Ethik

News

Ethiker sorgen sich wegen Corona um Patientenrechte

Angesichts des großen Zeitdrucks in der Covid-19-Forschung sorgen sich Ethiker um die Rechte von Patienten. Das hohe Tempo, das derzeit…

Weiterlesen »
Deutschland

Start-up-Investor kritisiert Staatshilfe für große Konzerne

Der Risikokapitalgeber Klaus Hommels kritisiert Staatshilfen für große börsennotierte Konzerne. Der Staat fördere die Konzerne „mit einem Kredit, obwohl die…

Weiterlesen »
Deutschland

Ex-Kulturstaatsminister will „intelligenteren“ Lockdown-Exit

Der Philosoph und ehemalige Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin fordert „intelligentere“ Lösungen für eine Rückkehr zur Normalität. „Die räumliche Distanzwahrung ist im…

Weiterlesen »
Deutschland

FDP kritisiert Teilhabechancengesetz: „Kein großer Wurf“

Ein Jahr nach Inkrafttreten des Teilhabechancengesetzes kritisiert die FDP, das Gesetz sei kein großer Wurf, um Langzeitarbeitslosigkeit zu reduzieren. Die…

Weiterlesen »
Deutschland

Habeck will Homöopathie-Streit bis zum Parteitag 2021 beilegen

Grünen-Chef Robert Habeck will den parteiinternen Streit über Homöopathie bis zum Wahlprogramm-Parteitag 2021 beilegen. „Wir werden einen praktikablen Vorschlag zur…

Weiterlesen »
Deutschland

Bedford-Strohm verlangt Aufsichtsgremien für digitale Medien

Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, fordert, die digitalen Medien mit ähnlichen Aufsichtsgremien wie die…

Weiterlesen »
News

Bär warnt vor „Ethik als Totschlagargument“ gegen Innovationen

Nachdem die Datenethikkommission ihren Bericht der Bundesregierung übergeben hat, warnt Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) vor Innovationshemmnissen. „Ich hoffe nicht, dass…

Weiterlesen »
Deutschland

Lehrerverbände sehen Aufnahme von Organspende in Lehrplan skeptisch

Lehrerverbände zeigen sich dem Plan von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gegenüber skeptisch, Organspenden künftig in Lehrpläne aufzunehmen. „Es ist nicht…

Weiterlesen »
Datenschutz - aktuelle Nachrichten zu Datensicherheit und Wirtschaftsspionage

Merkel zu Daten: „Rechte wahren – Innovationen ermöglichen“

Der Umgang mit der großen Menge an Daten, die zur Nutzung der Künstlichen Intelligenz gebraucht wird, steht im Mittelpunkt des…

Weiterlesen »
Karriere - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung

Bär will „Digitalkunde“ als Pflichtfach ab erster Klasse

Die Staatsministerin für Digitalisierung im Bundeskanzleramt, Dorothee Bär (CSU), hat die Forderung nach einem Handy-Verbot für unter 14-Jährige scharf zurückgewiesen…

Weiterlesen »
Deutschland

CDU-Chefin will sachliche Klimadebatte

Kurz vor ihrem Besuch beim Weltwirtschaftsforum in Davos hat die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer eine sachliche Debatte über die Klimaziele angemahnt.…

Weiterlesen »
Back to top button
Close