Start > News zu EVS

News zu EVS

Das Elektronenvolt, auch Elektronvolt, ist eine Einheit der Energie, die in der Atom-, Kern- und Teilchenphysik häufig benutzt wird. Ihr Einheitenzeichen ist eV.
Ein Elektronenvolt ist die Energiemenge, um welche die kinetische Energie eines Elektrons zunimmt, wenn es eine Beschleunigungsspannung von 1 Volt durchläuft. Sein Wert gemäß der CODATA-Empfehlung ist.
Das Elektronenvolt gehört zwar nicht zum Internationalen Einheitensystem, ist zum Gebrauch mit dem SI aber zugelassen und eine gesetzliche Maßeinheit.

Ifo-Forscher warnen vor Fusionierung von Gemeinden und Landkreisen

Ifo Forscher warnen vor Fusionierung von Gemeinden und Landkreisen 310x205 - Ifo-Forscher warnen vor Fusionierung von Gemeinden und Landkreisen

In einer aktuellen Untersuchung warnen Forscher des Dresdner Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo Dresden) die Politik davor, aus Kostengründen, Landkreise und Gemeinden zusammenzulegen. Solche Gebietsreformen mit dem Ziel, Kosten zu sparen und die Effizienz der Gemeindeverwaltung zu steigern, die in den vergangenen Jahrzehnten in ostdeutschen Bundesländern flächendeckend stattfanden, hätten dazu geführt, …

Jetzt lesen »

Senioren über 80 verzeichnen höchste Vermögenszuwächse

Senioren ueber 80 verzeichnen hoechste Vermoegenszuwaechse 310x205 - Senioren über 80 verzeichnen höchste Vermögenszuwächse

Bürger im Alter von 80 Jahren und älter sind die größten Gewinner des wirtschaftlichen Booms der vergangenen Jahre. In keiner Altersgruppe ist das Nettogesamtvermögen zwischen 2013 und 2018 so stark angestiegen, wie in Haushalten dieser Altersgruppe. Dies ergibt sich aus Daten der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) des Statistischen Bundesamts, die …

Jetzt lesen »

Bundesregierung befasst sich erneut mit Berechnung der Hartz-IV-Sätze

Hartz-IV

Berlin - Die Bundesregierung muss sich erneut mit der umstrittenen Neuberechnung der Hartz-IV-Sätze befassen. Das Bundeskabinett werde voraussichtlich am kommenden Mittwoch den Bericht über die Weiterentwicklung der Methodik für die Ermittlung der Regelsätze beraten, schreibt die "Süddeutsche Zeitung" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Die Bundesregierung hatte sich nach dem Hartz-IV-Urteil …

Jetzt lesen »