Start > News zu Euler Hermes

News zu Euler Hermes

Die Euler Hermes SA ist eine Kreditversicherungsgruppe mit Sitz in Paris.
Das Unternehmen ist mit einem Marktanteil von rund 35 Prozent weltweiter Marktführer in dieser Sparte. Euler Hermes ist Weltmarktführer im Warenkreditversicherungsgeschäft. Mit 6.140 Mitarbeitern in über 50 Ländern bietet Euler Hermes ein komplettes Spektrum an Dienstleistungen für das Forderungsmanagement an.
Der Umsatz 2013 betrug knapp 2,5 Mrd. Euro. Die Euler Hermes Gruppe analysiert die Bonität von über 40 Millionen Unternehmen und versicherte Ende Dezember 2012 weltweit Transaktionen im Wert von mehr als 770 Mrd. Euro. Euler Hermes, Tochtergesellschaft der Allianz, ist an Euronext Paris notiert. Die Gruppe und ihre wichtigsten Tochtergesellschaften im Bereich Kreditversicherung erhielten von Standard & Poor’s das Rating AA- . Die deutsche Tochtergesellschaft Euler Hermes Deutschland AG ist mit einem Marktanteil von rund 40 Prozent Deutschlands führender Kreditversicherer.
Der Sitz der deutschen Hauptverwaltung befindet sich in Hamburg.

Investitionen im Ausland – die Chancen und Risiken

Investment 310x205 - Investitionen im Ausland – die Chancen und Risiken

Laut einer Studie des weltweit agierenden Kreditversicherers Euler Hermes flaut das Wirtschaftswachstum in den Jahren 2019 und 2020 ab. Weil die abflauende Konjunktur auch Deutschland betrifft, sind Investoren verstärkt auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, ihr Kapital gewinnträchtig anzulegen und entdecken dabei immer öfter Chancen im Ausland. Wie erfolgversprechend diese …

Jetzt lesen »

Studie: Diese Länder sind bei einem Abschwung gefährdet

Erde 310x205 - Studie: Diese Länder sind bei einem Abschwung gefährdet

Der weltweite Konjunkturzyklus neigt sich dem Ende zu und das Wachstum hat fast überall bereits deutlich an Dynamik eingebüßt – zuletzt sogar im sonst so erfolgsverwöhnten Deutschland. Anders als bei der globalen Finanzkrise 2008/2009 prognostiziert der weltweit führende Kreditversicherer Euler Hermes für 2019 und 2020 allerdings eine relativ „sanfte Landung“ …

Jetzt lesen »

Stadtwerken drohen bundesweit tiefe Einschnitte

stadtwerken drohen bundesweit tiefe einschnitte 310x205 - Stadtwerken drohen bundesweit tiefe Einschnitte

Den Stadtwerken in Deutschland drohen dramatische Zeiten mit deutlichen Einschnitten. Für zwei Drittel der kommunalen Versorger in Deutschland würden sich die finanziellen Kennzahlen bis 2020 "erheblich verschlechtern", heißt es in der Analyse von Euler Hermes Rating, über die das "Handelsblatt" berichtet. Euler Hermes Rating ist eine unabhängige und eigenständige europäische …

Jetzt lesen »

Studie: Positive Wirtschaftsentwicklung in Südosteuropa

Dubrovnik 310x205 - Studie: Positive Wirtschaftsentwicklung in Südosteuropa

Eine aktuelle Studie (PRISMA Die Kreditversicherung und GfK Austria) beleuchtet zum zweiten Mal das Wirtschaftsklima von Serbien, Kroatien, Slowenien und Bosnien Herzegowina. Diesmal auch im direkten Vergleich zu Österreich. Basis der Untersuchung sind 150 Unternehmen pro Land. Sie empfinden das aktuelle und künftige Wirtschaftsklima ihres Landes immer deutlich besser als …

Jetzt lesen »

Studie: China hat Probleme im Jahr des Affen

China Flagge

Im Jahr des Feueraffen ist nach Ansicht vieler Chinesen alles möglich - und alles in Bewegung. Was das Affenjahr für die chinesische Wirtschaft bringt, hat Euler Hermes in seiner aktuellen Studie "China: MONKEY forces for the Year of the Monkey" analysiert: Volatile Märkte, eine gelockerte Geldpolitik, steigende Zahlungsausfälle und Insolvenzen, …

Jetzt lesen »

Studie: 2016 wird die Zahl der Insolvenzen weltweit stagnieren

Insolvenz

Die Experten des Kreditversicherers Euler Hermes haben eine schlechte Nachricht für die deutsche Exportwirtschaft: 2016 dürfte die Zahl der Firmenpleiten weltweit stagnieren – eine Trendwende, denn zum ersten Mal seit sechs Jahren gehen die Insolvenzen damit nicht mehr zurück. Zu diesem Schluss kommen die Experten des Kreditversicherers in einer Studie, …

Jetzt lesen »

Studie: Inkasso und Zahlungsmoral in verschiedenen Ländern

Euro-Geldscheine

Berlin - Das Inkasso, das Einziehen von offenen Forderungen, stellt insbesondere international tätige Unternehmen vor große Herausforderungen. Der führende Kreditversicherer Euler Hermes vergleicht die unterschiedlichen Praktiken und Schwierigkeitsgrade in einzelnen Ländern mit „50 shades of Grey“. Zwar analysiert der Kreditversicherer keine 50, sondern 44 verschiedene Länder in seiner aktuellen Studie …

Jetzt lesen »

Prognose: Unternehmensinsolvenzen nehmen 2015 weiter ab

OBS_20150114_OBS0001_galerie

Wien - 2014 hat sich der erwartete Abwärtstrend der Unternehmensinsolvenzen bestätigt, er wird sich auch 2015 fortsetzen (2013 -2%, 2014 -12%, 2015 -3%). Das Ausmaß von -12% im letzten Jahr ist sehr erfreulich und war so nicht prognostiziert. Trotzdem gibt es auch Grund zur Besorgnis, denn das gesamte Niveau ist …

Jetzt lesen »

Baubranche in Europa boomt

Für die deutsche Baubranche geht es zunehmend aufwärts. Zwar verzeichnete das Gewerbe mit 4.131 Fällen im vergangenen Jahr nach dem Handel inklusive Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen mit rund 4.800 Fällen die zweitmeisten Insolvenzen in Deutschland. Der Trend ist jedoch rückläufig. Die Wachstumsaussichten sind ebenfalls gut. Zu diesem Schluss kommt …

Jetzt lesen »

OeKB und Euler Hermes fusionieren Kreditversicherer zur Acredia Versicherung AG

Versicherung

Wien- Die Oesterreichische Kontrollbank AG und die Euler Hermes AG, Hamburg , strukturieren ihre Kreditversicherungsaktivitäten in Österreich neu. Ab 1. August 2014 ist die Acredia Versicherung AG mit rund 55 % Marktanteil die mit Abstand größte österreichische Kreditversicherungsgesellschaft. Am Markt präsent ist sie weiterhin mit den bekannten Marken "Prisma Die …

Jetzt lesen »

Martin Dunzendorfer: Kommentar zum Boom bei Mittelstandsanleihen

Mittelstandsanleihen

Frankfurt - Seit Herbst 2012 rollt die aktuelle Welle der Mittelstandsanleihe-Emissionen. Und sie wird immer höher. Es vergeht keine Woche, ohne dass nicht mindestens ein Unternehmen einen Bond ankündigt. So wurden bislang 100 Mittelstandsanleihen ausgegeben; dasGesamtvolumen beträgt rund 4,5 Mrd. Euro. Grund für den Boom ist einerseits das niedrige Zinsniveau, …

Jetzt lesen »