Start > News zu expertenregierung

News zu expertenregierung

Nationalratswahl in Österreich hat begonnen

Die vorgezogene Nationalratswahl in Österreich hat begonnen. Um 6 Uhr öffneten am Sonntagmorgen die ersten vier Wahllokale, drei in Euratsfeld im Bezirk Amstetten und eines am Neuklosterplatz in der Wiener Neustadt. In Österreich wird generell früher gewählt als in Deutschland, um 16 Uhr haben die meisten Wahllokale schon wieder geschlossen, …

Jetzt lesen »

Nepp: „Kommen stärker zurück als jemals zuvor“

Nepp „Kommen stärker zurück als jemals zuvor“ 1558664134 310x205 - Nepp: „Kommen stärker zurück als jemals zuvor“

Nach den Rücktritten von Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus ist am Montagabend der nicht amtsführende Wiener FPÖ-Vizebürgermeister Dominik Nepp zum geschäftsführenden Obmann der Wiener Freiheitlichen designiert worden. Im Talk bei krone.tv-Moderator Gerhard Koller (siehe Video oben) erklärte er, dass er sich auf diese Aufgabe freue. Die FPÖ Wien sei sowohl …

Jetzt lesen »

Expertenregierung: Opposition kritisiert Neubestellungen

Expertenregierung Opposition kritisiert Neubestellungen  1558577639 310x205 - Expertenregierung: Opposition kritisiert Neubestellungen

Rund 24 Stunden hat es gedauert, von der Suche der Expertenminister bis zur Angelobung. Sebastian Kurz stellt klar, dass seine Übergangsregierung andere Aufgaben zu erfüllen hat werde als eine klassische Regierung. Trotzdem kommt Kritik der Opposition zu den Neubestellungen.

Jetzt lesen »

Die „Krone“ in der Skandal-Villa auf Ibiza

Die „Krone“ in der Skandal Villa auf Ibiza 1558491259 310x205 - Die „Krone“ in der Skandal-Villa auf Ibiza

Spurensuche nach dem Video-Skandal: ein Lokalaugenschein in der Oligarchen-Finca. „Krone“-Redakteurin Sandra Ramsauer und Fotograf Erwin Jannes sind in Ibiza vor Ort. Im Video sehen Sie die Villa von außen UND von innen. Jedes einzelne Zimmer zeigen wir Ihnen - und auch die legendäre „Strache-Couch“.

Jetzt lesen »

Hofer: „Glaube, dass die Regierung sehr beliebt war“

Hofer „Glaube dass die Regierung sehr beliebt war“  1558491278 310x205 - Hofer: „Glaube, dass die Regierung sehr beliebt war“

Nach dem Skandalvideo um Heinz Christian Strache und Johann Gudenus kommt es nun im September zu Neuwahlen. Wie die Freiheitliche Partei den aktuellen Stand der Dinge sieht, dazu hat am Montagmittag der designierte FPÖ-Obmann Norbert Hofer im Talk bei krone.tv-Moderator Gerhard Koller (siehe Video oben) Stellung genommen. Er bedaure, dass …

Jetzt lesen »

Journalist: „DAS ist im ganzen Video zu sehen“

Journalist „DAS ist im ganzen Video zu sehen“ 1558491276 310x205 - Journalist: „DAS ist im ganzen Video zu sehen“

Bastian Obermayer gehört zu jenen Journalisten, die den Skandal rund um das Video mit Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) und FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus auf Ibiza aufgedeckt haben. Der Leiter der Investigativ-Recherche der „Süddeutschen Zeitung“ spricht im Gespräch mit krone.at über die Hintergründe der Recherche und was in dem sechs Stunden langen …

Jetzt lesen »

190520_ST_Newstalk_Oehlinger

190520 ST Newstalk Oehlinger 1558491287 310x205 - 190520_ST_Newstalk_Oehlinger

Nach dem Ibiza-Eklat und dem darauffolgenden Polit-Beben samt Koalitions-Aus kommt jetzt eine Expertenregierung. Derartiges hat es in Österreich bislang noch nicht gegeben, lediglich einzelne Experten wurden bislang als Minister eingesetzt. Über die Gründe dafür sprach Gerhard Koller mit Verfassungsjurist Theo Öhlinger, für den eine solche Regierung „nur als Übergangslösung denkbar“ …

Jetzt lesen »

Lambsdorff lobt Italiens Präsidenten Mattarella

Lambsdorff lobt Italiens Präsidenten Mattarella 310x205 - Lambsdorff lobt Italiens Präsidenten Mattarella

Der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff hat die entschlossene Haltung des italienischen Präsidenten Sergio Mattarella bei der gescheiterten Regierungsbildung von Fünf-Sterne-Bewegung und Lega begrüßt. "Die Entscheidung von Staatspräsident Sergio Mattarella, den europakritischen Ökonomen Paolo Savona nicht als neuen Wirtschafts- und Finanzminister Italiens zu akzeptieren, ist richtig", sagte Lambsdorff dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" …

Jetzt lesen »