Start > News zu Euro Schutzschirm

News zu Euro Schutzschirm

Döring verteidigt Pläne für Auflösung des Euro-Schutzschirms ESM

Berlin – Der Generalsekretär der FDP, Patrick Döring, hat das Vorhaben seiner Partei verteidigt, den erst vor einem Jahr eingerichteten Euro-Schutzschirm ESM mittelfristig wieder abzuschaffen. Die Haltung der FDP zum ESM basiere auf einem Beschluss des Karlsruher Bundesparteitags im Jahr 2012. Von einem „spontanen Kurswechsel“ könne daher keine Rede sein. …

Jetzt lesen »

Arbeitgeberpräsident Hundt begrüßt umstrittene Anleihekäufe der EZB

Berlin – Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat die Pläne der Europäischen Zentralbank (EZB) zur Eindämmung der Euro-Krise grundsätzlich gutgeheißen. „Ich begrüße, dass anders als beim bisherigen Kauf von Staatsanleihen durch die EZB künftig klare Bedingungen und Voraussetzungen definiert werden sollen“, sagte Hundt der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstagausgabe). Es sei richtig, erst dann …

Jetzt lesen »

Zeitung: Spaniens Bankenrettungsfonds soll Milliardenzahlung erhalten

Brüssel/ Madrid – Im Ringen um eine Beendigung der spanischen Bankenkrise zeichnet sich offenbar ein Kompromiss ab. Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ wird auf europäischer Ebene darüber verhandelt, ob Geld aus dem Euro-Schutzschirm direkt an den spanischen Bankenrettungsfonds (Frob) gezahlt werden kann. Im Gegenzug müsste die Regierung in Madrid zusagen, …

Jetzt lesen »

Bericht: EFSF hat bislang 56 Milliarden Euro verliehen

Berlin – Der Euro-Stabilisierungsfonds EFSF hat nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstagausgabe) bislang Darlehen in Höhe von knapp 56 Milliarden Euro an Krisenländer ausgezahlt. Das geht aus einer Aufstellung des Bundesfinanzministeriums hervor, die dem Blatt vorliegt. Die mit Abstand größte Summe, genau 37,1 Milliarden Euro, ging demnach an Griechenland. …

Jetzt lesen »