Start > News zu Ermittlungen (Seite 93)

News zu Ermittlungen

Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger ist ein in Italien gedrehter satirischer Kriminalfilm von Elio Petri aus dem Jahre 1970.
Ein Inspektor des Morddezernats tötet seine Geliebte und legt auf ihn als Täter weisende Spuren aus, die aber wegen seiner beruflichen Immunität von den Ermittlern ignoriert werden.

Staatsanwaltschaft lässt früheres Büro von Wulff-Sprecher durchsuchen

Foto: Christian Wulff, dts NachrichtenagenturBerlin - Die Staatsanwaltschaft Hannover hat im Zuge der Ermittlungen gegen den früheren Sprecher von Bundespräsident Wulff, Olaf Glaeseker, dessen Büro im Bundespräsidialamt durchsuchen lassen. "An der Durchsuchung waren ein Staatsanwalt sowie mehrere Beamte des Landeskriminalamtes beteiligt", erklärte ein Sprecher der Ermittlungsbehörde. Seinen Aussagen zufolge habe …

Jetzt lesen »

Durchsuchung im Bundespräsidialamt auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hannover

Hannover - Im Bundespräsidialamt hat in Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen Ex-Sprecher Olaf Glaesker und Partyveranstalter Manfred Schmidt auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hannover eine Durchsuchung stattgefunden. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover, Hans-Jürgen Lendeckel, bestätigte "Bild am Sonntag": "An der Durchsuchung waren ein Staatsanwalt sowie mehrere Beamte des Landeskriminalamtes beteiligt. Wir …

Jetzt lesen »

Bundestag beschließt Einsetzung von Neonazi-Untersuchungsausschuss

Foto: Bundestag, Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde Text: dts NachrichtenagenturBerlin - Der Bundestag hat am Donnerstag die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zu den Morden der rechtsextremen "Zwickauer Zelle" beschlossen. Das Gremium, das Versäumnisse bei den Ermittlungen zu den Neonazi-Morden aufarbeiten soll, wurde einstimmig von allen fünf Bundestagsfraktionen eingesetzt. Der Ausschuss hat …

Jetzt lesen »

Zeitung: Fehlende Vorratsdatenspeicherung bremst Ermittlungen im Fall „Nationalsozialistischer Untergrund“

Berlin - Das Bundeskriminalamt (BKA) kann wegen des Verzichts auf die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland nicht so effektiv gegen die rechtsterroristische Zelle "Nationalsozialistischer Untergrund" ermitteln, wie es das gerne tun würde. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Online-Ausgabe) unter Berufung auf einen internen BKA-Vermerk, der der Zeitung vorliegt. Darin heißt es, man …

Jetzt lesen »

Oettinger sieht keinen Grund für Rücktritt von Wulff

Text: dts Nachrichtenagentur" width="100%" />Foto: Günther Oettinger, Deutscher Bundestag/Lichtblick/Achim Melde Text: dts NachrichtenagenturBerlin - EU-Energiekommissar Günther Oettinger sieht keinen Grund für einen Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff. "Die relevanten Fragen sind beantwortet. Er kann seine Autorität als Staatsoberhaupt zurückgewinnen", sagte Oettinger der Tageszeitung "Die Welt" (Montagausgabe). Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident …

Jetzt lesen »

Staatsanwaltschaft durchsucht Räume von Wulffs ehemaligem Sprecher

Foto: Christian Wulff, dts NachrichtenagenturHannover - Die Staatsanwaltschaft Hannover hat am Donnerstag Privat- und Geschäftsräume des entlassenen Sprechers von Bundespräsident Christian Wulff, Olaf Glaeseker, durchsucht. Die Ermittler verschafften sich auch Zugang zu den Räumlichkeiten eines Eventmanagers, der zu Wulffs Zeit als niedersächsischer Ministerpräsident enge Kontakte zur Staatskanzlei in Hannover gehabt …

Jetzt lesen »

Wulff legt Fragen und Antworten zu Affäre vor

Foto: Christian Wulff, Wilson Dias/Agencia Brasil, Lizenz: dts-news.de/cc-byBerlin - Bundespräsident Christian Wulff hat wie ursprünglich angekündigt zahlreiche Anfragen sowie deren Antworten zu seiner Affäre vorgelegt. "Alle Fragen sind nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet worden", erklärte Wulffs Anwalt Gernot Lehr. Die Veröffentlichung war von Wulffs Anwälten zunächst wegen der "anwaltlichen …

Jetzt lesen »

„Bild“: Unionsfraktion prüft rechtliche Fragen zur Präsidenten-Immunität

Foto: Christian Wulff, Wilson Dias/Agencia Brasil, Lizenz: dts-news.de/cc-byBerlin - Die Unionsfraktion im Deutschen Bundestag prüft nach Informationen der "Bild-Zeitung" die rechtliche Stellung der Immunität von Bundespräsident Christian Wulff. Hintergrund sei ein Gutachten des Verwaltungsrechtlers Hans Herbert von Arnim für die "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht". Darin werden Ermittlungen gegen Wulff wegen …

Jetzt lesen »

Rechtsextreme Terrorzelle: Bundesinnenminister gibt Versäumnisse zu

Text: dts Nachrichtenagentur" width="100%" />Foto: Hans-Peter Friedrich, Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde Text: dts NachrichtenagenturBerlin - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hat (CSU) Defizite der Sicherheitsbehörden des Bundes im Fall der Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)" eingeräumt. "Das zentrale Problem war, dass eine Vernetzung des Trios über Thüringen hinaus nicht erkannt …

Jetzt lesen »

Bundestagsfraktionen einigen sich auf Neonazi-Untersuchungsausschuss

Foto: Bundestagssitzung im Plenarsaal des Reichstags, dts NachrichtenagenturBerlin - Die Parlamentarischen Geschäftsführer aller fünf Bundestagsfraktionen haben sich auf einen Untersuchungsausschuss zur Aufarbeitung der Versäumnisse bei den Ermittlungen zu den Neonazi-Morden einigt. Das teilte Unions-Fraktionsgeschäftsführer Peter Altmaier am Freitag in Berlin mit. Zudem soll eine Bund-Länder-Expertenkommission die Ermittlungspannen untersuchen. Die Bundesanwaltschaft …

Jetzt lesen »

US-Medien: Zwei US-Marines in Schändungsvideo identifiziert

Washington - Das US-Marine-Corps hat offenbar zwei der Soldaten identifiziert, die in einem im Internet verbreiteten Video auf Leichen von mutmaßlichen Taliban-Kämpfern urinieren. US-Medienberichten zufolge soll es sich bei den Soldaten um Mitglieder einer Einheit aus Camp Lejeune im US-Bundesstaat North Carolina handeln, die im letzten Herbst von einem Einsatz …

Jetzt lesen »