Stichwort zu erwachsen

Otte will europäische „Außenpolitik mit Mehrheitsprinzip“

Der verteidigungspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Henning Otte (CDU), plädiert für eine Überwindung der außenpolitischen Zurückhaltung. Europa müsse zu einer „Außenpolitik mit Mehrheitsprinzip“ finden und Deutschland müsse bereit sein, sich militärisch mehr an Kampfeinsätzen zu beteiligen, schreibt Otte in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Sonntagsausgabe). Denn nur, wenn man auf dem Weg zu einem neuen Selbstverständnis schnell …

Jetzt lesen »

Das neue CUPRA Ateca Interieur-Design in Grau

Der Name CUPRA gründet auf „Cup Racer“ und stand schon beim ersten Motorsport-Modell – dem SEAT Ibiza Cupra – für Leistungsfähigkeit. Heute ist CUPRA zu einer eigenständigen Marke erwachsen, für die mit dem CUPRA Ateca der Startschuss fällt. Und es ist eine besondere Marke: Sie verkörpert Dynamik, Eleganz und Einzigartigkeit und richtet sich damit an Menschen, die sich bewusst von der Masse abheben, Herausforderungen suchen und Wert auf einen stilsicheren Auftritt legen. Mit dem Ateca erschließt CUPRA zudem eine völlig neue Käuferschaft, denn in diesem Segment ist das kompakte Sport-SUV mit seinen Leistungsdaten und seiner Ausstattung ein echtes Unikum. Das kommt keineswegs von ungefähr: Im CUPRA Ateca schlägt das Herz eines echten Motorsportlers, denn genau dort – im Motorsport – ist CUPRA zu Hause. Das hat beispielsweise der CUPRA TCR jüngst mit dem Sieg in der TCR-Klasse bei den 24 Stunden von Barcelona auf dem Circuit de Catalunya bewiesen. Mit dem CUPRA e-Racer hat die noch junge Marke zudem den ersten vollelektrischen Tourenwagen für den Renneinsatz am Start.

Jetzt lesen »

Das neue CUPRA Ateca Anzeige

Der Name CUPRA gründet auf „Cup Racer“ und stand schon beim ersten Motorsport-Modell – dem SEAT Ibiza Cupra – für Leistungsfähigkeit. Heute ist CUPRA zu einer eigenständigen Marke erwachsen, für die mit dem CUPRA Ateca der Startschuss fällt. Und es ist eine besondere Marke: Sie verkörpert Dynamik, Eleganz und Einzigartigkeit und richtet sich damit an Menschen, die sich bewusst von der Masse abheben, Herausforderungen suchen und Wert auf einen stilsicheren Auftritt legen. Mit dem Ateca erschließt CUPRA zudem eine völlig neue Käuferschaft, denn in diesem Segment ist das kompakte Sport-SUV mit seinen Leistungsdaten und seiner Ausstattung ein echtes Unikum. Das kommt keineswegs von ungefähr: Im CUPRA Ateca schlägt das Herz eines echten Motorsportlers, denn genau dort – im Motorsport – ist CUPRA zu Hause. Das hat beispielsweise der CUPRA TCR jüngst mit dem Sieg in der TCR-Klasse bei den 24 Stunden von Barcelona auf dem Circuit de Catalunya bewiesen. Mit dem CUPRA e-Racer hat die noch junge Marke zudem den ersten vollelektrischen Tourenwagen für den Renneinsatz am Start.

Jetzt lesen »

Das neue CUPRA Ateca Infotainment-System

Der Name CUPRA gründet auf „Cup Racer“ und stand schon beim ersten Motorsport-Modell – dem SEAT Ibiza Cupra – für Leistungsfähigkeit. Heute ist CUPRA zu einer eigenständigen Marke erwachsen, für die mit dem CUPRA Ateca der Startschuss fällt. Und es ist eine besondere Marke: Sie verkörpert Dynamik, Eleganz und Einzigartigkeit und richtet sich damit an Menschen, die sich bewusst von der Masse abheben, Herausforderungen suchen und Wert auf einen stilsicheren Auftritt legen. Mit dem Ateca erschließt CUPRA zudem eine völlig neue Käuferschaft, denn in diesem Segment ist das kompakte Sport-SUV mit seinen Leistungsdaten und seiner Ausstattung ein echtes Unikum. Das kommt keineswegs von ungefähr: Im CUPRA Ateca schlägt das Herz eines echten Motorsportlers, denn genau dort – im Motorsport – ist CUPRA zu Hause. Das hat beispielsweise der CUPRA TCR jüngst mit dem Sieg in der TCR-Klasse bei den 24 Stunden von Barcelona auf dem Circuit de Catalunya bewiesen. Mit dem CUPRA e-Racer hat die noch junge Marke zudem den ersten vollelektrischen Tourenwagen für den Renneinsatz am Start.

Jetzt lesen »

Das neue CUPRA Ateca

Der Name CUPRA gründet auf „Cup Racer“ und stand schon beim ersten Motorsport-Modell – dem SEAT Ibiza Cupra – für Leistungsfähigkeit. Heute ist CUPRA zu einer eigenständigen Marke erwachsen, für die mit dem CUPRA Ateca der Startschuss fällt. Und es ist eine besondere Marke: Sie verkörpert Dynamik, Eleganz und Einzigartigkeit und richtet sich damit an Menschen, die sich bewusst von der Masse abheben, Herausforderungen suchen und Wert auf einen stilsicheren Auftritt legen. Mit dem Ateca erschließt CUPRA zudem eine völlig neue Käuferschaft, denn in diesem Segment ist das kompakte Sport-SUV mit seinen Leistungsdaten und seiner Ausstattung ein echtes Unikum. Das kommt keineswegs von ungefähr: Im CUPRA Ateca schlägt das Herz eines echten Motorsportlers, denn genau dort – im Motorsport – ist CUPRA zu Hause. Das hat beispielsweise der CUPRA TCR jüngst mit dem Sieg in der TCR-Klasse bei den 24 Stunden von Barcelona auf dem Circuit de Catalunya bewiesen. Mit dem CUPRA e-Racer hat die noch junge Marke zudem den ersten vollelektrischen Tourenwagen für den Renneinsatz am Start.

Jetzt lesen »

Das neue CUPRA Ateca Exterieur-Design in Rot

Der Name CUPRA gründet auf „Cup Racer“ und stand schon beim ersten Motorsport-Modell – dem SEAT Ibiza Cupra – für Leistungsfähigkeit. Heute ist CUPRA zu einer eigenständigen Marke erwachsen, für die mit dem CUPRA Ateca der Startschuss fällt. Und es ist eine besondere Marke: Sie verkörpert Dynamik, Eleganz und Einzigartigkeit und richtet sich damit an Menschen, die sich bewusst von der Masse abheben, Herausforderungen suchen und Wert auf einen stilsicheren Auftritt legen. Mit dem Ateca erschließt CUPRA zudem eine völlig neue Käuferschaft, denn in diesem Segment ist das kompakte Sport-SUV mit seinen Leistungsdaten und seiner Ausstattung ein echtes Unikum. Das kommt keineswegs von ungefähr: Im CUPRA Ateca schlägt das Herz eines echten Motorsportlers, denn genau dort – im Motorsport – ist CUPRA zu Hause. Das hat beispielsweise der CUPRA TCR jüngst mit dem Sieg in der TCR-Klasse bei den 24 Stunden von Barcelona auf dem Circuit de Catalunya bewiesen. Mit dem CUPRA e-Racer hat die noch junge Marke zudem den ersten vollelektrischen Tourenwagen für den Renneinsatz am Start.

Jetzt lesen »

Das neue CUPRA Ateca Exterieur-Design in Grau

Der Name CUPRA gründet auf „Cup Racer“ und stand schon beim ersten Motorsport-Modell – dem SEAT Ibiza Cupra – für Leistungsfähigkeit. Heute ist CUPRA zu einer eigenständigen Marke erwachsen, für die mit dem CUPRA Ateca der Startschuss fällt. Und es ist eine besondere Marke: Sie verkörpert Dynamik, Eleganz und Einzigartigkeit und richtet sich damit an Menschen, die sich bewusst von der Masse abheben, Herausforderungen suchen und Wert auf einen stilsicheren Auftritt legen. Mit dem Ateca erschließt CUPRA zudem eine völlig neue Käuferschaft, denn in diesem Segment ist das kompakte Sport-SUV mit seinen Leistungsdaten und seiner Ausstattung ein echtes Unikum. Das kommt keineswegs von ungefähr: Im CUPRA Ateca schlägt das Herz eines echten Motorsportlers, denn genau dort – im Motorsport – ist CUPRA zu Hause. Das hat beispielsweise der CUPRA TCR jüngst mit dem Sieg in der TCR-Klasse bei den 24 Stunden von Barcelona auf dem Circuit de Catalunya bewiesen. Mit dem CUPRA e-Racer hat die noch junge Marke zudem den ersten vollelektrischen Tourenwagen für den Renneinsatz am Start.

Jetzt lesen »

Seehofer: Heimatverlust treibt die Menschen um

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat das „neoliberale Denken“ dafür mitverantwortlich gemacht, dass viele Wähler enttäuscht über die „Alltagsfolgen der Globalisierung“ seien. die Globalisierung habe sich für die „wirtschaftlichen Eliten“ im wahrsten Sinne des Wortes positiv ausgezahlt, sei aber zum „überragenden politischen Problem der kleinen Leute“ geworden, schreibt Seehofer in einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Ausgelöst worden sei diese …

Jetzt lesen »

CDU-Mitgliedsbeauftragter fordert Basis-Rechte ein

Der Bundesmitgliedsbeauftragte der CDU, Henning Otte, hat das Recht der Basis eingefordert, das neue Grundsatzprogramm seiner Partei zu schreiben. Otte, der auch verteidigungspolitischer Sprecher der Union im Bundestag ist, plädierte gleichzeitig dafür, dass Annegret Kramp-Karrenbauer in der Tradition von Heiner Geißler die CDU nach innen wie nach außen zukünftig repräsentieren solle. „Die Erkennbarkeit der CDU ist ein wenig verloren gegangen“, …

Jetzt lesen »

NPD muss Hunderttausende Euro zurückzahlen

Nach ihrem schlechten Abschneiden bei der Bundestagswahl 2017 kommen auf die NPD Rückforderungen staatlicher Gelder in sechsstelliger Höhe zu, was die rechtsextremistische Partei in eine finanzielle Krise stürzen könnte. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach habe die NPD durch das Wahlergebnis von 0,4 Prozent ihre Ansprüche aus der Parteienfinanzierung für Bundestagswahlen verloren. Bereits erhaltene Abschlagszahlungen für 2017 – nach Angaben …

Jetzt lesen »

Bayerns Innenminister will Altersüberprüfung bei Einreise

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann fordert einen härteren Umgang mit jungen Flüchtlingen, die straffällig werden. „Für mich ist klar, dass kriminelle jugendliche Flüchtlinge häufiger und konsequenter abgeschoben werden müssen“, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Damit werde mehr Sicherheit für die in Deutschland lebende Bevölkerung erreicht. Herrmann räumte ein, dass die europarechtlichen Hürden für die Abschiebung jugendlicher Straftäter hoch seien. …

Jetzt lesen »