Start > News zu Evan Schneider

News zu Evan Schneider

Zentralafrikanische Republik: Präsident flieht aus der Hauptstadt

Bangui – Der Präsident der Zentralafrikanischen Republik, François Bozizé, ist angesichts der einrückenden Rebellen aus der Hauptstadt Bangui geflohen. Das bestätigte am Sonntag das französische Außenministerium. Sein Aufenthaltsort ist unbekannt. Gerüchte, wonach er auf dem Weg in die Demokratische Republik Kongo sei, wurden zunächst nicht bestätigt. Frankreich hatte zuletzt Truppen …

Jetzt lesen »

Starke Verluste für Netanjahu bei Parlamentswahl in Israel

Jerusalem – Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat bei der Parlamentswahl am Dienstag herbe Verluste erlitten, wird aber voraussichtlich dennoch erneut mit der Regierungsbildung beauftragt. Laut Nachwahlbefragungen der israelischen Fernsehsender Kanal 1, Kanal 2 und Kanal 10 kommt Netanjahus Bündnis auf etwa 31 Sitze, 11 weniger als zuvor. Die Partei des …

Jetzt lesen »

Syrien: Assad ruft Volk zur Mobilmachung auf

Damaskus – Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat die Bevölkerung Syriens zur Mobilisierung aller Kräfte im Kampf gegen die Rebellen aufgerufen. In seiner ersten öffentlichen Rede seit Juni 2012 erklärte Assad, dass es sich bei den Rebellen um Qaida-Kämpfer handele, vor denen man Syrien beschützen müsse. „Es ist ein Konflikt …

Jetzt lesen »

Desertierter syrischer Ex-Premier: Assad-Regime vor dem Aus

Damaskus – Der in der vergangenen Woche desertierte frühere Regierungschef Syriens, Riad Hidschab, sieht das Regime von Präsident Baschar al-Assad vor dem Aus. So würden die Regierungstruppen nur noch 30 Prozent des Landes kontrollieren, sagte Hidschab am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Jordaniens Hauptstadt Amman. „Das Regime steht moralisch und …

Jetzt lesen »

USA und Türkei wollen Sturz Assads „beschleunigen“

Istanbul – Die USA und die Türkei wollen den Sturz des syrischen Machthabers Baschar al-Assad „beschleunigen“. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz in Istanbul erklärten US-Außenministerin Hillary Clinton und ihr türkischer Amtskollege Ahmet Davutoglu, dass beide Länder an Strategien arbeiten, „um das Ende des Blutvergießens und des Regimes“ von Assad „zu beschleunigen“. …

Jetzt lesen »

Bericht: Kurden verhandeln mit Assad über Staat in Nordsyrien

Damaskus – Inmitten des syrischen Bürgerkrieges wittern die Kurden offenbar ihre Chance auf einen unabhängigen Staat im Norden des Landes. Verschiedene Kurden-Organisationen, darunter auch die PKK, haben sich nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Focus“ darauf geeinigt, unter dieser Vorgabe mit der Regierung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zu verhandeln. Der Präsident …

Jetzt lesen »

Syrien-Konflikt: Assad droht mit Chemie-Waffen

dts_image_3658_oahkgddtpi_2171_400_3002

Damaskus – Die syrische Führung hat im Falle eines „ausländischen Angriffs“ auch mit dem Einsatz von Chemie-Waffen gedroht. Es würden „niemals“ Chemiewaffen „gegen unsere eigenen Bürger“ eingesetzt werden, „nur im Fall einer ausländischen Aggression“, sagte der Sprecher des Außenministeriums, Dschihad Makdessi, am Montag in Damaskus. Gleichzeitig wurde ein Vorschlag der …

Jetzt lesen »

Todenhöfer über Assad-Interview: „Er trägt die Verantwortung für Tod von Zivilisten“

dts_image_3658_oahkgddtpi_2171_400_300

Berlin – In einem Gastbeitrag für die „Bild-Zeitung“ (Montagausgabe) schildert der Publizist Jürgen Todenhöfer exklusiv die Umstände seines Interviews mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, das am Sonntag von der ARD ausgestrahlt wurde. Die syrische Regierung habe für das Interview „präzise Bedingungen“ gestellt, so Todenhöfer in seinem Gastbeitrag. „Kein ausländischer …

Jetzt lesen »

Israels Ministerpräsident Netanjahu zu Friedensverhandlungen bereit

Jerusalem – Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat im Interview mit der „Bild-Zeitung“ (Mittwochausgabe) angeboten, unverzüglich Friedensverhandlungen mit den Palästinensern aufzunehmen. „Ich bin bereit, mich sofort in einen Wagen zu setzen, die zehn Minuten nach Ramallah zu fahren und Verhandlungen ohne Vorbedingungen aufzunehmen“, sagte Netanjahu in seiner Privatresidenz in Jerusalem. …

Jetzt lesen »