Stichwort zu erkrankt

Guido Westerwelle gestorben

Der frühere Bundesaußenminister und Ex-FDP-Chef Guido Westerwelle ist tot. Er starb am Freitag in der Kölner Universitätsklinik an den Folgen seiner Leukämie-Erkrankung. Westerwelle war 1983 bis 1988 Vorsitzender der Jungen Liberalen, 1994 bis 2001 Generalsekretär und 2001 bis 2011 Bundesvorsitzender der FDP. Von 2009 bis 2013 war er Außenminister im Kabinett Merkel II. Als solcher war er vom Amtsantritt an …

Jetzt lesen »

NRW-Justizminister für automatisches Betreuungs­recht für Ehepartner

dts_image_9239_kmhdqofcnh_2171_445_3341

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) wird bei der Justizministerkonferenz in der kommen­den Woche in Stuttgart auf eine Reform des Betreuungsrechts drängen. „Die Menschen glauben, dass ihr Ehepartner sie automatisch vertritt, wenn sie es selbst nicht mehr können – das ist einer der größten Rechtsirrtümer im Land“, sagte Kutschaty dem Nachrichtenmagazin Focus. Aktuell müssen sich Verheiratete das Betreuungsrecht von einem Richter übertragen …

Jetzt lesen »

DRK-Präsident: Gefahr durch Ebola noch nicht gebannt

dts_image_8396_jtonqgjcar_2173_445_334

Berlin – Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Rudolf Seiters, sieht die Gefahr durch Ebola noch nicht gebannt. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) sagte Seiters, die Zahl der Neuinfektionen sei zwar vor allem in Liberia drastisch zurückgegangen. Die massive Hilfe im Kampf gegen die Seuche wirke. Aber für eine Entwarnung sei es zu früh, solange …

Jetzt lesen »

Grippewelle im Zweijahresrhythmus

Laut dem Robert Koch Institut unterliegt die Heftigkeit der jährlichen Grippewelle einem Zweijahreszyklus. In der vergangenen Saison 2013/2014 wurden in Deutschland 780.000 Arztbesuche aufgrund von Grippeerkrankungen verzeichnet. Im Vergleich zur Saison 2012/2013 eine schwache Grippewelle, denn in diesem Zeitraum suchten mehr als 7 Millionen Menschen Arztpraxen auf. Im Winter 2014/2015 rechnet das Robert Koch Institut erneut mit einer starken Grippewelle. …

Jetzt lesen »

Steinmeier bestürzt über Leukämie-Erkrankung Westerwelles

Istanbul – Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat bestürzt auf das Bekanntwerden der Leukämie-Erkrankung seines Amtsvorgängers Guido Westerwelle (FDP) reagiert. „Ich habe die Nachricht von der schweren Erkrankung von Guido Westerwelle mit großer Bestürzung aufgenommen. Ich wünsche ihm, auch namens aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Auswärtigen Amts, von Herzen viel Kraft für den Kampf gegen die Krankheit und baldige vollständige Genesung“, …

Jetzt lesen »

Roche: Neues Krebsmedikament für Non-Hodgkin-Lymphom

Basel – Roche erhielt von der US-Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für ein neues Medikament gegen eine Art von Blutkrebs, Gazyva. Die Zulassung umfasst vorerst nur jene Patienten, die an chronischer Lymphatischer Leukämie erkrankt sind. Doch Roche hat bereits Studien eingeleitet für Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphom, NHL.  Unter dem Namen NHL werden alle bösartigen Erkrankungen des Lymphatischen Systems zusammengefasst, die kein Morbus …

Jetzt lesen »

Gründer und emeritierter Leiter von Dolby Laboratories stirbt mit 80 Jahren

Ray-Dolby

San Francisco – Dolby Laboratories (DLB) hat heute bekannt gegeben, dass Ray Dolby, ein amerikanischer Erfinder, der weltweit für die Entwicklung bahnbrechender Audiotechnologie anerkannt ist, heute im Alter von 80 Jahren in seinem Haus in San Francisco gestorben ist. Dr. Dolby war in den letzten Jahren an Alzheimer erkrankt, und im Juli dieses Jahres wurde bei ihm akute Leukämie diagnostiziert. …

Jetzt lesen »

Syrien-Konflikt: Van Aken fordert Bundeswehr-Abzug aus Türkei

Berlin – Der Vize-Vorsitzende der Linkspartei, Jan van Aken, hat die Bundesregierung angesichts einer möglichen militärischen Intervention des Westens im Syrien-Konflikt aufgefordert, die deutschen Soldaten aus dem türkisch-syrischen Grenzgebiet abzuziehen. „Die Bundesregierung muss sofort die Soldaten und Patriot-Raketen aus der Türkei abziehen, denn sie können jeden Moment in einen heißen Krieg gezogen werden“, sagte van Aken „Handelsblatt-Online“. Die Bundesregierung habe …

Jetzt lesen »

Milch nach China

Wien – Milch ist in China Mangelware und der Großteil aus Neuseeland importiert. Meist ist Milch nur als Milchpulver erhältlich. Nach dem Milchpulver-Skandal in China ist das Vertrauen in die heimische Produktion gesunken und der Wunsch nach frischer Milch gestiegen. Im Zuge des Skandals sind sechs Babys an mit Melamin gestreckter Milch gestorben und über 3000 erkrankt. Nun hat das …

Jetzt lesen »

Umfrage: Frauen leben deutlich gesundheitsbewusster als Männer

Baierbrunn – Die Frauen in Deutschland leben nach Ansicht der Bundesbürger deutlich gesundheitsbewusster als Männer. Dieser Meinung ist laut einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ eine große Mehrheit der Bundesbürger. Männer ignorieren aus Sicht der meisten (81,9 Prozent) häufig Krankheitssymptome und warten oft zu lange ab, bis sie zum Arzt gehen. Fast genauso viele (79,8 Prozent) glauben zudem, dass …

Jetzt lesen »

Begleiterkrankungen eines Diabetes vorbeugen

Dresden – Ein Großteil der Deutschen ist der Ansicht, über Diabetes hinlänglich Bescheid zu wissen. Dies mag zwar für die Stoffwechselerkrankung als solche der Fall sein, betrifft aber in den wenigsten Fällen auch die dazugehörigen Begleiterkrankungen. Selbst wer an Diabetes erkrankt ist, verfügt oft kaum über Kenntnisse hinsichtlich der langfristigen Auswirkungen der Krankheit auf den Organismus. Aus diesem Grund will die …

Jetzt lesen »