Start > News zu Erdgas

News zu Erdgas

Importpreise im November 2017 um 2,7 Prozent höher

Die Einfuhrpreise waren im November 2017 um 2,7 Prozent höher als im November 2016. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitagmorgen mit. Im Oktober 2017 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr bei + 2,6 Prozent und im September 2017 bei + 3,0 Prozent gelegen. Allein gegenüber dem Vormonat stiegen die Importpreise im …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise im November 2017 um 2,5 Prozent gestiegen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte sind im November 2017 um 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Im Oktober 2017 hatte die Jahresveränderungsrate bei + 2,7 Prozent gelegen. Die Erzeugerpreise stiegen im November gegenüber dem Vormonat Oktober geringfügig um 0,1 Prozent. Die Preisentwicklung bei Vorleistungsgütern …

Jetzt lesen »

Verkehrsministerium will Umrüstung von Seeschiffen

Das Bundesverkehrsministerium fördert die Umrüstung von Seeschiffen auf verflüssigtes Erdgas als Kraftstoff. “Wir wollen Vorreiter bei der Reduzierung von Emissionen in der Schifffahrt sein”, sagte der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). “Deshalb fördern wir den Umstieg auf alternative Antriebe und beschleunigen deren Verbreitung. Wir freuen …

Jetzt lesen »

Importpreise im Oktober 2017 um 2,6 Prozent gestiegen

Die Einfuhrpreise sind im Oktober 2017 um 2,6 Prozent höher gewesen als im Vorjahresmonat. Im September 2017 hatte die Jahresveränderungsrate + 3,0 Prozent betragen, im August 2017 + 2,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Importpreise im Oktober 2017 um 0,6 Prozent. Der Anstieg der Importpreise …

Jetzt lesen »

IEA-Chef Birol rät zu Erdgas statt Kohle

Die Internationale Energie-Agentur (IEA) hat Deutschland geraten, im Energie-Mix stärker auf Erdgas zu setzen. “Während Erdgas in vielen Ländern eine wichtige Rolle in den Überlegungen zum Klimaschutz spielt, ist das in Deutschland nicht der Fall. Mich wundert das”, sagte IEA-Direktor Fatih Birol dem “Handelsblatt”. Erdgas habe als Energieträger “viele Vorteile”, …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise steigen im Oktober 2017 um 2,7 Prozent

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte haben im Oktober 2017 um 2,7  Prozent höher als im Vorjahresmonat gelegen. Gegenüber dem Vormonat September stiegen die Erzeugerpreise um 0,3 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Die Preisentwicklung bei Vorleistungsgütern, die einen Anteil von 31 Prozent am Gesamtindex haben, wirkte sich im …

Jetzt lesen »

Energieverbrauch der Industrie 2016 um 1,4 Prozent gestiegen

Im Jahr 2016 betrug der Energieverbrauch in der Industrie 4.071 Petajoule und damit 1,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Die rein energetische Verwendung stieg um 4,9 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Die energetische Verwendung hatte 2016 einen Anteil von 86,5 Prozent am gesamten Energieverbrauch der Industrie. …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise steigen im September 2017 um 3,1 Prozent

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte haben im September 2017 um 3,1 Prozent höher als im Vorjahresmonat gelegen. Gegenüber dem Vormonat August stiegen die Erzeugerpreise um 0,3 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Die Preisentwicklung bei Energie, die einen Anteil von knapp 27 Prozent am Gesamtindex hat, wirkte sich im September 2017 am …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise steigen um 2,6 Prozent

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im August 2017 um 2,6  Prozent höher als im August 2016. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwochmorgen mir. Gegenüber dem Vormonat Juli stiegen die Erzeugerpreise um 0,2 Prozent. Die Preisentwicklung bei sogenannten “Vorleistungsgütern”, also Gütern, die im Produktionsprozess verbraucht, verarbeitet oder umgewandelt werden, wirkte …

Jetzt lesen »