Start > News zu Erziehung

News zu Erziehung

GEW verlangt mehr Förderung für sozial benachteiligte Schüler

GEW verlangt mehr Foerderung fuer sozial benachteiligte Schueler 310x205 - GEW verlangt mehr Förderung für sozial benachteiligte Schüler

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert, sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche stärker zu fördern. "Das Kardinalproblem des Bildungssystems in Deutschland bleibt die starke Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der sozialen Herkunft", sagte die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe mit Blick auf den Bildungsmonitor der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) der "Neuen Osnabrücker …

Jetzt lesen »

Tobis Vergangenheit

Tobis Vergangenheit 1565652681 310x205 - Tobis Vergangenheit

Tobi und Zlatko reden über Erziehung. Tobi erzählt ihm, wie es in seiner Jugend aussah und was er für ein Verhältnis zu seiner Familie hat.

Jetzt lesen »

10.000 Indonesier sollen in Deutschland ausgebildet werden

10.000 Indonesier sollen in Deutschland ausgebildet werden 310x205 - 10.000 Indonesier sollen in Deutschland ausgebildet werden

Das indonesische Ministerium für Erziehung und Kultur will 10.000 junge Menschen zwischen 18 und 35 zur Ausbildung nach Deutschland schicken. Ein entsprechendes Bildungsprogramm beginne in diesem Jahr, berichtet das MDR-Magazin "Exakt" unter Berufung auf das Ministerium in Jakarta. Gefördert werden demnach Deutschkurse und die abschließende Prüfung am Goethe-Institut. Beides sind …

Jetzt lesen »

Riexinger nennt Bedingungen für Linksbündnis im Bund

Riexinger nennt Bedingungen fuer Linksbuendnis im Bund 310x205 - Riexinger nennt Bedingungen für Linksbündnis im Bund

Der Chef der Linkspartei hat Bedingungen für eine Regierungsbeteiligung nach der nächsten Bundestagswahl genannt. "Wir brauchen einen Mindestlohn von zwölf Euro, eine armutsfeste Rente und deutlich mehr Investitionen in Bildung, Erziehung, Gesundheit und sozialen Wohnungsbau", sagte Riexinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Dazu kommen Verteilungsgerechtigkeit, eine offensive Klimaschutzpolitik und eine …

Jetzt lesen »

Lindner spricht sich für Zentralabitur aus

Lindner spricht sich fuer Zentralabitur aus 310x205 - Lindner spricht sich für Zentralabitur aus

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat sich für ein deutsches Zentralabitur ausgesprochen. "Ich halte den Bildungswettbewerb zwischen 16 Bundesländern, wie wir ihn praktizieren, für aus der Zeit gefallen", sagte Lindner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Gemeinsame Bildungsstandards müssten "endlich umgesetzt werden. Ein Zentralabitur könnte dabei ein Element sein", so der FDP-Chef …

Jetzt lesen »

Lehrerverbände sehen Aufnahme von Organspende in Lehrplan skeptisch

Lehrerverbaende sehen Aufnahme von Organspende in Lehrplan skeptisch 310x205 - Lehrerverbände sehen Aufnahme von Organspende in Lehrplan skeptisch

Lehrerverbände zeigen sich dem Plan von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gegenüber skeptisch, Organspenden künftig in Lehrpläne aufzunehmen. "Es ist nicht die Aufgabe von Schule, für die Organspende Werbung zu machen", sagte Ilka Hoffmann, Vorstandsmitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Das Thema Organspende gehöre zwar grundsätzlich …

Jetzt lesen »

Reallöhne im ersten Quartal 2019 gestiegen

Realloehne im ersten Quartal gestiegen 310x205 - Reallöhne im ersten Quartal 2019 gestiegen

Die Reallöhne in Deutschland sind im ersten Quartal 2019 um 1,2 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal gestiegen. Der nominale Verdienstzuwachs betrug 2,5 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Die Verbraucherpreise legten im selben Zeitraum um 1,4 Prozent zu. Überdurchschnittlich stark stiegen die Nominallöhne in den Bereichen Grundstücks- …

Jetzt lesen »