Start > News zu Ethik

News zu Ethik

Bär warnt vor „Ethik als Totschlagargument“ gegen Innovationen

Nachdem die Datenethikkommission ihren Bericht der Bundesregierung übergeben hat, warnt Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) vor Innovationshemmnissen. "Ich hoffe nicht, dass nun - wie in den letzten Jahren der Datenschutz - Ethik als Totschlagargument vorgeschoben wird, um Innovationen zu erschweren oder gar zu verhindern", sagte die Politikerin der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" …

Jetzt lesen »

Lehrerverbände sehen Aufnahme von Organspende in Lehrplan skeptisch

Lehrerverbaende sehen Aufnahme von Organspende in Lehrplan skeptisch 310x205 - Lehrerverbände sehen Aufnahme von Organspende in Lehrplan skeptisch

Lehrerverbände zeigen sich dem Plan von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gegenüber skeptisch, Organspenden künftig in Lehrpläne aufzunehmen. "Es ist nicht die Aufgabe von Schule, für die Organspende Werbung zu machen", sagte Ilka Hoffmann, Vorstandsmitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Das Thema Organspende gehöre zwar grundsätzlich …

Jetzt lesen »

Merkel zu Daten: „Rechte wahren – Innovationen ermöglichen“

Merkel zu Daten Rechte wahren Innovationen ermoeglichen 310x205 - Merkel zu Daten: "Rechte wahren - Innovationen ermöglichen"

Der Umgang mit der großen Menge an Daten, die zur Nutzung der Künstlichen Intelligenz gebraucht wird, steht im Mittelpunkt des Treffens des Digitalrats unter Leitung der Bundeskanzlerin in der kommenden Woche. "Hier geht es darum, auf der einen Seite die Persönlichkeitsrechte zu wahren, und auf der anderen Seite, die Daten …

Jetzt lesen »

Bär will „Digitalkunde“ als Pflichtfach ab erster Klasse

Baer will Digitalkunde als Pflichtfach ab erster Klasse 310x205 - Bär will "Digitalkunde" als Pflichtfach ab erster Klasse

Die Staatsministerin für Digitalisierung im Bundeskanzleramt, Dorothee Bär (CSU), hat die Forderung nach einem Handy-Verbot für unter 14-Jährige scharf zurückgewiesen und sich stattdessen dafür ausgesprochen, "Digitalkunde" als Pflichtfach ab der Grundschule einzuführen. Eine solches Schulfach ab der ersten Klasse sei "unbedingt" notwendig. "Bildung ist ohne digitale Bildung nicht mehr denkbar", …

Jetzt lesen »

CDU-Chefin will sachliche Klimadebatte

Kramp Karrenbauer schließt Paritätsgesetz nicht aus 310x205 - CDU-Chefin will sachliche Klimadebatte

Kurz vor ihrem Besuch beim Weltwirtschaftsforum in Davos hat die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer eine sachliche Debatte über die Klimaziele angemahnt. "Das Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie treibt mich wirklich um", sagte Kramp-Karrenbauer dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Die Debatten würden teilweise unversöhnlich geführt. "Auf der einen Seite eine Art ökologisches Jakobinertum, das …

Jetzt lesen »