Tag Archives: Energie

GfK: Konsumklima setzt Talfahrt fort – Sparneigung steigt

Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat sich im August weiter verschlechtert. Das geht aus der neuen Konsumklimastudie des Marktforschungsunternehmens GfK hervor, die am Freitag veröffentlicht wurde. Für September wird demnach ein Sinken des Konsumklimas gegenüber dem Vormonat um 5,6 Punkte auf -36,5 Zähler prognostiziert. Dabei scheinen sich die meisten Indikatoren der Verbrauchstimmung auf einem niedrigen Niveau zu stabilisieren – aufgrund eines …

Read More »

Umfrage: Sieben von zehn Deutschen inflationsbedingt eingeschränkt

85 Prozent aller Bundesbürger fürchten steigende Preise und die Folgen – für die Lebenshaltung, aber auch für die Ersparnisse. Ob ältere Menschen oder Jugendliche, die Werte unterscheiden sich nicht, zeigt eine Studie im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken (BdB), über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) vorab berichten. „Die große Sorge vor der hohen Inflation ist in der Mitte der …

Read More »

Wirtschaftsweise schlägt Pro-Kopf-Energiegeld von 500 Euro vor

Die „Wirtschaftsweise“ Monika Schnitzer hat angesichts der hohen Gaspreise ein Pro-Kopf-Energiegeld von 500 Euro, die Einführung eines neuen „Energie-Soli“ sowie die Aussetzung der Schuldenbremse auch 2023 vorgeschlagen. „Da wir in Deutschland kein System haben, mit dem wir zielgenau die Menschen mit geringen Einkommen und geringen Ersparnissen entlasten können, halte ich ein staatliches Pro-Kopf-Energiegeld für alle Erwerbstätigen von 500 Euro in …

Read More »

Verband: Handwerksfleischer vielerorts in ihrer Existenz bedroht

Viele Fleischereien in Deutschland kämpfen derzeit um ihre Existenz. „Wir haben Kostensteigerungen in fast allen Bereichen, von Rohstoffen über Personal bis zu Verpackungsmaterial und Energie“, sagte Martin Fuchs, Hauptgeschäftsführer des Fleischer-Verbands, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitagausgabe). „Alles zusammengenommen führt dazu, dass Verkaufspreise um 30 bis 40 Prozent steigen müssten.“ Allein die gestiegenen Gaspreise sowie die Gasumlage bedeuten Fuchs zufolge für …

Read More »

Grünen-Chef erteilt Gasumlagen-Änderung Absage

Grünen-Chef Omid Nouripour hat einer Änderung der Gasumlage eine Absage erteilt. „Die Frage ist: Kann man es rechtlich so stricken, dass es nur ein Unternehmen bekommt, oder zwei oder drei, die in Not sind“, sagte er dem RTL-Nachtjournal. Der Koalitionspartner FDP hatte gefordert, diese nur auf pleitegefährdete Unternehmen zu beschränken. „Die Antwort ist: Nach reiflicher Überprüfung, aus Gleichbehandlungs-Gründen, geht das …

Read More »

Inflation: Erspartes der Deutschen schrumpft

Die Deutschen haben aktuell mit den gestiegenen Kosten von Lebensmitteln und Energie zu kämpfen. Wegen der hohen Inflation schrumpft auch das Ersparte der Bürgerinnen und Bürger. Das geht aus einer Analyse des Ifo-Instituts hervor.

Read More »

Verbraucherschützer warnen vor höheren Spritpreisen ab September

Der Verbraucherzentrale Bundesverband warnt die Mineralölkonzerne vor höheren Kraftstoffpreisen nach Auslaufen des Tankrabatts am 1. September. Die Krise habe „zu Rekordgewinnen der Mineralölkonzerne geführt“, sagte VZBV-Chefin Ramona Pop der „Bild“. Es gebe „also keine zwangsläufige Notwendigkeit, dass die Konzerne die Spritpreise nach Auslaufen des Tankrabatts erhöhen“. Pop forderte das Bundeskartellamt auf, die Branche „genau zu beobachten und übergebührliche Preiserhöhungen oder …

Read More »

Fast jeder zweite Betrieb sieht sich durch Energiepreise gefährdet

Der starke Anstieg bei den Energiepreisen geht vielen mittelständischen Unternehmen nach eigener Aussage zunehmend an die Substanz. 42 Prozent von 853 befragten Unternehmen gaben in einer Umfrage des Bundesverbandes „Mittelstand“ (BVMW) an, dass die Energiepreisexplosion die Existenz des Unternehmens gefährden würden. Die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten in ihren Mittwochausgaben darüber. Fast drei Viertel der befragten Unternehmen (72,5 Prozent) gaben an, …

Read More »

Großes Erdgasfeld bei Zypern entdeckt

Südlich von Zypern sind erneut Erdgasvorkommen entdeckt worden. Das hat die zyprische Energieministerin Natasa Pileidou am Montag im staatlichen Fernsehen mitgeteilt. Das Gasfeld war bei Forschungsarbeiten vom Energie-Konsortium Eni-Total entdeckt worden. Der Ministerin zufolge soll es etwa 70 Milliarden Kubikmeter Erdgas in guter Qualität enthalten. Eni sprach von einem „wichtigen Fund“ in 2.287 Metern Tiefe und etwa 160 Kilometer vor …

Read More »