Energiewende

Als Energiewende wird die Realisierung einer nachhaltigen Energieversorgung in den Sektoren Strom, Wärme und Mobilität bezeichnet. Ziel der Energiewende ist es, die von der Energiewirtschaft verursachten ökologischen und gesellschaftlichen Probleme auf ein Mindestmaß zu verringern und die dabei anfallenden, bisher im Energiemarkt kaum eingepreisten externen Kosten vollständig zu internalisieren. Von besonderer Bedeutung ist angesichts der maßgeblich vom Menschen verursachten Globalen Erwärmung heutzutage die Dekarbonisierung der Energiewirtschaft durch Ende der Nutzung von fossilen Energieträgern wie Erdöl, Kohle und Erdgas. Ebenso stellen die Endlichkeit der fossilen Energieträger sowie die Gefahren der Kernenergie wichtige Gründe für die Energiewende dar. Kernelemente der Energiewende sind der Ausbau der erneuerbaren Energien, die Steigerung der Energieeffizienz sowie die Realisierung von Energieeinsparmaßnahmen. Zu den Erneuerbaren Energien zählen Windenergie, Sonnenenergie, Meeresenergie, Bioenergie, Wasserkraft und Erdwärme. Darüber hinaus kommt der Elektrifizierung des Wärmesektors und des Verkehrswesens mittels Wärmepumpen und Elektromobilität eine wichtige Rolle zu.
Berlin

Siemens Energy zieht mit Konzern-Zentrale nach Berlin

Der Energietechnikkonzern und Börsenneuling Siemens Energy wird den formalen Firmensitz und die Zentrale in Berlin ansiedeln. Das hat der Vorstand…

Weiterlesen »
News

„Fridays for Future“ für Ende der „Symbolpolitik“

Zum Weltklimatag rufen die Klimaaktivisten von „Fridays for Future“ (FFF) zu einem globalen Klimastreik auf und kritisieren eine Symbolpolitik in…

Weiterlesen »
News

Niedersachsens Umweltminister fürchtet Rückschritt in Energiewende

Der niedersächsische Umwelt- und Energieminister Olaf Lies (SPD) hat die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) als Rückschritt für die Energiewende bezeichnet.…

Weiterlesen »
News

Woidke warnt vor Scheitern der Energiewende

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat die Bundesregierung aufgefordert, die Möglichkeiten der dezentralen Stromerzeugung und -verwendung zu stärken. „Die Bundesregierung…

Weiterlesen »
News

Grüne fordern Aktuelle Stunde wegen Nawalny und Nord Stream 2

Die Grünen fordern eine Aktuelle Stunde im Bundestag zum Fall Nawalny und zu Nord Stream 2. „Wir können jetzt nicht…

Weiterlesen »
News

NRW-Ministerpräsident gegen einheitliche Corona-Regeln

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich gegen bundesweit einheitliche Regeln in der Coronakrise gewandt. „Warum sollen in einem Land mit…

Weiterlesen »
News

Woidke erwartet keine Verzögerungen beim Bau der Tesla-Fabrik

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) erwartet, dass es zu keinen Verzögerungen bei den Bauarbeiten an der Tesla-Gigafactory in Grünheide vor…

Weiterlesen »
News

Klimaaktivist Blasel ruft Grüne zu Änderungen im Parteiprogramm auf

Fridays-for-Future-Mitbegründer und Grünen-Mitglied Jakob Blasel hat seine Partei dazu aufgerufen, ihr Programm zu überarbeiten. Derzeit habe keine Partei einen Plan,…

Weiterlesen »
News

NRW will Rheinisches Revier zur Sonderwirtschaftszone machen

Der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) hat sich dafür ausgesprochen, das bislang von der Braunkohle geprägte Rheinische Revier zu einer…

Weiterlesen »
News

BUND kritisiert Energiepolitik der NRW-Landesregierung

Trotz der massiven CO2-Einsparungen hat der BUND in Nordrhein-Westfalen die Energiepolitik der NRW-Landesregierung scharf kritisiert. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) rühme…

Weiterlesen »
News

RWE sieht im Geschäft mit Wasserstoff große Chancen

Stromproduzent RWE will beim Zukunftsthema Wasserstoff eine große Rolle spielen. „Das Potenzial für Wasserstoff ist riesig – und RWE rechnet…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"