Start > News zu EUR

News zu EUR

ISO statt ICO: Läuft IOTA Ethereum den Rang ab?

Gemeinhin wird IOTAs Tangle als Blockchain 3.0 bezeichnet. Tatsächlich ist der Tangle gleichwohl keine Blockchain: Anders als die Blockchain, die nur in eine Richtung wachsen kann, ermöglicht der Directed Acyclic Graph (DAG) dem Tangle das gleichzeitige Wachstum an unzähligen Stellen. Gemessen an ihm haben Bitcoin und Ethereum, die ersten zwei …

Jetzt lesen »

Devisenmarkt – die Risiken und Chancen beim Forex Trading

Anleger mit einer langjährigen Erfahrung am Aktienmarkt wissen, dass der Handel mit Wertpapieren neben hervorragenden Chancen auch im allgemeinen Risiken mit sich bringt. Die Regel, die dahinter steckt: Es sind überdurchschnittliche Renditen unwahrscheinlich, wenn keine Risikobereitschaft vorhanden ist. Aktien sind relativ teuer und eben da ist das Ärgernis der Aktionäre, …

Jetzt lesen »

Tunesien: KfW unterstützt Stärkung des Finanzsektors

Die KfW hat heute im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) einen Förderkredit in Höhe von 100 Mio. EUR unterzeichnet. Als eine erste von drei möglichen Tranchen ist er Teil des umfangreichen Reformpakets, das die Bundesregierung mit Tunesien ausgehandelt hat (Deutschlands Beitrag zur G-20-Initiative „Compact with Africa“) …

Jetzt lesen »

Was ist mit dem US-Dollar los?

Bereits im Mai dieses Jahres begann die Talfahrt des US-Dollars, als die Europäische Union in Erwägung zu, die Zahlungen vom US-Dollar auf den Euro umzustellen, nachdem Washington damit drohte, europäische Firmen, die im Iran tätig sind, ins Visier zu nehmen. Aber auch andere Länder dachten zu dem Zeitpunkt bereits über …

Jetzt lesen »

Studie: Windgas in wenigen Jahren preiswerter als Erdgas

Erneuerbarer Wasserstoff kann schon in den 2030er-Jahren günstiger zur Verfügung stehen als fossiles Erdgas. Das belegt eine neue Kurzstudie des Berliner Analyseinstituts Energy Brainpool im Auftrag von Greenpeace Energy. Während die Preise für Erdgas bis 2040 kontinuierlich steigen – von derzeit rund zwei Cent auf dann 4,2 Cent pro Kilowattstunde …

Jetzt lesen »

Air-Berlin-Insolvenz dämpft Wachstum der Berliner Hotelbranche

Berliner Hoteliers verzeichneten im Jahr 2017 das geringste Wachstum bei den Zimmererlösen seit vier Jahren – dies zeigt der „European Cities Hotel Forecast“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC. Insbesondere das schwache letzte Trimester des vergangenen Jahres bremste das Wachstum der Branche aus. Eine wichtige Ursache hierfür: die Insolvenz der in …

Jetzt lesen »

Mittelständler werden innovativer

Der Anteil der innovativen mittelständischen Unternehmen in Deutschland steigt nach gut zehn Jahren kontinuierlichen Rückgangs wieder an: Die Innovatorenquote für die Jahre 2014/2016 liegt bei 27%, wie der aktuelle KfW-Innovationsbericht zeigt. Das heißt: Rund 1 Million kleine und mittlere Firmen hierzulande investierten zuletzt in innovative Produkte oder Prozesse – 200.000 …

Jetzt lesen »

Freistaat entwickelt Bayern-Cloud für den Mittelstand

fortiss – ein Annex der  Technischen Universität München – erhält 2,1 Mio. EUR Projektförderung vom Land Bayern für die Gestaltung und Erprobung der „Bayern-Cloud“. Es handelt sich um eine digitale Plattform für kleine und mittelständische Betriebe, die selbst weder das erforderliche Knowhow noch die Ressourcen haben, um Cloud-Lösungen zu nutzen. …

Jetzt lesen »

Studie: Deutscher Mittelstand nutzt kaum digitale Vertriebskanäle

E-Commerce, sprich der Vertrieb über Online-Kanäle, spielt im deutschen Mittelstand bisher nur eine untergeordnete Rolle. Eine repräsentative Studie von KfW Research auf Basis des KfW-Mittelstandspanels zeigt: Die kleinen und mittleren Unternehmen erwirtschaften zurzeit auf digitalem Weg lediglich 153 Mrd. EUR im Jahr – das sind gerade einmal 4 % der …

Jetzt lesen »