Start > News zu Eurokrise

News zu Eurokrise

Bundesbankpräsident bekennt sich zu EZB-Anleiheprogramm

Bundesbankpraesident bekennt sich zu EZB Anleiheprogramm 310x205 - Bundesbankpräsident bekennt sich zu EZB-Anleiheprogramm

Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat sich zu dem umstrittenen Anleiheprogramm OMT der Europäischen Zentralbank (EZB) bekannt. "Inzwischen hat sich der Europäische Gerichtshof mit dem OMT befasst und festgestellt, dass es rechtens ist. Im Übrigen ist das OMT geltende Beschlusslage", sagte Weidmann "Zeit-Online". Damit räumt der Bundesbankpräsident in der Debatte um den …

Jetzt lesen »

Spahn holt Thomas Steffen als neuen Staatssekretär

Spahn holt Thomas Steffen als neuen Staatssekretaer 310x205 - Spahn holt Thomas Steffen als neuen Staatssekretär

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) holt laut eines Zeitungsberichts überraschend den früheren Finanzstaatssekretär Thomas Steffen in die Leitungsebene seines Ministeriums. Steffen solle Mitte Mai als neuer Staatssekretär im Gesundheitsministerium anfangen, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Ministeriumskreise. Der Jurist werde damit Nachfolger von Lutz Stroppe, den Spahn in den einstweiligen Ruhestand …

Jetzt lesen »

Umfrage: Merkel hat „Wir schaffen das“ nicht eingelöst

Umfrage Merkel hat Wir schaffen das nicht eingeloest 310x205 - Umfrage: Merkel hat "Wir schaffen das" nicht eingelöst

In einer INSA-Umfrage für die "Bild" sagen 58 Prozent, dass Merkel ihr zentrales Versprechen in der Flüchtlingskrise ("Wir schaffen das") nicht eingelöst hat. Nur gut ein Viertel (26 Prozent) findet, dass Angela Merkel dieses Versprechen gehalten hat. Das berichtet die "Bild" (Montagsausgabe). Neben ihrem "Wir schaffen das" gab es zwei …

Jetzt lesen »

Bundesbank-Präsident steht vor zweiter Amtszeit

Bundesbank Seit 2008 368 Milliarden Euro Zinskosten gespart 310x205 - Bundesbank-Präsident steht vor zweiter Amtszeit

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann steht laut eines Zeitungsberichts vor einer zweiten Amtszeit. Die Bundesregierung wolle seinen Ende April 2019 auslaufenden Vertrag um weitere acht Jahre verlängern, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise in Berlin. Der promovierte Volkswirt war am 1. Mai 2011 zum bis dahin jüngsten Präsidenten der …

Jetzt lesen »

IWF-Chefökonom Obstfeld warnt vor Nationalisten in Europa

EU Parlamentsvize Gebhardt will im Wahllisten Streit nicht aufgeben 310x205 - IWF-Chefökonom Obstfeld warnt vor Nationalisten in Europa

Der scheidende Chefökonom des Internationalen Währungsfonds (IWF), Maurice Obstfeld, hat sich besorgt über ein Erstarken nationalistischer Strömungen in Europa geäußert. Ein starkes Abschneiden bei der Europawahl im Mai 2019 sei denkbar, sagte er dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). "Ich erwarte, dass in diesem Szenario einige EU-Regeln verändert werden würden, hin zu mehr …

Jetzt lesen »

Sachverständigenrat empfiehlt Abschaffung von Solidaritätszuschlag

Sachverständigenrat empfiehlt Abschaffung von Solidaritätszuschlag 310x205 - Sachverständigenrat empfiehlt Abschaffung von Solidaritätszuschlag

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung empfiehlt der Bundesregierung, den Solidaritätszuschlag ganz abzuschaffen. Die gewählte Form der Entlastung über eine Freigrenze sei "ausgesprochen anreizfeindlich", heißt es im neuen Gutachten der sogenannten Wirtschaftsweisen, das diese am Mittwoch an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) übergeben und über das die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" …

Jetzt lesen »

Euro-Finanzminister streiten um Rettungsschirm ESM

Euro Finanzminister streiten um Rettungsschirm ESM 310x205 - Euro-Finanzminister streiten um Rettungsschirm ESM

In der Eurogruppe, der Versammlung der Finanzminister aus der Währungsunion, ist Streit über die künftigen Zuständigkeiten des europäischen Rettungsschirms ESM entbrannt. Damit droht der Umbau des ESM zu einem europäischen Währungsfonds ins Stocken zu geraten. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will die EU-Kommission verhindern, dass der ESM …

Jetzt lesen »

US-Börsen lassen nach Feiertag deutlich nach

US Börsen lassen nach Feiertag deutlich nach 310x205 - US-Börsen lassen nach Feiertag deutlich nach

Der Dow hat am Dienstag nach dem Memorial Day deutlich nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 24.361,45 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,58 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.690 Punkten im Minus …

Jetzt lesen »

Oettinger warnt Rom vor neuer Euro-Krise

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) hat die künftige italienische Regierung davor gewarnt, eine neue Euro-Krise auszulösen. "Der Rettungsmechanismus ESM könnte eine so große Volkswirtschaft wie Italien kaum stabilisieren. Daher hoffe ich sehr, dass die Regierungsparteien eine große Lernkurve machen", sagte Oettinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Die Koalitionspartner Fünf-Sterne-Bewegung und Lega …

Jetzt lesen »

Deutschland hat durch Niedrigzinsen 162 Milliarden Euro gespart

Deutschland hat durch Niedrigzinsen 162 Milliarden Euro gespart 310x205 - Deutschland hat durch Niedrigzinsen 162 Milliarden Euro gespart

Der Bund hat seit Ausbruch der Finanzkrise 2008 insgesamt 162 Milliarden Euro an Zinsausgaben gespart. Das berichtet das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf ein Schreiben des Bundesfinanzministeriums. So hatte der Bund zwischen 2008 und 2017 für den Schuldendienst Zinsausgaben von insgesamt 450,4 Milliarden Euro veranschlagt. Doch dank niedriger Zinsen war …

Jetzt lesen »

IWF will EZB bei neuer Eurokrise an die Leine legen

iwf will ezb bei neuer eurokrise an die leine legen 310x205 - IWF will EZB bei neuer Eurokrise an die Leine legen

Der Internationale Währungsfonds (IWF) will bei einer künftigen Krise in der Währungsunion die Europäische Zentralbank (EZB) stärker in die Pflicht nehmen. Wie der "Spiegel" in seiner am Dienstag erscheinenden Wahlsonderausgabe berichtet, verlangt der IWF im Gegenzug für Hilfszahlungen an Mitgliedstaaten eine Zusicherung der Notenbank, Rettungsmaßnahmen nach Maßgabe des Fonds durchzuführen. …

Jetzt lesen »