Start > News zu EWI

News zu EWI

EWI is the name of a wind controller, an electronic musical instrument invented by Nyle Steiner. The early models consisted of two parts: a wind controller and a synthesizer in a rackmount box. One of the current models from Akai, the EWI4000S, combines the two parts into one, placing the synthesizer in the lower section of the controller. It uses the Boehm fingering system and is designed to be similar in action to a soprano saxophone, although players familiar with the clarinet should have no problem adjusting to the fingering; the EWI instruments can also be played with a simpler fingering system that recorder players can play with very little adjustment. Modern instruments also can be switched to flute, oboe, and saxophone fingering modes. The EWI4000s and EWI USB also have a special EVI fingering mode that allows brass players to play the EWI. Similar to a soprano sax or clarinet, it is straight with a slight curve just below the mouthpiece, and is held in front of the body with a neck strap. Available models include the EWI3000, EWI3020, EWI4000s, EWI5000, and the EWI USB. There are also homemade and experimental EWIs with different designs.

Studie: Kohleausstieg kostet 71 Milliarden Euro

Ein Ausstieg aus der Nutzung von Stein- und Braunkohle bis 2045 würde 71,6 Milliarden Euro kosten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Energiewirtschaftlichen Instituts der Universität Köln (EWI), die dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe) vorliegt. Der Hauptgrund: Die billige Kohle müsste durch das teurere Erdgas ersetzt werden. Ein großer Teil der …

Jetzt lesen »

Studie: Verbraucher erzeugen immer mehr Strom selbst

Köln – Immer mehr Verbraucher erzeugen selbst Strom: Im Jahr 2012 stammten in Deutschland schon elf Prozent des gesamten Strombedarfs aus Anlagen, die Privatpersonen und Unternehmen selbst betreiben – vor allem aus Photovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerken und Windrädern. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Analyse des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft in …

Jetzt lesen »

Zeitung: BDI führt eigenes Monitoring der Energiewende durch

Berlin – Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) ruft ein eigenes Monitoring der Energiewende ins Leben. Dahinter verbergen sich Zweifel an der Kompetenz der Bundesregierung, schreibt das „Handelsblatt“ und beruft sich dabei auf Angebote der Deutschen Energie-Agentur (Dena) und des Energiewirtschaftlichen Instituts der Uni Köln (EWI) an den BDI. Der …

Jetzt lesen »

Bericht: Solar-Kürzungen können sich ab 2014 in Vorteil verwandeln

Foto: Photovoltaikanlage, dts Nachrichtenagentur Berlin – Die von der Bundesregierung beschlossene Kürzung der Solarstrom-Subventionen könnte sich auf lange Sicht in einen Vorteil für die Fotovoltaik-Branche verwandeln. Das geht aus Berechnungen des Energiewirtschaftlichen Instituts an der Universität Köln (EWI) hervor, die der Tageszeitung „Die Welt“ (Mittwochausgabe) exklusiv vorliegen. Danach bedeutet die …

Jetzt lesen »