Start > News zu Eric Schmidt

News zu Eric Schmidt

Eric Emerson Schmidt ist ein US-amerikanischer Informatiker und Manager, seit April 2011 Executive Chairman von Google und gehört seit 2009 zum Beraterteam des US-Präsidenten Barack Obama in Technologiefragen. Weiterhin lehrt er an der Stanford University.
Zwischen 1983 und 1997 arbeitete Schmidt bei Sun Microsystems, wo er unter anderem die Funktion des CTOs ausführte, war zwischen 1997 und 2001 CEO bei Novell und von 2006 bis 2009 Mitglied des Board of Directors bei Apple.

IfW-Ökonom: Handelsstreit ist nur Symbolpolitik

Nachdem sich der Handelsstreit zwischen der USA und China in der vergangenen Woche verschärft hat, warnt ein führender Handelsexperte davor, den Hintergrund des Konflikts aus den Augen zu verlieren. „Der Handelsstreit und die Zölle sind reine Symbolpolitik“, sagte Rolf Langhammer, Handelsexperte am Institut für Weltwirtschaft Kiel (IfW) der „Welt am …

Jetzt lesen »

Datenkraken: Unsere Daten verkommen zur Ware

Bereits 1981 hieß es „das Finanzamt und das BKA haben unsere Daten“ auf dem Album „Computerwelt“ der Elektronik Pioniere Kraftwerk und seit diesem Zeitpunkt ist „der gläserne Mensch“ doch sehr mehr Wirklichkeit geworden. Das Internet, der bargeldlose Zahlungsverkehr und die Fortschritte in der Überwachungstechnologie haben das ihrige dazu beigetragen. Google, …

Jetzt lesen »

Google-Verwaltungsratsvorsitzender will Gabriel treffen

dts_image_3381_jgjcmbtcdg_2171_445_334

Berlin – Der Vorsitzende des Google-Verwaltungsrates, Eric Schmidt, plant ein Treffen mit Vizekanzler Sigmar Gabriel, um mit ihm über seine scharfe Kritik an der Marktmacht des Konzerns zu diskutierten. „Ich freue mich sehr auf das Gespräch mit ihm“, so Schmidt, der in der kommenden Woche nach Deutschland reist, im Gespräch …

Jetzt lesen »

Jubiläum der Bilderberg-Konferenz in Kopenhagen

Kopenhagen

Im 60. Jahr ihres Bestehens soll die umstrittene Bilderberg-Konferenz in einem Hotel in Kopenhagen stattfinden. Dies ergaben Recherchen des Magazins „Cicero“ (Juniausgabe). Am letzten Mai-Wochenende sollen in dem Hotel demnach rund 120 führende Persönlichkeiten aus Europa und Nordamerika zusammenkommen Wie das Magazin erfuhr, ist das Fünf-Sterne-Haus in der dänischen Hauptstadt …

Jetzt lesen »

Springer-Chef Döpfner warnt vor der Macht von Google

dts_image_3381_jgjcmbtcdg_2172_445_3342

Berlin – Der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer, Mathias Döpfner, hat vor der Macht des Online-Konzerns Google gewarnt und gleichzeitig bekannt, dass sein Verlagshaus total abhängig von Google sei. Dies schreibt Döpfner in einem offenen Brief an den Google-Vorstandsvorsitzenden Eric Schmidt in der F.A.Z. (Mittwochsausgabe). „Die Diskussion über die Macht von …

Jetzt lesen »

Wo geht es in Deutschland auf die Datenautobahn?

Deutschland zählt in vielen Branchen der Wirtschaft zur Weltspitze und setzt bestimmt in einer Vielzahl von Disziplinen die Trends. In der Computerwirtschaft allerdings hinkt die Bundesrepublik anderen Industrienationen weltweit regelmäßig hinterher. Selbst in Europa gibt es eine Reihe von Nationen, in denen die Unternehmen der IT-Branche und alle Anwender, die …

Jetzt lesen »

Eric Schmidt: große Internetkonzerne sind keine Gefahr für Datenschutz

Berlin – Die weltweite Dominanz von Unternehmen wie Google und Facebook sieht der frühere Google-Chef Eric Schmidt nicht als Gefahr für den Datenschutz der Bürger an. „Es gibt Grenzen in dem, was weltweite Unternehmen machen können, die häufig durch Gesetze vorgegeben sind“, sagte Schmidt der „Welt“. „Wir halten uns daran.“ …

Jetzt lesen »

Eric Schmidt: Künstliche Intelligenz wird der Mega-Trend im Internet

Leipzig – Für Eric Schmidt, Verwaltungsrats-Chef des Internetkonzerns Google, ist die künstliche Intelligenz der nächste große Trend der vernetzten Welt. In einem Interview mit der „Bild-Zeitung“ (Freitagausgabe) erklärte Schmidt, der am Donnerstag einen Vortrag an der Universität Leipzig hielt, den Trend an einem Beispiel: „Statt selbst auf Google zu suchen, …

Jetzt lesen »

Google-Chef Page gibt erstes Interview

New York – Google-Chef Larry Page hat nach einem Jahr an der Spitze des Unternehmens sein erstes großes Interview gegeben. „Unsere Seele ist im Grunde die selbe geblieben“, betonte Page in einem Interview mit dem Magazin „Bloomberg Businessweek“. Er sehe das Unternehmen weiterhin als Innovationsmotor. Google wolle auch in Zukunft …

Jetzt lesen »