EVP

Die Europäische Volkspartei (EVP; englisch European People’s Party, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt. Daneben gehören Parteien aus nicht-EU der EVP als assoziierte oder beobachtende Mitglieder an. Aus dem deutschen Sprachbereich sind die CDU und die CSU aus Deutschland sowie die ÖVP aus Österreich Mitglieder der EVP, die Schweizer CVP ist assoziiertes Mitglied.

Die EVP wurde 1976 von hauptsächlich christlich-demokratischen Parteien gegründet. Sie hat die Form einer internationalen Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht belgischen Rechts. Die EVP ist eine von drei europäischen Regionalabteilungen der Internationalen Demokratischen Union (IDU).

Im Europäischen Parlament stellt die EVP mit der Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) die seit 1999 größte Fraktion. Derzeit gehören 215 Abgeordnete der EVP-Fraktion an, darunter auch einige, die nicht der EVP angehören (Stand: 6. Juli 2016). Daneben bestehen auch EVP-Fraktionen im Ausschuss der Regionen der EU sowie in den parlamentarischen Versammlungen in anderen transnationalen Organisationen wie dem Europarat, der OSZE oder der NATO. In der Legislaturperiode 2014–2019 stellt die EVP 14 Mitglieder der Europäischen Kommission (einschließlich des Kommissionspräsidenten) und den Präsidenten des Europäischen Rates.

News

Weber beklagt Verzögerung beim digitalen Impfzertifikat

EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) wirft der EU-Kommission vor, das digitale Zertifikat für freies Reisen zu spät geplant zu haben. „Der…

Weiterlesen
News

EU-Politiker fordern Vorteile für geimpfte Europäer bei US-Einreise

Der Vorschlag von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die EU-Einreisebeschränkungen für vollständig geimpfte US-Bürger auch einseitig aufzuheben, stößt in Brüssel…

Weiterlesen
Deutschland

EVP-Fraktionschef für Stopp aller EU-Flugverbindungen aus Indien

In Anbetracht der Corona-Mutanten in Indien fordert EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) die sofortige Einstellung aller Flugverbindungen in die EU. „Die…

Weiterlesen
Deutschland

EVP-Fraktionschef Weber droht Russland im Ostukraine-Konfikt

Angesichts des Konflikts in der Ostukraine hat der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), die EU-Außenminister aufgefordert,…

Weiterlesen
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Weber droht weiter mit Blockade des Handelsabkommens mit London

EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) blockiert weiter die Ratifikation des Abkommens über die künftigen Beziehungen mit dem Vereinigten Königreich. „Wir können…

Weiterlesen
Europa

EVP-Fraktionschef will mehr Tempo bei EU-Impfzertifikat

EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) hat eine schnellere Umsetzung des EU-weiten Impfzertifikats angemahnt. „Beim EU-Impfzertifikat muss Tempo gemacht werden. Dafür war…

Weiterlesen
Deutschland

EU-Parlament will Mindestlohn-Richtlinie verschärfen

Das Europaparlament will die vorgeschlagene Mindestlohn-Richtlinie deutlich verschärfen. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Die beiden zuständigen Berichterstatter des Parlaments…

Weiterlesen
News

Weber regt schärfere Sanktionen gegen Russland an

Der Vorsitzende der Christdemokraten im Europaparlament, Manfred Weber, hat schärfere Sanktionen gegen Russland ins Gespräch gebracht. „Die russische Führung setzt…

Weiterlesen
Düsseldorf

CSU-Vize verlangt schnelle Kür des Kanzlerkandidaten

Der stellvertretende CSU-Vorsitzende Manfred Weber verlangt, dass die Union schnell einen Kanzlerkandidaten kürt, um Schaden von CDU und CSU abzuwenden.…

Weiterlesen
Deutschland

EU-Gesundheitspolitiker begrüßt erhöhte Vorsicht bei Astrazeneca

Der gesundheitspolitische Sprecher der EVP-Fraktion im EU-Parlament, Peter Liese, begrüßt die erhöhte Vorsicht in Deutschland bei dem Impfstoff von Astrazeneca.…

Weiterlesen
News

EVP-Fraktionschef gegen Visaerleichterungen für Türkei

EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) hat davor gewarnt, Ankara vorschnell bei einer Ausweitung der Zollunion und Reiseerleichterungen für türkische Bürger entgegenzukommen.…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"