Tag Archives: Erinnerung

Verzweifelte Kinder in Gaza: Fast nichts mehr zu essen in Rafah

Verzweifelte Kinder im Gazastreifen befinden sich in der Stadt Rafah in einer katastrophalen Lage, weil sie nicht genug zu essen finden. Trotz der Bemühungen von Freiwilligen, die unermüdlich daran arbeiten, Mahlzeiten für die aus ihren Häusern geflohenen Familien zu organisieren, wird die Situation immer schlimmer. Da die Familien kaum Zugang zu grundlegenden Dingen wie Gas und Holz zum Kochen haben, …

Jetzt lesen »

Gen-Mutation: Tschernobyl-Wölfe gegen Krebs resistent – weitere Forschung wegen des Krieges gefährdet

1986 kam es im Kernkraftwerk Tschernobyl zu einer katastrophalen Explosion, durch die ein Gebiet von 1000 Quadratkilometern unbewohnbar wurde. Jahrzehnte später hat sich die Natur die verlassene Sperrzone zurückerobert, und dabei ist ein bemerkenswertes Phänomen entstanden. Die Wölfe, die das Gebiet durchstreifen, haben eine Resistenz gegen Krebs entwickelt. Diese Anpassung ist eine Folge der genetischen Mutationen, die durch die Strahlenbelastung …

Jetzt lesen »

Peter Fischer tritt als Eintracht-Präsident zurück und teilt gegen die AfD aus

Knapp 24 Jahre war Peter Fischer als Präsident von Eintracht Frankfurt eines der prägendsten Gesichter der Bundesliga. Jetzt ist jedoch Schluss für ihn. Bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Montag ist er offiziell zurückgetreten. Nachfolger wird Mathias Beck, der bereits seit dem letzten Jahr als Vizepräsident fungierte. Die Fußstapfen, in die er tritt, sind verdammt groß. Warum? Klar- da sind die …

Jetzt lesen »

Fulda: Friedliche Demo auf dem Uniplatz

Am Dienstagabend hat Fulda mit einer friedlichen Demonstration auf dem Universitätsplatz ein klares Bekenntnis zur Demokratie abgelegt. Es war ermutigend zu sehen, dass über 130 Organisationen, Parteien und Institutionen zusammenkamen, um zu dieser Veranstaltung aufzurufen. Im Vorfeld der Demonstration gab es viele Spekulationen über die Anzahl der Teilnehmer, die kommen würden. Es wurde jedoch geschätzt, dass mehr als 10.000 Menschen …

Jetzt lesen »

90 Jahre FKG – OB Wingenfeld: „Foaset ist nicht nur feiern, sondern Kultur pur!“

Ein Geburtstag, der lange in Erinnerung bleibt: Die Fuldaer Karnevals-Gesellschaft (FKG) konnte am Dienstagabend ihr 90-jähriges Bestehen gebührend feiern. Beim großen Festkommers am Dienstag im Fürstensaal des Stadtschlosses kamen Vertreter aus Politik, Gesellschaft, Kirche und die befreundeten Fastnachtsvereine der Region zusammen. \“Ein solches Jubiläum ist keine Selbstverständlichkeit. Es zeugt von Brauchtum und Historie, aber auch von Kontinuität\“, so FKG-Präsident Oliver …

Jetzt lesen »

Klimt-Gemälde „Bildnis Fräulein Lieser“ aufgetaucht

Die Kunstwelt war in heller Aufregung, als bekannt wurde, dass ein lange verschollenes Gemälde von Gustav Klimt entdeckt worden war. Das Gemälde mit dem Titel „Bildnis Fräulein Lieser“ war den Experten bisher nur durch eine Schwarz-Weiß-Fotografie bekannt. Am Donnerstag wurde das Gemälde jedoch vom Wiener Auktionshaus im Kinsky der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Entdeckung des Gemäldes hat Schockwellen durch die Kunstwelt …

Jetzt lesen »

Döner-Gedicht gegen AfD und Nazis geht viral

Die Enthüllungen über ein geheimes Treffen zwischen Mitgliedern der rechtsextremen Partei AfD und Personen aus der extremistischen Szene haben in ganz Deutschland Schockwellen ausgelöst. Der Vorfall hat die Besorgnis über den Anstieg rechtsextremer Stimmungen und die Normalisierung von Hassreden in Deutschland neu entfacht. Als Reaktion auf diese alarmierende Entwicklung hat sich eine junge Frau namens Clara in den sozialen Medien …

Jetzt lesen »

Ärger wegen Luxusuhr: Schwarzenegger von Münchner Zoll festgehalten

Der Schauspieler und ehemalige Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, wurde kürzlich von Zollbeamten am Münchner Flughafen wegen eines Vorfalls mit einer Luxusuhr festgehalten. Der Schauspieler war mit einem Gepäckstück unterwegs, in dem sich eine Uhr im Wert von 20.000 Euro befand, die bei den Behörden nicht angemeldet worden war. Daher hatten die Behörden keine Aufzeichnungen über die Einfuhr der Uhr, …

Jetzt lesen »

Demonstration in Köln: Wie geht man mit dem Aufstieg der AfD um?

Am Dienstagabend gingen rund 30.000 Menschen in Köln auf die Straße, um gegen den Aufstieg der rechtsextremen Partei Alternative für Deutschland (AfD) zu protestieren. Die Demonstration war ein starkes Zeichen der Einigkeit gegen die spaltende und diskriminierende Rhetorik, für die die AfD bekannt geworden ist. Die Frage, wie man mit der zunehmenden Popularität der Partei umgehen kann, bleibt jedoch ein …

Jetzt lesen »

Leichen treiben im Wasser: Wirbelsturm trifft Mauritius mit voller Wucht

Die verheerenden Auswirkungen des Zyklons Belal auf den Inselstaat Mauritius haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Der heftige Sturm brachte starke Winde, heftige Regenfälle und starke Überschwemmungen mit sich, die im ganzen Land große Verwüstungen angerichtet haben. In den sozialen Medien sind Videos von Leichen zu sehen, die im Wasser treiben – eine tragische Erinnerung an die tödliche Kraft des …

Jetzt lesen »