Start > News zu Export

News zu Export

Als Export bezeichnet man im Rahmen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung die Menge der von einer Volkswirtschaft anderen Volkswirtschaften zur Verfügung gestellten Güter. Aus Sicht der jeweils anderen Volkswirtschaft stellen diese Güterströme Importe dar.

Grüne: Deutsche Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien “reiner Zynismus”

Der Grünen-Außenexperte Tobias Lindner hat Union und SPD wegen millionenschwerer Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien scharf kritisiert. “Die Genehmigung der Rüstungsexporte nach Riad erfolgte durch die geschäftsführende Bundesregierung aus Union und SPD. Sie zeigt, dass die alte Bundesregierung jeden Kompass bei Rüstungsexporten verloren hat”, sagte Lindner den Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Mittwoch). …

Jetzt lesen »

Berlin genehmigt erneut Export von Rüstungsgütern nach Saudi-Arabien

Im dritten Quartal 2017 hat die Bundesregierung Rüstungsexporte in Höhe von knapp 148 Millionen Euro nach Saudi-Arabien genehmigt. Das berichtet die “Süddeutsche Zeitung” (Dienstag) unter Berufung auf eine Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine schriftliche Frage des Bundestagsabgeordneten Stefan Liebrich von der Linkspartei. Im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres hatte der Wert …

Jetzt lesen »

Stegner will Urwahl für nächste SPD-Kanzlerkandidatenkür

SPD-Vize Ralf Stegner will die Parteimitglieder über den Kanzlerkandidaten für die nächste Bundestagswahl abstimmen lassen. “Wenn es nach mir ginge, würde der Kanzlerkandidat für 2021 per Urwahl gekürt. Eine interne Vorwahl würde die SPD unglaublich mobilisieren”, sagte Stegner dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Dienstagsausgaben). “Und für unsere Demokratie wäre sie auch ein …

Jetzt lesen »

Slowenische Wirtschaft mit guter Wachstumsprognose

Mit circa 2 Millionen Einwohnern ist Slowenien, das Land zwischen den Alpen und der Adria, ein kleines EU-Land – doch wirtschaftlich ist es ein Riese. Die Arbeitslosigkeit ist gering, das Einkommen pro Kopf hoch und die Inflation sowie das politische Umfeld sind stabil. Viele Slowenen sehen die EU-Mitgliedschaft deshalb als …

Jetzt lesen »

Zypries warnt USA vor Kündigung des Atomabkommens mit dem Iran

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat die USA vor einer Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran gewarnt. Der Vertrag sei wichtig, um Sicherheit und Stabilität in der Region zu gewährleisten, sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwoch). Außerdem ermögliche das Abkommen die politische und wirtschaftliche Öffnung des Iran. “Die Ankündigungen des …

Jetzt lesen »

Israelische Regierung drängt auf Kauf weiterer deutscher U-Boote

Die israelische Regierung drängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), den Verkauf von drei weiteren deutschen U-Booten möglichst bald zu genehmigen. Eine entsprechende Bitte habe der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin Anfang September bei seinem Besuch im Kanzleramt überbracht, berichtet die “Zeit”. Eine Korruptionsaffäre mit mehreren Verhaftungen in Israel hatte dazu geführt, dass …

Jetzt lesen »

Bundesumweltministerium: Deutsches Klimaziel rückt in die Ferne

Deutschland bleibt hinter den eigenen Ansprüchen im Klimaschutz noch weiter zurück als bisher gedacht. Offiziell strebt die Bundesregierung noch an, die klimaschädlichen Emissionen bis 2020 um 40 Prozent unter den Wert von 1990 zu drücken: Doch die Lücke zum Ziel ist nach internen Berechnungen des Bundesumweltministeriums weit größer als angenommen, …

Jetzt lesen »

Bundesregierung hebt Konjunkturprognose deutlich an

Die Bundesregierung hebt ihre Erwartungen für die deutsche Wirtschaft deutlich an. Laut eines Berichts der “Süddeutschen Zeitung” (Mittwoch) erwartet sie in ihrer Herbstprojektion für das laufende Jahr ein Wachstum um zwei Prozent – noch bei der Frühjahrsprojektion im April war sie von 1,5 Prozent ausgegangen. Die Zahlen sollen diesen Mittwoch …

Jetzt lesen »

Studie: Deutschland hinkt bei Digitalisierung hinterher

Deutschland schneidet beim Handel mit digitalen Dienstleistungen schlecht ab. Unter 28 Industrienationen landet sie erst auf Rang 19: Die vorderen Plätze belegen Länder wie Irland, Ungarn, Kanada und die USA, berichtet die “Süddeutsche Zeitung” (Freitag) unter Berufung auf eine Studie des European Centre of International Political Economy (ECIPE) hervor. Gemessen …

Jetzt lesen »