Start > News zu Entschädigung

News zu Entschädigung

EuGH stärkt Passagierrechte bei Flugverspätungen

EuGH staerkt Passagierrechte bei Flugverspaetungen 310x205 - EuGH stärkt Passagierrechte bei Flugverspätungen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte von Flugpassagieren bei Verspätungen gestärkt. Komme es bei einer Flugverbindung von einem EU-Staat in einen Drittstaat mit Umsteigen in einem anderen Drittstaat zu einer großen Verspätung, hätten die Kunden Ansprüche auf Entschädigung, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Donnerstag. Dies gelte auch dann, …

Jetzt lesen »

Bundesregierung will mehr Unterstützung für Gewaltopfer

Bundesregierung will mehr Unterstuetzung fuer Gewaltopfer 310x205 - Bundesregierung will mehr Unterstützung für Gewaltopfer

Die Bundesregierung will Opfer von Gewalttaten besserstellen. "Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die soziale Entschädigung so zu verbessern, dass sich Betroffene mit ihrem Schicksal nicht mehr allein gelassen fühlen", heißt es in einer Kabinettsvorlage von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD), die an diesem Mittwoch vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht …

Jetzt lesen »

Verkehrsministerium droht Millionen-Zahlung an Maut-Betreiber

Verkehrsministerium droht Millionen Zahlung an Maut Betreiber 310x205 - Verkehrsministerium droht Millionen-Zahlung an Maut-Betreiber

Nach dem Aus für die Pkw-Maut droht dem Bundesverkehrsministerium eine Forderung in Höhe von 300 Millionen Euro. Die Betreiberfirmen des Vignettensystems könnten eine entsprechende Entschädigung fordern, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Die Summe enthält neben bereits getätigten Investitionskosten auch entgangenen Gewinn aus den Verträgen, die ein Volumen von …

Jetzt lesen »

Waldbesitzer fordern Geld aus CO2-Bepreisung

Waldbesitzer fordern Geld aus CO2 Bepreisung 310x205 - Waldbesitzer fordern Geld aus CO2-Bepreisung

Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW), Hans-Georg von der Marwitz, hat eine finanzielle Entschädigung für den Beitrag der Waldbesitzer zum Klimaschutz gefordert. "Die Waldbesitzer müssen von den Einnahmen aus einer CO2-Abgabe profitieren, unabhängig davon, welches Modell sich am Ende durchsetzt", sagte von der Marwitz der "Neuen Osnabrücker …

Jetzt lesen »

In der Schweiz auf Wohnungssuche – alles andere als einfach

Zuerich Innenstadt 310x205 - In der Schweiz auf Wohnungssuche – alles andere als einfach

Wer in die Schweiz umzieht, sei es aufgrund einer Versetzung, einer neuen Arbeitsstelle oder aus privaten Gründen, der sollte nicht blindlings in die Ferne ziehen. Sondern es ist wichtig, sich vorab über die Wohnsituation vor Ort zu informieren, und die Mietpreise kennen. Dadurch kann es unter Umständen möglich sein, die …

Jetzt lesen »

Missbrauchsopfer fordern Milliarden von katholischer Kirche

Missbrauchsopfer fordern Milliarden von katholischer Kirche 310x205 - Missbrauchsopfer fordern Milliarden von katholischer Kirche

Bei einem von der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) organisierten Arbeitstreffen haben prominente Vertreter von Missbrauchsopferverbänden nach eigenem Bekunden Entschädigungszahlungen in Milliardenhöhe von der katholischen Kirche gefordert. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Am "Kick-off-Workshop" am vergangenen Montag in Bonn hätten 28 Expertinnen und Experten teilgenommen - neben Betroffenen auch …

Jetzt lesen »

EU-Staaten wollen Rechte von Bahnreisenden beschneiden

EU Staaten wollen Rechte von Bahnreisenden beschneiden 310x205 - EU-Staaten wollen Rechte von Bahnreisenden beschneiden

Die EU-Staaten treten vor der Europawahl Ende dieser Woche bei der geplanten Verbesserung der Fahrgastrechte auf die Bremse. Wie aus einem internen Papier des Ministerrats hervorgeht, sperren sich die Mitgliedstaaten nicht nur gegen die geplante Anhebung der Entschädigungszahlungen, sie wollen die Bahnunternehmen auch in einer Vielzahl von Fällen, darunter beim …

Jetzt lesen »

Barley will höhere Besteuerung von Online-Vermietungsplattformen

Barley will hoehere Besteuerung von Online Vermietungsplattformen 310x205 - Barley will höhere Besteuerung von Online-Vermietungsplattformen

Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Bundesjustizministerin Katarina Barley, fordert eine höhere Besteuerung beliebter Online-Vermietungsplattformen wie Airbnb. Diese verstärkten die Wohnungsnot, trieben die Preise in begehrten europäischen Städten zum Teil massiv in die Höhe, zahlten aber viel weniger Steuern als Hotels und Hostels. Das müsse sich ändern. "Die Plattformen verdienen sich …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit für Mietendeckel

Umfrage Mehrheit fuer Mietendeckel 310x205 - Umfrage: Mehrheit für Mietendeckel

Großstädter treibt die Sorge um die Mieten um. Rund 40 Prozent der Bürger in Städten mit 100.000 oder mehr Einwohnern machen sich "große" oder "sehr große Sorgen", dass sie sich in fünf Jahren in ihrem Viertel angemessenen Wohnraum nicht mehr leisten können. Das ergab eine Umfrage des Instituts Kantar, die …

Jetzt lesen »

Grüne werfen SPD mangelnde Solidarität im Kampf gegen hohe Mieten vor

Gruene werfen SPD mangelnde Solidaritaet im Kampf gegen hohe Mieten 310x205 - Grüne werfen SPD mangelnde Solidarität im Kampf gegen hohe Mieten vor

Die Grünen haben der SPD wegen ihrer Kritik an den Plänen von Parteichef Robert Habeck, große Immobilienkonzerne im Kampf gegen hohe Mieten "notfalls" zu enteignen, mangelnde Solidarität vorgeworfen. "Die SPD war mal eine stolze Partei der Solidarität und Gemeinwohlorientierung. Heute stellt sie sich mit CDU, CSU und FDP gegen Grundgesetzartikel …

Jetzt lesen »