Start > News zu Erdrutsch

News zu Erdrutsch

Kulturstaatsministerin will härtere Strafen für Antisemiten

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) fordert eine gesetzliche Strafverschärfung bei antisemitischen Taten. "Wenn wir ausdrücklich regeln, dass ein antisemitischer Hintergrund eine härtere Strafe nach sich zieht, können wir die Täter sichtbarer zur Rechenschaft ziehen", sagte Grütters der "Welt am Sonntag". Damit unterstütze sie ausdrücklich, so die Politikerin, einen entsprechenden Vorschlag von …

Jetzt lesen »

Mehr als 20 Tote nach Erdrutsch in Myanmar

Mehr als 20 Tote nach Erdrutsch in Myanmar 1565492528 310x205 - Mehr als 20 Tote nach Erdrutsch in Myanmar

Nach einem Erdrutsch im Osten Myanmars ist die Zahl der Todesopfer auf mehr als 20 gestiegen. Rettungskräfte suchten weiter nach Vermissten, offiziellen Angaben zufolge könnten noch bis zu 100 Menschen verschollen sein. Der Erdrutsch war von heftigen Monsunregenfällen ausgelöst worden. IMAGES

Jetzt lesen »

Aufnahmen zeigen: Tornado fegt über Felder in Bayern

Aufnahmen zeigen Tornado fegt über Felder in Bayern 1558577651 310x205 - Aufnahmen zeigen: Tornado fegt über Felder in Bayern

Wolkenbruch, Sturm, ein Erdrutsch - und ein Tornado. Das Wetter sorgte am Dienstag für allerlei Aufregung. Was auf vielen Bildern im Internet verbreitet wurde und Grund zu Spekulationen gab, wurde gestern dann vom Deutschen Wetterdienst bestätigt: In Oberfranken hat eine Windhose gewütet.

Jetzt lesen »

Kelber will Datenschutz im Schulunterricht

Kelber will Datenschutz im Schulunterricht 310x205 - Kelber will Datenschutz im Schulunterricht

Nach dem massiven Hackerangriff auf Politiker, Journalisten und Künstler nimmt der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber die Schulen in die Pflicht. Datenschutz müsse "sinnvoll in die Lehrpläne eingebunden und selbstverständlicher Bestandteil des Schulunterrichts werden", sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). So könne man das Thema in einem Fachbereich ansiedeln, der …

Jetzt lesen »

Datenklau: Datenschutzbeauftragter nimmt Internetkonzerne ins Visier

Opposition kritisiert verspätete Information 310x205 - Datenklau: Datenschutzbeauftragter nimmt Internetkonzerne ins Visier

Nach dem massiven Hackerangriff auf Politiker, Journalisten und Künstler nimmt der neue Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber (SPD) digitale Großunternehmen ins Visier. "Internetkonzerne müssen im Fall von Hackerangriffen klar zur Mithilfe verpflichtet werden", sagte Kelber den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Außerdem sollten die Unternehmen "ihre Systeme für Nutzer so sicher wie möglich …

Jetzt lesen »

Vulkanologe: Tsunami-Katastrophe in Indonesien war vorhersehbar

Vulkanologe Tsunami Katastrophe in Indonesien war vorhersehbar 310x205 - Vulkanologe: Tsunami-Katastrophe in Indonesien war vorhersehbar

Die jüngste Tsunami-Katastrophe in Indonesien mit zahlreichen Toten hätte Experten zufolge vorhergesehen werden können. Bereits die zweitgrößte sogenannte Tsunami-Katastrophe im August 1883 sei durch den großen Vulkan Krakatau bedingt gewesen, sagte der Vulkanologe Hans-Ulrich Schmincke am Montag im Deutschlandfunk. Deshalb hätte man das jüngste Ereignis "mit Einschränkung" vorhersehen können. Die …

Jetzt lesen »

Tsunami in Indonesien: Mindestens 222 Tote – Steinmeier kondoliert

Tsunami in Indonesien Mindestens 222 Tote Steinmeier kondoliert 310x205 - Tsunami in Indonesien: Mindestens 222 Tote - Steinmeier kondoliert

Nach der jüngsten Tsunami-Katastrophe in Indonesien ist die Zahl der Toten auf mindestens 222 gestiegen. Das teilten die örtlichen Behörden am Sonntag mit. Über 800 Menschen wurden demnach verletzt. Es wird befürchtet, dass die Opferzahlen noch weiter steigen werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kondolierten dem indonesischen Präsidenten …

Jetzt lesen »