Tag Archives: Eurofighter Typhoon

Der Eurofighter Typhoon ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, das von Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien in Gemeinschaftsproduktion entwickelt und gebaut wird. Wegen der turbulenten Entwicklungsgeschichte lief die Entwicklung zunächst unter dem Namen European Fighter Aircraft, später wurde die Bezeichnung in Eurofighter 2000 und schließlich in Eurofighter Typhoon abgeändert. In Österreich und Deutschland wird das Flugzeug oft nur Eurofighter genannt. Ursprünglich als Luftüberlegenheitsjäger gegen die Bedrohung des Warschauer Paktes entwickelt, wurde das Flugzeug nach dem Ende des Kalten Krieges für seine neue Aufgabe als Mehrzweckkampfflugzeug angepasst.

Britische Luftwaffe fängt russische Kampfjets ab

Die britische Luftwaffe hat am Mittwoch zwei russische Kampfjets abgefangen. Ein Sprecher des britischen Verteidigungsministeriums bestätigte am Nachmittag entsprechende Berichte. Die russischen Jets seien in Richtung des britischen Luftraums geflogen, seien jedoch nicht in ihn eingedrungen. Daraufhin seien zwei britische Jets vom Typ „Typhoon“ entsandt worden. Diese eskortierten die russischen Jets derzeit in Richtung Süden. Russland äußerte sich zunächst nicht …

Jetzt lesen »

Nato verfehlt Rüstungsziele um 90 Milliarden Euro

dts_image_2534_achiahbqhp_2171_701_526.jpg

Die Nato-Bündnispartner verfehlen ihre eigenen Rüstungsziele um rund 90 Milliarden Euro. Das zeigt ein Bericht zur Münchener Sicherheitskonferenz, den „Bild“ (Mittwoch) zitiert. Danach geben 22 der 26 europäischen Nato-Mitglieder – darunter auch Deutschland – deutlich weniger für Verteidigung aus als die vereinbarten zwei Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts. Im Schnitt liegen die Verteidigungsausgaben dieser Länder lediglich bei 1,1 Prozent. Um das Nato-Ziel …

Jetzt lesen »

Montenegro kann Nato-Mitglied werden

Die Nato hat das Balkanland Montenegro eingeladen, Mitglied des Militärbündnisses zu werden. Das teilte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Mittwoch mit. Montenegro, dessen Parlament bereits im September grünes Licht für einen Beitritt gegeben hatte, wäre das 29. Mitglied der Nato. 2009 waren dem Bündnis Kroatien und Albanien beigetreten. Bereits im Vorfeld der offiziellen Einladung hatte es in Montenegro Demonstrationen gegen Regierungschef …

Jetzt lesen »

Kubicki verurteilt "stumpfes Säbelrasseln" der Nato

Berlin – FDP-Parteivize Wolfgang Kubicki hat Erwägungen der Nato, die Truppenpräsenz in Osteuropa zu verstärken, als „dumpfes Säbelrasseln“ verurteilt. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ erklärte Kubicki, er halte von derlei Drohungen gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin gar nichts. „Wir werden die Ukraine-Krise nur mit Putin lösen und nicht gegen ihn“, rief der Liberale zu Besonnenheit auf …

Jetzt lesen »

EADS verteidigt sich gegen Kritik am Eurofighter

Berlin – Der Luftfahrt- und Verteidigungskonzern EADS wehrt sich gegen die jüngste Kritik an möglichen Kostensteigerungen für den Kampfjet Eurofighter und sieht sich als Opfer einer Kampagne. Der Chef der EADS-Rüstungstochter, Bernhard Gerwert, verschickte am frühen Dienstagmorgen einen Brief an die Mitarbeiter des Unternehmens. „Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter“, beginnt er das Schreiben, das der „Welt“ vorliegt. „Leider wird unser gemeinsames …

Jetzt lesen »

„Eurofighter“ droht finanzieller Kollaps

Berlin – Das Verteidigungsministerium kämpft beim „Eurofighter“ mit massiven finanziellen und qualitativen Schwierigkeiten. So wird das Rüstungsprojekt nach Berechnungen des Nachrichten-Magazins „Der Spiegel“ voraussichtlich wesentlich teurer als bisher kalkuliert. Demnach wird das Ministerium bis Ende dieses Jahres rund 14,5 der 14,7 Milliarden Euro ausgegeben haben, die der Bundestag bislang für die Beschaffung von 180 Flugzeugen bewilligt hat. Zu diesem Zeitpunkt …

Jetzt lesen »

Eurojet liefert eintausendstes EJ200-Serientriebwerk

Hallbergmoos – EUROJET Turbo GmbH, das europäische Konsortium verantwortlich für das EJ200 Projekt, feiert die Auslieferung des 1000. EJ200 Serientriebwerks. Das Meilensteintriebwerk wurde in Spanien in den Werken von Industría de Turbo Propulsores S.A. (ITP) in Madrid gefertigt und am 23. Mai 2013 an die Spanische Luftwaffe übergeben. Festredner der Zeremonie in der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP) …

Jetzt lesen »