Start > News zu Export

News zu Export

Als Export bezeichnet man im Rahmen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung die Menge der von einer Volkswirtschaft anderen Volkswirtschaften zur Verfügung gestellten Güter. Aus Sicht der jeweils anderen Volkswirtschaft stellen diese Güterströme Importe dar.

DAX legt zum Wochenstart zu – Lufthansa vorne

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.531 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag. Zuvor hatte das Statistische Bundesamt bekanntgegeben, dass die deutschen Exporte im Mai 2018 im …

Jetzt lesen »

Studie: Deutsche Firmen könnten bald britische Lieferanten ersetzen

Höhere Preise, längere Wartezeiten: Britische Waren könnten nach dem Brexit deutliche Lieferanteile in den EU-Ländern verlieren. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie von Germany Trade & Invest (GTAI). Knapp die Hälfte der Warenexporte aus dem Vereinigten Königreich geht in die EU, bei einigen Warengruppen liegt der Anteil sogar noch …

Jetzt lesen »

Rüstungsexporte stiegen unter Schwarz-Rot um zwei Milliarden Euro

Deutschland hat während der Großen Koalition von 2013 bis 2017 deutlich mehr Rüstungsgüter exportiert als zu Zeiten der schwarz-gelben Vorgängerregierung und den Anteil der Ausfuhren in sogenannte Drittländer nahezu verdoppelt. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Links-Fraktion im Bundestag hervor, über die die Zeitungen des …

Jetzt lesen »

BDI fürchtet Belastungsprobe durch US-Strafzölle

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, warnt vor einer „großen Belastungsprobe“ im transatlantischen Verhältnis. Angesichts drohender US-Strafzölle auf deutsche Produkte sei es wichtig, dass die Bundeskanzlerin jetzt für direkte Gespräche „auf Augenhöhe“ nach Washington reise. „In Deutschland hängt jeder vierte Arbeitsplatz am Export, in der Industrie …

Jetzt lesen »

DIHK setzt auf wirtschaftlichen Wandel in Kuba

Die deutsche Wirtschaft setzt für die Zeit nach der Castro-Ära auf anhaltenden wirtschaftlichen Wandel auf Kuba. „Immer mehr deutsche Unternehmen sind auf Kuba aktiv, zum großen Teil im Handel. Aber auch das Interesse an Joint-Ventures mit der kubanischen Wirtschaft und an Investitionen nimmt zu“, sagte Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen …

Jetzt lesen »

Deutschland genehmigt weiter Waffenexporte in die Türkei

Deutschland genehmigt auch nach dem Einmarsch türkischer Truppen in die nordsyrische Region Afrin weiter Waffenexporte in die Türkei. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linkspartei hervor, über die das ARD-Hauptstadtstudio berichtet. Demnach wurde seit dem 20. Januar 2018, dem Beginn der sogenannten Militäroffensive „Olivenzweig“ …

Jetzt lesen »

Ukraine fordert Stopp der Nordstream-Pipeline

Unmittelbar nach der Wiederwahl des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat die Ukraine Deutschland aufgefordert, den Bau der umstrittenen zweiten Nordstream-Pipeline in der Ostsee zu stoppen. „Wir rufen die Koalition in Berlin auf, diese Pipeline, die als Trojanisches Pferd der Kreml-Politik dient, erneut auf den Prüfstand zu setzen und darauf zu …

Jetzt lesen »

VDA-Präsident Mattes warnt vor Handelskrieg

Die deutsche Automobilindustrie wehrt sich gegen Vorwürfe von US-Präsident Donald Trump, von unfairen Handelsbedingungen zu profitieren. Daimler und BMW leisteten einen „erheblichen Beitrag für die automobile Handelsbilanz der USA“, sagte Bernhard Mattes, Präsident des Automobilindustrieverbandes VDA, dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). Mattes reagierte damit auf Drohungen Trumps während einer Rede in Pittsburgh …

Jetzt lesen »

Studie: Deutsche Importe sichern Millionen Jobs in EU-Staaten

Die starke Nachfrage der deutschen Wirtschaft nach Gütern aus anderen EU-Staaten treibt dort das Wachstum und sichert in diesen Ländern fast fünf Millionen Jobs. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Schweizer Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos im Auftrag der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw), über welche die „Welt“ (Mittwochsausgabe) berichtet. Allein die …

Jetzt lesen »