Stichwort zu Euro Finanzminister

FDP-Europapolitiker stützt Zypern-Forderung nach weicheren Auflagen

Berlin/Nikosia – Der FDP-Europaabgeordnete Jorgo Chatzimarkakis hat die Euro-Gruppe scharf dafür kritisiert, dass Zypern keine weicheren Auflagen bei der Umsetzung des Rettungsplanes zugestanden werden. „Der verzweifelte Hilferuf des zypriotischen Präsidenten, der kurzerhand vom Tisch gewischt wurde, hat das Potential, sich zu einem Lackmustest für das Überleben der europäischen Idee zu werden“, schreibt Chatzimarkakis in einem Gastbeitrag für „Handelsblatt-Online“. „Wenn sich …

Jetzt lesen »

Grüne fordern Banken-Abwicklung nach US-Vorbild

Berlin – Der finanzpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Gerhard Schick, hat sich für ein Banken-Abwicklungsregime in der Euro-Zone nach dem amerikanischen Vorbild der „Federal Deposit Insurance Corporation“ (FDIC) ausgesprochen. „Bail-Outs von Banken wie zum Beispiel in Griechenland, bei denen die Gläubiger geschont werden, sind den europäischen Steuerzahlern nicht länger zumutbar und auch nicht finanzierbar“, sagte Schick „Handelsblatt-Online“. „Erforderlich ist, endlich die …

Jetzt lesen »

Union reagiert mit Häme auf SPD-Kritik zu ESM-Bankenhilfen

Berlin – Der Vize-Vorsitzende der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Meister (CDU), hat mit Häme auf die Kritik der SPD an der Einigung der Euro-Finanzminister auf Grundzüge für direkte Bankenhilfen des Euro-Rettungsschirms ESM reagiert. „Was die SPD meint oder nicht, weiß man ja nicht immer so genau. Das schwankt bekanntlich“, sagte Meister „Handelsblatt-Online“. „Wir warten jetzt einmal ab, wie die SPD sich am …

Jetzt lesen »

Frankreich will Juncker-Nachfolge bremsen

Paris – Frankreich will die Ernennung eines neuen Chefs der Eurogruppe verzögern. Der französische Wirtschafts- und Finanzminister Pierre Moscovici äußerte im Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe) Vorbehalte gegen die schnelle Ernennung des niederländischen Finanzministers Jeroen Dijsselbloem. Er bemängelte, es gebe bisher noch gar kein offizielles Bewerbungsverfahren für die Nachfolge. Eine Entscheidung könne deshalb frühestens im Februar fallen, deutete …

Jetzt lesen »