Start > News zu Energiekosten

News zu Energiekosten

Dorfläden sterben aus

Die Zahl der Lebensmittelgeschäfte auf dem Land geht stark zurück. Das belegen Daten der statistischen Landesämter, über die das MDR-Magazin "Umschau" berichtet. Verglichen wurden Einzelhandelsläden, die Nahrungs- und Genussmittel, Getränke und Tabakwaren verkaufen und in Gemeinden bis 1.500 Einwohner angesiedelt sind. Besonders drastisch ist die Entwicklung demnach in Sachsen: Hier …

Jetzt lesen »

VDA gegen Staatshilfe für Autozulieferer

VDA gegen Staatshilfe fuer Autozulieferer 310x205 - VDA gegen Staatshilfe für Autozulieferer

Der Verband der Deutschen Automobilindustrie (VDA) lehnt staatliche Hilfen für schwächelnde Autozulieferer ab. "Finanzhilfen des Staates für einige wenige sind nicht das Mittel der Wahl", sagte VDA-Präsident Bernhard Mattes dem "Focus". Stattdessen sollte die Politik die Rahmenbedingungen für die Branche verbessern, forderte Mattes. Als Beispiel nannte er die Unternehmenssteuern und …

Jetzt lesen »

Klimaschutz spaltet deutsche Wirtschaft

Klimaschutz spaltet deutsche Wirtschaft 310x205 - Klimaschutz spaltet deutsche Wirtschaft

Der Klimaschutz spaltet die deutsche Wirtschaft. Peter Kurth, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE), sieht "ernste Gefahren, etwa die Neigung zur Hysterie und zur Beschwörung der Apokalypse in der Klimadiskussion. Beides ist so überflüssig wie der hypernervöse Feuerwehrmann bei der Brandbekämpfung", sagte Kurth der "Welt" (Montagausgabe). …

Jetzt lesen »

Lindner und Teuteberg kritisieren Wirtschaft wegen Grünen-Nähe

Lindner und Teuteberg kritisieren Wirtschaft wegen Gruenen Naehe 310x205 - Lindner und Teuteberg kritisieren Wirtschaft wegen Grünen-Nähe

FDP-Chef Christian Lindner und seine Generalsekretärin Linda Teuteberg haben die Wirtschaft harsch für ihre öffentliche Grünen-Sympathie kritisiert. "Die Sehnsucht nach billigem Beifall ist bis in die Wirtschaft hinein verbreitet", sagte FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg der "Bild am Sonntag". "Der BASF-Chef lobt die Grünen, obwohl sein Unternehmen und dessen Arbeitsplätze durch Bürokratie …

Jetzt lesen »

Überschuldung – Budget in Schieflage

Ueberschuldung 310x205 - Überschuldung – Budget in Schieflage

Fast sieben Millionen Menschen sind in Deutschland, einem der reichsten Länder der Welt, überschuldet. Eine alte Weisheit ist heute so aktuell wie schon lange nicht mehr: „Wenn man 50.000 Euro Schulden hat, hat man ein Problem. Hat man eine Million Euro Schulden, dann hat die Bank eins.“ Allerdings haben die …

Jetzt lesen »

Assa Abloy – gelungene Fusion über Ländergrenzen hinweg

Schiebetuer 310x205 - Assa Abloy - gelungene Fusion über Ländergrenzen hinweg

Durch die Fusion zweier führender Anbieter von Schließsystemen und Sicherheitslösungen entstand 1994 die ASSA ABLOY Group: ASSA in Schweden und ABLOY in Finnland. Seit der Fusion ist das Unternehmen ständig gewachsen und erweiterte sein Angebot in Hinsicht auf Türöffnungslösungen und automatisierte Zugangssysteme. Das Unternehmen war in der Lage sich durch …

Jetzt lesen »

BDI-Präsident stellt „Schwarze Null“ infrage

BDI Praesident stellt Schwarze Null infrage 310x205 - BDI-Präsident stellt "Schwarze Null" infrage

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, hat der Bundesregierung ein verheerendes Zeugnis ausgestellt und insbesondere besonders das Festhalten der Großen Koalition an der "Schwarzen Null" infrage gestellt. "Nach zehn Jahren Aufschwung stehen der deutschen Wirtschaft unruhigere Zeiten bevor. Die Bundesregierung muss endlich raus der Komfortzone", sagte …

Jetzt lesen »

Gesamtmetall: „Der Wirtschaftsminister hat kein Konzept“

Gesamtmetall Der Wirtschaftsminister hat kein Konzept 310x205 - Gesamtmetall: "Der Wirtschaftsminister hat kein Konzept"

In der Wirtschaft nimmt die Kritik an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier weiter zu. "Der Bundeswirtschaftsminister hat kein Konzept - weder für die Energiewende noch für die Wirtschaft insgesamt", sagte Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). Die Industrie erwarte, dass sich Altmaier für "gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen einsetzt, anstatt planwirtschaftliche Industriestrategien …

Jetzt lesen »

Linnemann will Kehrtwende bei Wirtschaftspolitik

Linnemann will Kehrtwende bei Wirtschaftspolitik 310x205 - Linnemann will Kehrtwende bei Wirtschaftspolitik

Angesichts des Auftragseinbruchs in der deutschen Industrie hat der Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung der Union (MIT), Carsten Linnemann (CDU), eine Kehrtwende in der Wirtschaftspolitik gefordert. "Es zeigt sich immer mehr, dass der Koalitionsvertrag nicht mehr zur wirtschaftlichen Lage passt. Die Geschäftsgrundlage ist entfallen", sagte Linnemann dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Er fordere ein "Aufbruchssignal, das …

Jetzt lesen »

Umfrage: Hohe Akzeptanz der Energiewende

Umfrage Hohe Akzeptanz der Energiewende 310x205 - Umfrage: Hohe Akzeptanz der Energiewende

Die Mehrheit der Deutschen befürwortet die mit dem Ausstieg aus der Kernenergie eingeleitete Energiewende. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Mediengruppe RTL. Die für das Gelingen der Energiewende notwendigen konkreten Maßnahmen wie die Errichtung neuer Windkraftanlagen und der Bau von Stromleitungen, die den im Norden …

Jetzt lesen »