Start > News zu Euro Mindestrente

News zu Euro Mindestrente

SPD beschließt Forderung nach 850 Euro Mindestrente

Berlin – Die SPD hat nach monatelangem Streit am Samstag ihr Rentenkonzept beschlossen. Der kleine Parteitag in Berlin stimmte für eine monatliche Mindestrente von 850 Euro für langjährig Versicherte. Außerdem sollen Beschäftigte nach 45 Versicherungsjahren abschlagsfrei in Rente gehen können. Die Ost-Renten sollen bis 2020 auf West-Niveau angehoben werden. „Die …

Jetzt lesen »

Linken-Chef Riexinger kritisiert Lebensleistungsrente

Berlin – Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat die von der schwarz-gelben Koalition geplante Lebensleistungsrente kritisiert. „Ich warne vor neuen Diskriminierungen“, sagte Riexinger der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Online-Ausgabe). „Lebensleistung richtet sich nicht nach Wohnort. Eine regionale Aufsplitterung der Lebensleistungsrente würde den Osten benachteiligen“, betonte der Linken-Chef. „22 Jahre nach der …

Jetzt lesen »

Linke wollen mit SPD und Grünen regieren

Berlin – Die Linkspartei will mit SPD und Grünen regieren: Eine entsprechende Initiative der Parteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger wird von Partei- und Fraktionsvize Sahra Wagenknecht unterstützt. „Die Leute sollen wissen, woran sie bei den Linken sind“, sagte sie den Titeln der WAZ-Mediengruppe (Freitagausgaben). Der Kurs von Kipping und …

Jetzt lesen »