzt werden, die ein Job-Training oder Hilfe bei der Suche nach …

Jetzt lesen »